Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht18Danke
  • 1 Post By Rottendam
  • 1 Post By Erazor84
  • 4 Post By gial
  • 5 Post By Rainer...
  • 5 Post By Iskandar
  • 2 Post By Rheinhold
Thema: Erwartung von Windows 10 Hallo Leute, ich lese hier sehr viel über Ms und Windows. Meiner einer ist sehr begeistert von Ms und W. ...
  1. #1
    niclas
    gehört zum Inventar

    Erwartung von Windows 10

    Hallo Leute,

    ich lese hier sehr viel über Ms und Windows. Meiner einer ist sehr begeistert von Ms und W. Ich lese in letzter Zeit viel negatives, zum Teil auch positives. vor einem Tag kam die Meldung von der Skype-App. Artikel gelesen und die dazugehörigen Kommentare. Hätte ich wohl nicht lesen dürfen. Es wurde ein riesen Fass aufgemacht und alle Infos flogen nur so raus. Touch-tauglich, nicht Touch.tauglich usw. ist Windows 10 so schlecht wie die meißten behaupten oder ist die Erwartungshaltung so groß? Oder gar die Erwartung einer großen Enttäuschung? Ich habe habe nicht an der TP teilgenommen und kann mir kaum ein Bild machen.

    Ich nutze das Surface, Pc usw. mit jeweils 8.1 und bin total begeistert. Office und Grafik-Programme als Hauptprogramme. Werden zB. die oben gelisteten Programme schlechter durch W10 oder schlechter zu bedienen?

  2. #2
    Rheinhold
    Gast

    AW: Erwartung von Windows 10

    Was Windows 10 im " Unterbau " bietet, ist oft nicht direkt zu sehen.
    Vieles ist nur in der ( Oberfläche ) angepaßt, aber nicht volkommen neu.
    Mit was du klarkommst ist meist eine Sache der Erfahrung und Gewohnheit, hängt ja von deinen installierten Programmen ab.
    Ob das neue besser oder schlechter ist, bedarf deiner persönlichen Prüfung.
    Wer sich auf die Meinung der andren verläßt und was deshalb nicht selber probiert, hat schon verloren.
    Ist wie ein Vegetarier, der mal selber schon vorher Fleisch aß , es aber dann verteufelt....
    Installiere dir Windows 10 auf einer extra Partition / oder HDD und entscheide dann:
    So geht's - Windows 10 parallel zu Windows 7 / 8 installieren - Virtuelle Festplatte oder eigene Partition | TecChannel.de

  3. #3
    Erazor84
    gehört zum Inventar

    AW: Erwartung von Windows 10

    Also wenn du Windows 8.1 am Tablet liebst (so wie ich), wirst du 10 abgrundtief hassen ... Keine Charms mehr, Fingerverrenkung in Apps dank Hamburger Button, LESE Liste wird eingestampft, OneDrive kann nicht mher auf SD Card ausgelagert werden und agiert wieder so wie unter Windows Vista / 7. Sprich lade alles runter oder nichts. Platzhalterdateien wie unter 8 gibt's nicht mehr. Microsoft EDGE ist ein massiver Rückschritt ggü. dem Metro IE. Adressleiste oben usw. Taskleiste dauerhaft eingeblendet und ohne nutzen. (Apps werden nicht angezeigt ab Werk -> Kann man zwar umstellen, aber dennoch allein die Taskleiste an sich nervt). Viele Apps nur noch als Desktop Version, welche mit Touch wieder mies zu nutzen sind -> Skype.
    Vollbild Startmenü scrollt nur noch nach unten, anstatt von Links nach Rechts... Die App Liste ist jetzt absolut unübersichtlich. Unter 8 war die weitaus besser, da Vollbild und keine blöde schmale lange "Wurst"Liste nach unten .... Das wechseln zwischen Apps ist jetzt auch einfach nur schlecht mit Touch. Selbst mit Maus mochte ich die Art von 8 mehr.

    Usw. usf ... Die Liste ist noch länger. Ich habe beschlossen, ich bleibe auf allen 4 Geräte bei Windows 8. Nur eine Lizenz, die von Windows 7 wird im Dual Boot gegen 10 ausgetauscht. So kann ich das OS auch "real" benutzen, muss aber dennoch das meiner Meinung nach Überlegene 8 nicht missen.
    Geändert von Erazor84 (12.06.2015 um 14:53 Uhr)

  4. #4
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Erwartung von Windows 10

    Erazor wo ich da gerade deine Signatur so lese.
    Windows 10 7 Monate getestet und für unbrauchbar Empfunden! Statt besser wird es immer schlechter
    Würde ich nicht ganz so unterschreiben. Aber selbst in der letzten Build 10130 Nicht Fisch, nicht Fleisch aber dafür absolute Baustelle einen guten Monat vor release. Touchmäßig deffinitiv ein Rückschritt und Desktop mäßig auch nur Mittelmaß in der Bedienung und von der Stabilität reden wir lieber besser garnicht da immer noch preview.

    Das einzige was sie erreicht haben ist das Desktopuser nicht direkt einen Kackreiz bekommen wie bei Windows 8 mehr aber deffinitiv nicht und stand aktuell ist es nichtmal etwas was ich mir freiwillig vor mitte nächstem Jahr auf den Rechner klatschen würde um dann als allererstes die komplette Oberfläche bedien- und augenfreundlich zu verbasteln. Da ist selbst für mich als alten 8er Hater 8 das bessere Betriebssystem
    Erazor84 bedankt sich.

  5. #5
    Erazor84
    gehört zum Inventar

    AW: Erwartung von Windows 10

    Naja zumindest ich habe mit Win 10 seit der März Build nur noch Probleme. Blackscreens, Bluescreens, Freezes, Hänger, das ganze OS ist langsamer als Vista ;P ...
    Wohlgemerkt auf dem gleichen System, wo 8.1 perfekt drauf läuft. Und auch nicht als Upgrade, sondern als Clean installation.

    Die November Build war gut, die Dezember schlecht. Die Build im Januar war perfekt! Kein Problem mit dem Os, hatte es damals öfter gebootet als Windows 8 und war voll zufrieden. Aber dann kam der März -> Und seitdem wird jedes Build mieserabler. Allein das Startmenü kackt so oft ab, dass ist schon nicht mehr feierlich. Und auch hier -> Immer Clean install, wenn verfügbar Win 10 Treiber (der WHQL von NVIDIA ist ja überhaupt eine Frechheit... Wie so etwas ein WHQL Zertifikat bekommen kann, ist mir Rätselhaft), ansonsten die Treiber die 10 mitbringt. Aber ich habe es alternativ auch schon mal mit 8.1 Treiber probiert -> Immer das gleiche Ergebnis. Instabil, träge und Bluescreens.

    Jetzt nutze ich 10 aktuell nur noch in einer VM über 8.1 und bin happy ... Im Dualboot wurde erst vorgestern von mir ein altes Windows 7 HP installiert, welches jetzt auf Ende Juli auf's Upgrade wartet. Paralell installieren und ab und zu nutzen werde ich 10 definitiv, weil es kostenlos ist. Allerdings ersetzen wird es mit Windows 8 niemals. Zumindest, solange es für 8 Treiber gibt ;P

    Aber @Topic: Am besten du testest 10 mal selbst und bildest dir deine eigene Meinung. Wenn es dir auch nicht gefällt, spricht nichts dagegen wieder Windows 8 einzusetzen. Bis 2022 gibt es Patchsupport, was will man mehr!? Bis dahin hat sich in der Windows Welt schon viel getan und wer weiß, vielleicht ist 10 bis dahin auch schon brauchbar
    Geändert von Erazor84 (12.06.2015 um 17:31 Uhr) Grund: EDIT:
    Henry E. bedankt sich.

  6. #6
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Erwartung von Windows 10

    Hallo niclas
    Zitat Zitat von niclas Beitrag anzeigen
    ist Windows 10 so schlecht wie die meißten behaupten
    Das kann ich so nicht bestätigen.
    Es war aber doch schon immer so, dass sich viele Menschen schwer damit tun, sich auf Veränderungen einzustellen. Aus einer irrationalen Abneigung gegen Veränderungen reagieren sie oft nur mit Ablehnung und Kritik.
    Bei Erscheinen der ersten Preview habe ich diese zunächst in einer VM installiert. Inzwischen läuft das System auf allen eigenen Geräten und auf den meisten Geräten in meinem Familien- und Bekanntenkreis zur größten Freude der Benutzer (im Alter von 16 bis 75).
    Sicherlich ist Neues immer zuerst etwas gewöhnungsbedürftig und erfordert Bereitschaft zum Umdenken und sich-hinein-denken, das fehlt so manchen Leuten grundsätzlich und sie nörgeln dann aus Prinzip.
    Um dir eine eigene Meinung zu bilden, rate ich dir (wie schon einige Vorposter) zu eigenem Testen ohne negative Voreinstellung.
    Gruß
    gial
    Geändert von gial (13.06.2015 um 00:05 Uhr) Grund: Korrektur
    Henry E., Iskandar, Wollfgang und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Rainer...
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Rainer...

    AW: Erwartung von Windows 10

    Servus Niclas

    Kann wirklich nicht verstehen, warum so schlecht über Windows 10 geredet wird.
    Ich kann nichts negatives sagen, obwohl ich mit Windows 8.1 bisher total zufrieden bin.
    Bei mir läuft die Build 10130 momentan in einer VM und selbst da kann man nichts negatives sagen, es läuft alles stabil. Ich bin froh das sich das neue Windows etwas mehr an den Desktop annähert, da ich hauptsächlich diesen nutze.
    Aber du kannst dir nur ein Bild machen wenn du es selbst ausprobierst, mach es wie ich in einer VM, da gehst du überhaupt kein Risiko ein.

    MfG Rainer
    Wollfgang, gial, Iskandar und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Erwartung von Windows 10

    Ich kann mich gial und Rainer nur anschliessen.Viele Leute lassen sich in ihrer Gewohnheit nicht stören und sind einfach nicht offen genug für die Veränderungen in unserer Welt.Viele fühlen sich daher von Microsoft genötigt und das weckt dann noch mehrAblehnung und Vorurteile.Die meisten ablehnenden Kritiken an Windows 10,kommen stets von dehnen,die Windows 10 noch gar nicht selbst probiert haben.
    Rheinhold, Rainer..., Henry E. und 2 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Rheinhold
    Gast

    AW: Erwartung von Windows 10

    Windows 10 ist dich bis jetzt eine ( Test Version ).
    Alle Windows Versionen , hatten gar als sie auf den Markt kamen " Macken " die erst nach und manch ausgebügelt wurden.
    Mal danach schauen, z.B Windows 7 nach einem halben Jahr:
    Zitat:
    Wenn es unbedingt Windows sein muss, dann auf alle Fälle XP.
    Vista kam zu keinem Zeitpunkt in Frage. Alle die ich kenne und auf Vista (versucht haben) umzustellen, sind nach relativ kurzer Zeit wieder zurück auf XP gegangen. Und zu Windows 7 kann ich gar nicht so viel sagen, habs zwar auch in einer virtuellen Maschine laufen aber mehr als Ressourcen fressen und bunt sein, scheint es auch nicht zu können.
    Von dem her sehe ich keine Gründe für Win 7.
    Und das beste Windows ist , oder:
    Der Postillon: Windows 9 zum besten Microsoft-Betriebssystem aller Zeiten gekürt
    gial und Andreas996 bedanken sich.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 8.1 ISO von Microsoft und von Dr.Windows; welche Unterschiede gibt es?
    Von Sheldor im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 22:52
  2. [gelöst] Starten von Windows von einer Windows 8 DVD
    Von Dennis Kelm im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 13:10
  3. Installation: Windows 7 lässt sich weder von HD noch von DVD booten?
    Von MatWurst im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 14:45
  4. Frage: [gelöst]Grafiktreiber von nVidia oder von Windows Update installieren?
    Von Galdumir im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 14:26

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163