Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos Bisher habe ich alle Windows 10 Installationen als Update realisiert, wobei die Einstellungen, Programme und persönlichen Dateien übernommen wurden. Auch ...
Markiere dieses Thema als ungelöst.…
  1. #1
    WolfgangB
    Gast

    Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    Bisher habe ich alle Windows 10 Installationen als Update realisiert, wobei die Einstellungen, Programme und persönlichen Dateien übernommen wurden. Auch der Ordner "Windows.old" war oftmals recht nützlich. Im Vorgriff auf die RTM von Windows 10 Ende Juli 2015 wollte ich ein Clean-Install der Build 10130 versuchen, bin jedoch daran gescheitert, dass ich wegen der GPT-Partitionierung in keine der Partitionen installieren konnte.
    Weder ein Booten vom CD-Laufwerk, noch ein Booten von speziell mit Rufus hergestellten bootfähigen USB-Sticks für Zielsysteme UEFI/GPT war möglich.Da ich versucht hatte, nach Löschen und Formatieren der Systempartition C dort Windows 10 zu installieren, hatte ich kein Betriebssystem mehr. Also musste ich mit Hilfe von Recovery-DVDs den Auslieferungszustand von Windows 8.1 wieder herstellen.

    Auf ein anschließendes Upgrade habe ich verzichtet, weil ich ja eigentlich ein neues und sauberes Windows 10 erstellen wollte.

    Secure Boot habe ich "Disabled".

    Wie komme ich nun zu einem Clean-Install?


    Gruß

    WolfgangB

  2. #2
    xXSolidRacerXx
    aka Dave Zwieback Avatar von xXSolidRacerXx

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    D.h. der Rechner versucht gleich ein Betriebssystem zu booten, welches nicht mehr vorhanden war oder hast du die Bootmenue Abfrage, von welchem Medium du booten möchtest?

    Wenn der Stick mittel Rufus korrekt erstellt wurde, solltest du eigentlich mir ESC beim Booten das Bootmenue aufrufen können.

  3. #3
    frytom
    kennt sich schon aus

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    Build 10130 hat einen dicken Bug im EFI-Treiber, der z.B. bei mir auch verhindert eine WIN 10 (10130)-Installation direkt vom USB-Stick durchzuführen.
    Verzichte am besten auf die fehlerhafte Win 10 10130 Build, die ist mehr alpha als beta... da sind viele dicke (tief ins System gehende) Bugs drin.

  4. #4
    WolfgangB
    Gast

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    @Dave Zwieback: Über das Bootmenü habe ich ausgewählt, von wo ich booten möchte (USB).

    @frytom: Die Installation ging auch mit DVD Windows 8.1 nicht.

  5. #5
    xXSolidRacerXx
    aka Dave Zwieback Avatar von xXSolidRacerXx

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    Probier nochmal mit Rufus in Fat32 und UEFi, das sollte gehen, so mach ich es auch immer.

    @frytom: Kann man nicht so pauschal sagen. Sicherlich sind Fehler drin, seit der 10074 kann ich z. B. nicht mehr sofort mit dem Microsoft Konto installieren, sondern erstmal lokal, damit mein Benutzerkonto-Name richtig geschrieben wird, und das sogar bei clean install.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    Die Bootauswahl müsste eigentlich efi oder uefi USB HDD oder so sein.
    Kann man doch bei Uefi auch oft direkt beim Starbildschirm auswählen.

    Secure Boot ist ja an im Bios und Lagácy aus oder?

    Durch sein Bios muss sich schon mal jeder selbst wühlen, das ist ja nicht immer gleich bei jedem Windows 8.1 oder Win10 User.

    wenn dann mal gebootet wird vom Stick, im Installationsmenü "Benutzerdefiniert" alle kleinen Partitionen + Windows 8.1 Partition (oder alles auf der Platte) löschen und Windows in den Nichtzugewiesenen Speicherplatz installieren.
    Nichts selbst formatieren.

  7. #7
    WolfgangB
    Gast

    AW: Clean-Install von Windows 10 auf einem UEFI/GPT Notebook erfolglos

    Inzwischen habe ich eine Lösung gefunden, um Windows 10 als Dual-Boot zu installieren. Für die Erstellung des Bootmediums habe als Zielmedium MBR gewählt. Danach war das Problem verschwunden.
    Dank für Eure Hinweise.

    Gruß WolfgangB

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 8.1 Clean Install auf Samsung SSD 840 Pro. 256
    Von Aramis im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 17:21
  2. [gelöst] Windows 8.1 Clean Install auf Samsung SSD 840 Pro. 256
    Von Aramis im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 10:14
  3. Frage: Nach einem "Clean Install" Office Starter 2010 wieder installieren
    Von St3ckd0se im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 23:34
  4. [gelöst] Upgrade auf Windows 8 und Clean Install?
    Von ThePaaqoHD im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 09:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 14:29

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163