Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht15Danke
  • 1 Post By reinhold0808
  • 3 Post By 098529812
  • 4 Post By Rheinhold
  • 2 Post By Rheinhold
  • 1 Post By Klabautermann
  • 1 Post By Shiran
  • 1 Post By Klabautermann
  • 2 Post By e.v.o
Thema: Intel® ME Management-Engine Treiber Hallo zusammen, hier bekomme ich mit Sicherheit eine Antwort auf meine Frage, leider habe ich im Internet nicht das passende ...
  1. #1
    reinhold0808
    Reinhold Avatar von reinhold0808

    Intel® ME Management-Engine Treiber

    Hallo zusammen, hier bekomme ich mit Sicherheit eine Antwort auf meine Frage, leider habe ich im Internet nicht das passende gefunden.
    Welcher unterschied besteht bei dem Intel® ME Management-Engine Treiber in der Version 1.5M und der 5M die man zum Download angeboten bekommt.
    Gruß Reinhold
    Klabautermann bedankt sich.

  2. #2
    098529812
    Suchender Avatar von 098529812

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    die 5M soll für Business Mainboards sein
    Henry E., reinhold0808 und Klabautermann bedanken sich.

  3. #3
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    1,5 M ist meist nur die Firmware der Management Engine.
    Sie paßt auch nur für eine bestimmte Version und schwierig zu flashen.
    Die passende wird dein Boardhersteller bereitstellen.
    Werden oft speziell angeboten für ein bestimmtes System oder Gerät, wie hier: Intel Management Engine Firmware 8.1 for Windows 10 (64-bit), 8.1 (64-bit), 8 (32-bit, 64-bit), 7 (32-bit, 64-bit), XP - ThinkPad - Lenovo Support (DE)
    Ist auch nicht nötig, damit kannst du dir dein Board zerlegen, wenn's die falsche ist!
    Das leistet die ?Management Engine? in Intel-Chipsätzen | c't
    Hier gibt es die aktuellen von Intel, wichtig ist dein Chipsatz, dazu muß die passen:https://downloadcenter.intel.com/de/...agement+Engine

  4. #4
    reinhold0808
    Reinhold Avatar von reinhold0808

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Hallo Suchender so etwas habe ich auch gefunden, was ich mich aber die ganze Zeit frage, ist brauche ich diesen Treiber eigentlich unbedingt, oder kann das Betriebssystem auch so die speziellen Funktionen der CPU nutzen?
    Bis jetzt habe ich diesen Treiber auf meinen Rechnern nur installiert weil er beim Kauf installiert war, habe mir nur immer die neuste Version aus dem Netz geladen.

  5. #5
    Rheinhold
    Gast

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Ist von den jeweiligen Hardware- und Firmware-Funktionen auf deinem System abhängig.
    Je nach Chipsatz und Systemkonfiguration gibt es Sonderfunktionen, für die Intel separate, sozusagen „echte“ Treiber anbietet.
    Der Intel MEI Treiber steuert die Kommunikation zwischen bestimmten Komponenten, die nicht als Chipsatz- oder Windows Treiber vorhanden sind.
    Manche Intel-Chipsätze beherrschen Fernwartungsfunktionen (Management Engine, ME/Active Management Technology, AMT), über die Systemadministratoren via Netzwerk auf den PC zugreifen können.
    Bei einigen Boards ist über das Host Embedded Controller Interface (HECI) auch ein lokaler Zugriff des Betriebssystems auf einige MEI-Funktionen möglich.
    Hängt vom Bord Hersteller ab was und wie der da Komponenten integriert und ansteuert!
    KnSN und Klabautermann bedanken sich.

  6. #6
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Hallo Rheinhold
    Vielen Dank für die Aufklärung bzg des
    Intel® ME Management-Engine Treiber


    Es ist einer der Treiber die auf meinem Intel-Chipsatz basierten PC nicht mit Windows 10 TP 10162, aber auch nicht mit den vorherigen TP Versionen, mit installiert wurden/ werden.

    Habe es aber jetzt in bzw mit der TP 10162 gebacken bekommen den Intel® ME Management-Engine einzubinden.

    Im Gerätemanager wird bzw wurde dieser immer mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet.
    Dieser fehlende Intel® ME Management-Engine Treiber wird dort als
    PCI -Kommunikationscontroller (einfach) mit Ausrufezeichen gekennzeichnet.
    -bild-17-pc-info-7-pci.jpg
    Nach Installation des Intel® ME Management-Engine Treiber -bild-22-b-pc-info.jpg wird

    dieser nun als Intel Management Engine Interface -bild-21-a-pc-info-11-pci.jpgangezeigt.
    Da muss man(n) erst mal drauf kommen.

    Der MB Hersteller Asus bietet diesen auf seiner Support-Seite zum download an.
    Er gehört mit zum System und wird auch unter der Windows 10 TPxxx benötigt.
    Hier muss er aber nachträglich installiert werden, Schade das Windows 10 diesen nicht integriert hat.

    Hier mal die Erfahrungen dazu:Windows 10 TP 10162 auf Intel PC
    Shiran bedankt sich.

  7. #7
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Hallo Klabautermann
    Es ist einer der Treiber die auf meinem Intel-Chipsatz basierten PC nicht mit Windows 10 TP 10162, aber auch nicht mit den vorherigen TP Versionen, mit installiert wurden/ werden.
    Bei mir wurde dieser auch nie Installiert!
    Sollte ich mal nachholen??!!
    Im Gerätemanager war nie etwas mit einem Fehler.(Intel)
    Warum nimmt Win_10 den nicht?Bei 8.1 ist er ja drauf.
    Klabautermann bedankt sich.

  8. #8
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    @Shiran
    Warum nimmt Win_10 den nicht?Bei 8.1 ist er ja drauf.
    Weiss ich auch nicht. MS und Intel passten eigentlich ja immer besser zusammen als MS und AMD. Windows 10 TP 10130 auf AMD PC
    Bei Windows 10 scheint es etwas anders herum zu sein ?? oder MS hat den
    Intel® ME Management-Engine Treiber einfach nicht auf Ihren Schirm.??

    Sollte ich mal nachholen??!!
    Ja, System läuft einfach runder damit.

    Viel Glück.
    Shiran bedankt sich.

  9. #9
    e.v.o
    Malahamoves Avatar von e.v.o

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Da kann man eigentlich sehr einfach drauf kommen. Hier mal ein kleiner Tipp wie man ganz einfach raus findet, was für ein Gerät man da vor sich hat und wie man am schnellsten Treiber dafür her kriegt:
    Jedes Gerät verfügt über eine sogenannte Vendor ID (Herstellerkennung) und eine Device ID (Gerätekennung) als hexadezimale Zahl (Intel hat z.b. 0x8086).
    Eine (unvollständige) Liste findet man hier: PCI Vendor and Device Lists
    Im Gerätemanager kann man sich über den Tab "Details" der Eigenschaften eines Gerätes unter der Eigenschaft "Hardware-IDs" eben diese beiden Zahlen anzeigen lassen: VEN_$$$$&DEV_$$$$.
    Ich nehme dann einfach die letzte Zahl (also die Device ID) und gebe diese mit dem Hersteller und "Driver" bei Google ein. Bei meinem MEI wäre das z.B. "Intel Driver 9C3A".
    Einfach. Simpel. Schnell. Effizient.

    Wer noch weiter gehen will kann die Firmware bzw. das entsprechende oRom im UEFI/BIOS seines PC flashen. Das geht auf zwei Wegen: Einmal über das ändern des UEFI/BIOS oder das Flashen unter Windows. Wer sich das ganze zutraut findet hier nähere Infos:
    Forum - Special: Intel Management Engine

    Habe früher meine BIOS/UEFI auch immer selber angepasst und mit aktuellen oROMs versehen. Ihr könnt euch das so vorstellen dass jeder kleine Baustein in eurem PC (z.B. die Anbindung der Festplatten über SATA mit AHCI) ein eigenes Betriebssystem hat. Die Hersteller (also ASUS, Gigabyte, MSI, usw.) updaten diese oROMs jedoch normalerweise nicht bei einem BIOS Update, weshalb man da selber Hand anlegen muss. Welchen Vorteil das hat? Weniger Fehler, mehr Funktionen und meistens auch mehr Performance.

    Keine Ahnung warum ich das hier so ausführlich niedergeschrieben habe, aber ich denke das ist ganz interessant zu wissen
    Klabautermann und Shiran bedanken sich.

  10. #10
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    @e.v.o
    Da kann man eigentlich sehr einfach drauf kommen. ....Keine Ahnung warum ich das hier so ausführlich niedergeschrieben habe, aber.....ist ganz interessant zu wissen
    Danke war und ist mir bekannt und schön das noch einmal zu Lesen. Manchmal ist der Speicher zu voll.

    Mich hat es aber trotzdem Gewundert warum dieser System-Treiber in Win 7; Win 8 auf der Festplatte vorhanden ist aber nicht in Windows 10 TP xxx.
    Nach ein paar Versuchen klappte es denn mit der Nachinstallation wie in Post #6 geschrieben.

  11. #11
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Die "Treiber" sind Firmwareimages für den Intel ICHx. Die große Version braucht fast niemand(Business und Original Intel Boards(Intel stellt keine mehr her)). Die erste Zahl der Firmware muß eins höher sein als die Serie des Chipsets. Die Firmware kann mit dem Download von Intel unter Windows upgedated werden. Manche Boards haben auch Optionen im Uefi. Die Firmware ist nämlich auch im Uefi/Bios enthalten und sollte nach einem Bios-Update automatisch auf den ICH kopiert werden, zumindest bei Boards, wo es keine Einstellmöglichkeiten gibt.

  12. #12
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Intel® ME Management-Engine Treiber

    Hallo e.v.o. Willkommen!
    Da kann man eigentlich sehr einfach drauf kommen. Hier mal ein kleiner Tipp wie man ganz einfach raus findet, was für ein Gerät man da vor sich hat und wie man am schnellsten Treiber dafür her kriegt:
    Ich hatte aber NIE ein Unbekanntes_Gerät drinstehen.
    Ich habe Multiboot und bei 8.1 ist das ja (Intel..IME...)alles Installiert!!

Ähnliche Themen

  1. Intel Management Engine Interface
    Von Swaay im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 16:46
  2. [gelöst] Win7 zeigt unbekanntes Gerät/ Intel Management Engine
    Von Slowhand2 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 12:44
  3. Was ist Intel Management and Security Status ?
    Von Tazzy im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 12:03
  4. System: Intel Management Engine Interface, Toshiba System Driver ver. 1.00.0013
    Von reinhold0808 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 15:28
  5. Frage: [gelöst] benötige ich Intel Management Engine?
    Von Walterbahn im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 13:34

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162