Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By areiland
Thema: Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung Grüß euch, denke das ich hier mit meiner Frage bestens aufgehoben bin. Habe Windows 10 auf meinen Handy und Tablete ...
  1. #1
    schmo
    treuer Stammgast

    Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung

    Grüß euch,
    denke das ich hier mit meiner Frage bestens aufgehoben bin.

    Habe Windows 10 auf meinen Handy und Tablete installiert 10166.

    Nun habe ich die VPN Verbindung zu meiner Firma eingerichtet.
    Und bin auf ziemlich was komisches gestoßen:
    Windows 10 verlangt bei einer L2TP/IpSec +PSK den Key nicht!

    Es reicht vollkommen aus nur die IP, User und Passwort einzugeben!

    Wie kann das sein?
    Wo kann der Bug liegen?
    Die Fortigate wo die VPN eingerichtet ist kann es fast nicht sein da bei ALLEN! (Android, iOS und früheren Windows Versionen) Funktioniert die L2TP/IpSec +PSK so wie es sein soll.

    mfg schmo

  2. #2
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung

    Könnte es sein, dass Windows 10 ganz einfach das Passwort aus einer früheren Anmeldung unter Windows/WP 8/8.1 synchronisiert hat?
    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung

    Würd ich auch behaupten, wenn Sicherung der Einstellungen aktiviert ist wird das Zertifikat bzw der Key noch gespeichert sein. Um das auszuprobieren -> Handy zurücksetzen, nicht mit dem MS Account anmelden (oder einfach die Sicherung nicht wiederherstellen nach dem Reset) und ausprobieren

  4. #4
    schmo
    treuer Stammgast

    AW: Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung

    Dachte ich mir auch.
    Habe in der Firewall den PreShared Key geändert.

    Windows 10 Desktop und Windows 10 Mobile verbinden sich noch immer ohne den Key...
    Da ist etwas gröberes faul...
    Wie man im Bild sehen kann gibt es nicht einmal die Möglichkeit einen Key einzugeben.Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung-win10_vpn.png

  5. #5
    schmo
    treuer Stammgast

    AW: Bedenkliche Sicherheit bei VPN Verbindung

    noch niemand sonst probiert eine VPN einzurichten am Windows 10?

Ähnliche Themen

  1. Netzwerk/Internet: VPN Verbindung verhindert Windows runter fahren
    Von alex-de-luxe im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 09:02
  2. Netzwerk/Internet: VPN-Verbindung im Netzwerk- und Freigabecenter nicht sichtbar
    Von Fittiputti im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 10:44
  3. Netzwerk/Internet: VPN -Verbindung
    Von Sichi81 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 23:02
  4. Netzwerk/Internet: Wie erstelle ich eine VPN-Verbindung?
    Von schreck im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 17:46
  5. Kein Internet nach VPN Verbindung
    Von Flash im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 15:43

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163