Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht4Danke
  • 2 Post By MSFreak
  • 2 Post By Sax
Thema: Windows 10 "Problembehebung" Funktioniert die endlich sauber bei einfachsten Netzwerkproblemen? Zitat von Riese0104 Die Problembehebung sagt das das Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist (ist ...
  1. #1
    Sax
    treuer Stammgast

    Windows 10 "Problembehebung"

    Funktioniert die endlich sauber bei einfachsten Netzwerkproblemen?

    Zitat Zitat von Riese0104 Beitrag anzeigen
    Die Problembehebung sagt das das Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist (ist aber korrekt gesteckt). Das Netzwerkkabel funktioniert bei einem anderen Rechner OHNE Probleme.
    Bisher werden die Opfer nur auf den Holzweg geführt. Das einzige Programm was ich bisher kenne, was halbwegs brauchbar ist, ist der Netzmanager von T-Online.
    Netzmanager

    Netzmanager der Telekom - Download - CHIP

    Bei Windows 8 hatten schon einige Leutchen gemeutert, weil der nicht mehr ging:
    https://telekomhilft.telekom.de/t5/F...ype-order/date

    lufimusic
    "Das gleiche Problem!
    Kommt bei mir perfiderweise noch hinzu, daß meine Netzwerkverbindung zum Internet nach dem Update auch nicht mehr funktioniert. Komme nur noch über Wlan ins Internet, eine Sauerei sondersgleichen! Das schlimmste ist, daß hier niemand ernsthaft aktuell und konkret von der Telecom zu dem Problem Stellung bezieht, sondern man lediglich von diesem jungen Herrn mit der Hahnenkammfrisur aalglatt auf einen Sankt Nimmerleinstag vertröstet wird. "

    "Also wer unbedingt sofort Windows 8.1 ina´stallieren muss, wird doch wohl soviele Kenntnisse haben, dass er eine Netzwerkverbindung auch ohne Netzmanager hinbekommt.

    Ansonsten gilt wie immer: Never touch a running system."

    lol

    Da bin ich jetzt echt mal gespannt auf Windows 10.

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows 10 "Problembehebung"

    Hallo Sax,

    was willst Du uns jetzt damit sagen?
    Der Netzwerkanschluss PC > LAN-Kabel > Router (Swiitch) > ext. Netzwerk ist generell verfügbar.
    Probleme treten durch inkompatible Treiber und falsch konfigurierte Drittsoftware (Firewalls) auf. Lediglich mit Wlan und NAS gab es unter Windows 10 Probleme, die aber mittlerweile behoben sein müssten.
    Sax und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Sax
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 "Problembehebung"

    Genau so unbedarft antworten die Jungs und Mädels von der MS-Agitpropgruppe.

    Wenn man Windows auf einem PC, Edit: der an einem Router vom Hersteller X angeschlossen ist, installieren lässt und den dann zu Hause an einem Router vom Hersteller Y betreiben will, kann das schon zu "Internetverstimmungen" führen. Die "Netzwerkproblembehandlung" von Windows 8 schadet manchmal mehr als sie nützt. Da sollte MS mal aktiv werden und nicht immer alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen.

    Öffnen der Netzwerkproblembehandlung

    Edit
    Erklärung: Jeder Routerhersteller verwendet ein anderes IP-Netz für seine Router, z.B 192.168.2.1 oder 192.168.0.1. Bei der Installation bekommt der PC dann vllt 192.168.2.123 und funtioniert dann an einem Router mit 192.168.0.1 erst mal nicht. Beim Auswechseln eines DHCP-Routers kann das auch passieren. Wenn ich einen neuen Router oder Server habe, vergebe ich dem erst mal meine einheitliche IP. Dann habe ich dieses Problem nicht mehr. Wie ist das eigentlich mit Leuten, die mit ihrem NB öfter in anderen WLANs sind?
    Geändert von Sax (17.07.2015 um 09:38 Uhr)

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows 10 "Problembehebung"

    Zitat: Genau so unbedarft antwarten die Jungs und Mädels von der MS-Agitpropgruppe.

    hat nichts mit unbedarft zu tun, ein LAN-Netzwerk über die RJ45-Buchse ist Standard bei ALLEN Betriebssystemen. Egal ob Windows, Apple, Linux und dergleichen, der User muss es an seine Bedürfnisse anpassen. Microsoft und Co. können nicht wissen welche Hard- und Software Du für dein Netzwerk benutzen willst.
    Für den "Normalverbraucher" gibt es das DHCP-Protokoll, eine Art "Plug and Play" um Netzwerke mit einander zu verbinden. Beim Router (für die Internetverbindung) und beim PC muss dies natürlich eingestellt sein, was in der Regel Standard ist!
    Aber der ganze Standard nützt nichts, wenn er durch falsche Konfiguration seitens des Users verwurschtelt wird.

    Nachtrag: Windows 10 macht es nicht anders wie Windows 8.1, 7, Vista, ..... und noch älter.

  5. #5
    Sax
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 "Problembehebung"

    Noch mal ganz langsam, zum Mitdenken:
    Zitat Zitat von Riese0104 Beitrag anzeigen
    Die Problembehebung sagt das das Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist (ist aber korrekt gesteckt). Das Netzwerkkabel funktioniert bei einem anderen Rechner OHNE Probleme.
    Man installiert Windows, das Netzwerk funtioniert nicht automatisch über DHCP und man startet Windows eigene Problembehandlung und die liefert die falsche Information, dass kein Kabel angeschlossen ist und nach Reset durch den Benutzer funktioniert alles - ohne dass nur am Kabel gewackelt wurde.
    Ich kann das jederzeit innerhalb 3 Minuten reproduzieren. Du musst mir nichts über Netzwerk erklären. Die Problembehandlung erkennt einfach nicht, dass die momentane IP-Adresse unpassend ist und gibt die nicht frei. Millionen von Nutzern wissen das nicht - MS anscheinend auch nicht. Der Hotline der Telekom wurde das zu bunt und man hat damals den Netzmanager geschrieben, der das automatisch erkennt und bereinigt. MS kann so etwas anscheinend nicht.

    "...daß meine Netzwerkverbindung zum Internet nach dem Update auch nicht mehr funktioniert." Nach dem Upgrade auf Win8 oder 8.1 kamen hunderte solcher Meldungen.

    PS
    MS könnte wenigstens die irreführende Diagnosemeldung korrigieren.
    Henry E. und Shiran bedanken sich.

  6. #6
    Sax
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 "Problembehebung"

    Zitat Zitat von MSFreak Beitrag anzeigen
    Hallo Sax,

    was willst Du uns jetzt damit sagen?
    Bitte entschuldige, dass ich nicht ahnen konnte, dass jemand bei einem Zitat mit Pfeil nicht auf den Pfeil klickt. So ist das Thema wirklich nicht gut zu verstehen.

    http://www.drwindows.de/windows-8-al...tml#post889494

    Ich will weingstens hoffen, dass bei einem neuen System eine bessere Lösung für so alte Probleme kommt. Vielleicht opfert sich jemand und testet das mal mit Win 10.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 11:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 18:43
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 16:09
  4. System: Windows-Suche: "Weitere Ergebnisse anzeigen" zeigt nur "X search:query=..."
    Von Greeny77 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 11:37
  5. System: Windows Vista öffnet die Ordner "Dokumente", "Musik" und "Bilder" nicht
    Von angie. im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 17:01

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162