Nach der Einrichtung von Windows 10 bin ich heute über folgendes Problem gestolpert. Unmittelbar nach der Neuinstallation habe ich den aktuellen Grafikkartentreiber auf der AMD Seite geladen. Das ist das aktuellste Treiberpaket für Windows 10 vom 29.7.15. Über das AMD Catalyst Control Center (CCC) wurde mir zudem angezeigt, dass es keine neueren Updates gibt. Dennoch hat mir Windows 10 heute über Windows Update den Treiber "Advanced Micro Devices, Inc. driver update for AMD Radeon HD 7570" heruntergeladen und installiert. Im CCC wird mir jetzt angezeigt, dass ich nicht auf der aktuellen Version sei und ich das Update installieren soll. Darauf hin habe ich ein Backup zurückgespielt und über die Gruppenrichtlinien die automatische Treiberinstallation deaktiviert. Dennoch wurde der Treiber wieder über Windows Update installiert. Wie kann ich das verhindern? Hat jemand eine Idee?