Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht9Danke
  • 2 Post By WinUser123
  • 1 Post By Henry E.
  • 2 Post By Henry E.
  • 2 Post By M.atze
  • 1 Post By Henry E.
Thema: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden Hallo, Auf meinem Produktivsystem möchte ich nicht auf Windows 10 wechseln. Deshalb habe ich das Update KB 3035586 gelöscht und ...
Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    WinUser123
    Gast

    Ausrufezeichen Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Hallo,
    Auf meinem Produktivsystem möchte ich nicht auf Windows 10 wechseln.
    Deshalb habe ich das Update KB 3035586 gelöscht und ausgeblendet.
    Im Anschluss habe ich die Systemreinigung angeworfen und neue Programm Update für das BS gelöscht.
    Jetzt will aber Windows 10 immer noch auf meinen PC.
    Ich will das aber nicht.

    Bitte Bitte hier eine Anleitung erstellen.
    Wer sich gut auskennt.
    Und Im Themenbereich festmachen

    Es gibt Millionen PC, die in kleinen Betrieben als Produktivsystem verwendet werden und einfach nicht verändert werden dürfen.
    Der Grund liegt hier in der spezifisch verwendeten Software.
    Der Uddate auf Windows 10 kann hier erheblichen Schaden anrichten, wenn da bestimmte Dinge einfach nicht funktionieren.
    Etwas mehr Verantwortungsbewustsein hätte ich MS schon zugetraut.
    Es fehlt einfach die Option " möchten Sie jetzt Ihr BS auf Windows 10 aktualisieren Ja oder nein"
    Und zwar als Schalter im Bereich Windows Update.
    Klar kann man das Symbol in der Taskleiste einfach ignorieren.
    Ein unbedarfter User, in einer kleinen Firma reicht aus, um erheblichen Schaden anzurichten.

    LG
    Geändert von WinUser123 (09.08.2015 um 18:14 Uhr)

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Hallo , auch hier im Forum wurde mehrfach darauf hingewiesen , nur nicht festgemacht , leider

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...entfernen.html
    nada bedankt sich.

  3. #3
    WinUser123
    Gast

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Habe ich alles gemacht.
    Es werden weiterhin optionale Update angeboten.
    Was die machen weis ich nicht.
    Im Update Verlauf wird täglich angezeigt "Update auf Windows 10 gescheitert".
    Das verunsichert.

    Und Irgend Jemand sollte das bitte hier festmachen.
    Es gibt viele viele kleine Leute, welche sich nicht gut auskennen, aber so wie ich selbständig sind und kein Caos am PC gebrauchen können.
    Allein das komplette Aufsetzen meines Produktivsystems dauert ca. 2 Tage
    LG

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Bitte die optionalen Updates ausblenden nicht vergessen , dann werden sie auch nicht mehr angeboten ,

    Das Update KB3035583 deinstallieren, dann eine Suche nach Updates durchführen und dieses Update über einen Rechtsklick ausblenden lassen!

    Dann ist das Icon weg und es gibt auch keine weiteren Aufforderungen mehr zur "Registrierung".
    PS: bearbeite deinen Beitrag noch mal unten erweitert anklicken und setze ein Symbol vor die Überschrift im dem Du eins von den vorhandenen dort anklickst
    WinUser123 und nada bedanken sich.

  5. #5
    M.atze
    gehört zum Inventar

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Hallo,

    Ich würde dann gerne noch das erwähnen:
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...tml#post911610

    MfG
    Matthias
    Henry E. und WinUser123 bedanken sich.

  6. #6
    WinUser123
    Gast
    Genau das meine ich auch. UNGLAUBLICH

    Habe jetzt bei mir auch die optionalen Update ausgeblendet.
    Noch einmal manuelle Suche nach Update.
    Als Ergebnis wird das Update auf Windows 10 angezeigt.
    Dieses habe ich auch ausgeblendet.
    Noch mal manuelle Suche, siehe da "keine Update mehr für Ihren PC"
    Mal sehen was morgen ist.

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    PS: bearbeite deinen Beitrag noch mal unten erweitert anklicken und setze ein Symbol vor die Überschrift im dem Du eins von den vorhandenen dort anklickst
    Soll es so sein ?
    Geändert von Don Smeagle (11.08.2015 um 10:07 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    WinUser123 bedankt sich.

  8. #8
    Dreifels
    treuer Stammgast

    AW: Update auf Windows 10 sicher und zuverlässig unterbinden

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    Das Update KB3035583 deinstallieren, dann eine Suche nach Updates durchführen und dieses Update über einen Rechtsklick ausblenden lassen!

    Dann ist das Icon weg und es gibt auch keine weiteren Aufforderungen mehr zur "Registrierung".
    tja, aber damit ist das Problem nicht gelöst !
    Hab das gemacht, reboot, dann in optionale Updates, und da standen nun 3:
    zwei "normale" Updates und das Win10 update
    habe nur die beiden "Normalen" updates angeklickt und dann zum Update-Download-Fenster.
    Das zeigte immer noch Win 10 Update, aber 2 von 3 ausgewählt, und dann erfolgt Download und direkt 2x Meldung, ich soll rebooten, aber da ich misstrauisch bin, hab ich erst mal geschaut, was da geupdated werden sollte (im temporäten Verzeichnis), und siehe da, WIN 10 wollte sich trotzdem installieren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 10:59
  2. [gelöst] Symbole bei Maus rechts unten auf Desktop unterbinden
    Von John22 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 15:31
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 23:05
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 19:24
  5. Aufforderung zum Neustart nach Update-Installation unterbinden
    Von Martin im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 13:30

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163