Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht3Danke
  • 2 Post By Henry E.
  • 1 Post By Madnex
Thema: BSOD Wiederherstellung Hallo miteinander ! Nach einem erfolgreichem Upgrade meines Notebooks auf Windows 10 kam ich auf die bescheidene Idee auch meinen ...
  1. #1
    Madnex
    Herzlich willkommen

    BSOD Wiederherstellung

    Hallo miteinander !

    Nach einem erfolgreichem Upgrade meines Notebooks auf Windows 10 kam ich auf die bescheidene Idee auch meinen Hauptrechner upzugraden (Windows 8.1 Pro auf 10). Allerdings habe ich hier jetzt (anders als auf dem Notebook) etliche Probleme. Auch schon mit 8.1 hatte ich einige Probleme, die alle auf die "ntdll.dll" Systemdatei verwiesen. Damals habe ich die DLL-Datei mit der Datei vom Notebook mit Hilfe einer Linux-LiveCD ersetzt. Das hat zwar die Probleme nicht behoben, es aber auch nicht schlimmer gemacht

    Naja letzteres ist jetzt eingetroffen . Nachdem unter Windows 10 jetzt so ziemlich alle paar Minuten ein Programm (Start Menü, Cortana, Explorer, TaskManager(!), Office, OneNote...) abstürzt, dachte ich mir es nochmal mit dem DLL-Tausch zu versuchen. Clever wie ich bin habe ich aber beim Tausch (diesmal mit einer Windows-InstallationsCD) aber die ntdll.dll vom Hauptrechner mit der vom Notebook überschrieben und nicht vorher (als Backup) umbenannt .

    Jedenfalls habe ich es jetzt geschafft, das Windows gar nicht mehr startet und nach jedem Reboot mit einem BSOD abschmiert (process1_initialization_failed).

    Habe schon andere ntdll.dll Versionen probiert aber keine bringt es wieder zum laufen (u.a. eine aus einem älteren Backup des Systems). Auch Versuche mit sfc /scannow (Zeigt Fehler an, kann sie aber nicht beheben. War aber auch schon vor dem DLL-Tausch so), chkdsk, dism blieben erfolglos.

    Ich stehe jetzt kurz davor ein Backup der ganzen Daten zu machen und eine komplette Neuinstallation vorzunehmen, was ich eigentlich erstmal vermeiden wollte.

    Habt ihr noch irgendwelche Ideen was man machen könnte ohne das System neu aufsetzen zu müssen oder Daten zu verlieren (Refresh).

    Besten Dank für eure Antworten!

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: BSOD Wiederherstellung

    Hallo Madnex und Willkommen

    bei deinen Problemen ist ein Neuinstallation sehr ratsam
    Silver Server und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    bezelbube
    gehört zum Inventar

    AW: BSOD Wiederherstellung

    Die "ntdll.dll" müßtest du in diesen Fall,dir aus der install.wim der Win 10 Iso holen.
    Da kommst du sicher mit einer Neuinstallation schneller zu einen sauberen,funktionierenden
    System.

  4. #4
    Madnex
    Herzlich willkommen

    AW: BSOD Wiederherstellung

    Habe ich mir schon fast gedacht, dass da kein Weg dran vorbeiführt. Hatte auch eigentlich gedacht im Herbst mal eine Neuinstallation deswegen zu machen aber so wird es eben zwangsläufig vorgezogen

    Das mit der Install.wim von der Win 10 ISO habe ich probiert, brachte aber auch keinen Erfolg...
    Terrier! bedankt sich.

  5. #5
    Madnex
    Herzlich willkommen

    AW: BSOD Wiederherstellung

    Hallo nochmal!

    Habe jetzt eine komplette (hoffentlich saubere) Installation gemacht. Leider musste ich gerade feststellen, dass das System nicht mal zwei Stunden durchgehalten hat bis zum ersten Bock
    Die wichtigsten Treiber sind installiert und die ersten Probleme äh Programme ebenfalls . Doch jetzt ist der Edge schon abgestürzt und ebenso war das Start Menü und Cortana nicht mehr erreichbar. Zudem habe ich direkt nach der Installation sfc /scannow durchlaufen lassen und der hat seltsamerweise Fehler gefunden , aber sie diesmal wenigstens beheben können.

    Das Problem ist schon recht bekannt, aber die Vorgeschlagenen Lösungen (Powershell Kommando, Neues Benutzerprofil) haben vor der Neuinstallation nicht viel bewirkt. Das Powershell Kommando (Get-appxpackage...) habe ich mal abgesetzt aber zuversichtlich bin ich nicht wirklich.

    Darüber hinaus habe ich noch einige Fehler in der Ereignisanzeige (Benutzerdatenspeicher_Session1, Synchronisierungshost_Session1, Benutzerdatenzugriff_Session1) gefunden.

    Für ein frisch aufgesetztes Windows sind mir das doch recht viele Probleme

    Habt ihr da noch Ideen? So langsam hat sich die gespannte Erwartungshaltung gegenüber Win 10 in Ernüchterung gewandelt (um es mal milde auszudrücken ). Bin echt am überlegen wieder auf Win 8.1 umzusteigen...

Ähnliche Themen

  1. System: BSOD in 4 Varianten
    Von JoritLUtz im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 16:47
  2. Dauernd BSOD
    Von FlorianJ im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 14:26
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 16:27
  4. Tipp: BSoD IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    Von Nightmare59 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 04:07
  5. System: unerklärlicher BSOD
    Von Acrono im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 16:13

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163