Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
Danke Übersicht21Danke
Thema: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device Hallo, ich habe auf mein Tablet vor ca. 2 Wochen das Upgrade von Win8.1 zu Win10 durchgeführt. Da ich aber ...
  1. #1
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    Böse Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo,

    ich habe auf mein Tablet vor ca. 2 Wochen das Upgrade von Win8.1 zu Win10 durchgeführt.

    Da ich aber mit der Übersichtlichkeit unzufrieden war und mit einer für mich wichtigen App Probleme hatte, dachte ich mir, setze ich das Gerät einfach mal zurück auf den Werkszustand.

    Ich hab deshalb die Win10 Funktion "Computer zurücksetzen mit löschen sämtlicher Daten" benutzt.

    Nach ca. einer Stunde war dies auch erledigt. Allerdings hänge ich jetzt in einer Bootschleife mit der im Titel genannten Fehlermeldung.

    Die Windowsfehlerbehebung konnte das Problem auch nicht lösen. Also Büroklammer gezückt und das kleine Loch am Lenovo Thinkpad 8 zum Zurücksetzen genutzt.

    Leider half dies nicht! Genauso wie über das gleichzeitige Drücken der Lautstärkewipe und dem Powerbutton, um über das Bios Menü das System zurückzusetzen.

    Es scheint so, als hätte das Win10 Upgrade meine Recovery Partition auf dem Tablet gelöscht

    Gibt es denn eine Möglichkeit über den PC ein Win10 Recovery zu flashen sowie bei Android ?

    Viele Grüße
    nequissimo

  2. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Win10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo nequissimo
    Herzlich willkommen im forum
    Mit dem Media Creation Tool kannst du dir einen Windows 10 Installationsdatenträger (Stick oder DVD) erstellen und damit eine saubere Neuinstallation machen.
    http://www.drwindows.de/windows-tool...dows-10-a.html
    Bei der Installation wird erkannt, dass du bereits Windows 10 installiert und aktiviert hattest, deshalb musst du die Keyeingabe überspringen. Lies bitte folgende Anleitung: http://www.drwindows.de/windows-anle...dows-10-a.html
    Wichtig ist, dass du während der Installation benutzerdefiniert wählst, alles löschst und dann in den nicht zugewiesenen Speicherplatz installierst. Siehe Bild 10. Alles weitere macht Windows.
    Alternativ kannst du auch Windows 8.1 wieder clean installieren. Dazu machst du das Gleiche nur mit dem Media Creation Tool für 8.1: http://www.drwindows.de/windows-tool...nterladen.html Das läuft ebenso ab und auch dein Windows 8.1 Key wird automatisch erkannt.
    Viel Erfolg.
    Gruß
    gial
    Geändert von gial (18.08.2015 um 04:55 Uhr)
    Hänk, nequissimo und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Hänk
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Win10 Tablet - inaccessible boot device

    Schließ das Tablet aber besser an den Strom an, egal, was du glaubst, wie voll der Akku sein müsste...
    gial und nequissimo bedanken sich.

  4. #4
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo,
    danke für eure Antworten! Aber ihr vergesst, an einem Tablet besteht nicht die Möglichkeit einen externen Datenträger anzuschließen.

    Viele Grüße
    nequissimo
    gial bedankt sich.

  5. #5
    Hänk
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Win10 Tablet - inaccessible boot device

    Doch doch, das müsste entweder über den Kartensteckplatz gehen oder über ein USB-Kabel, das sollen aber lieber mal die Leute sagen, die da Ahnung von haben.
    Grundsätzlich könntest du auch mal bei Lenovo schauen, ob die eine Anleitung parat halten.
    gial bedankt sich.

  6. #6
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo Hänk,

    das ist korrekt, hab zum Glück hier ein Y-USB Kabel rumliegen. Die Alternative mit dem Kartenslot wäre wohl die optimalste Lösung für alle die in naher Zukunft ebenfalls dieses Problem haben werden.

    Ich hoffe nur wie @gial schreibt, dass der Win Key irgendwie aus dem Uefi Bios gezogen wird.
    Geändert von nequissimo (18.08.2015 um 06:09 Uhr) Grund: ergänzung bios
    gial bedankt sich.

  7. #7
    nequissimo
    bekommt Übersicht
    Hallo,

    ich habe mal versucht mit dem Windows Media Creation Tool eine bootfähige SD-Karte zu erstellen. Leider bekomme ich trotz Administratormodus und die korrekte Regionseinstellung, nur die Fehlermeldung bei 100% "Ein Problem ist aufgetreten.
    0x8007000D - 0x90002".

    Viele Grüße
    nequissimo

    Nachtrag:

    und zwar habe ich mit Rufus jetzt eine bootfähige SD-Karte mit Windows 10 Setup erstellt (Partitionsschema GPT über UEFI). Mit dieser konnte ich auf meinem PC auch problemlos booten.

    Leider scheint es aber nicht möglich über das Bios die SD-Karte auszuwählen. Ich habe als Auswahloptionen: eMMC (intern verbauter 64GB Speicher), USB HDD, USB FDD, USB CD/DVD, Network Adapter, Windows Boot Manager. Bei der Bootpriorität habe ich dann eMMC und Windows Bootmanager an letzte Stelle verschoben.

    Auch über das USB Y-Kabel welches ich mal aus China bestellt hatte, weil hier nicht zu bekommen. Und mit dem USB Stick womit ich Problemlos Win10 auf meinem PC installieren konnte, hatte ich keinen Erfolg.

    Ich bin jedenfalls mit meinen Latein am Ende.

    Das Bios ist auch ziemlich einfach gestrickt, solche Einstellungen wie AHCI usw. kann ich bei mir nicht vornehmen. Das einzige was ich probiert habe ist den Secure Boot Modus zu deaktivieren. Aber ursprünglich habe ich ja auch nichts geändert, sondern wie im Startpost genannt, wollte ich einfach nur das System auffrischen.
    Geändert von Ari45 (21.08.2015 um 06:01 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  8. #8
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Das muss schon ein USB-stick sein. Eine SD Karte geht nicht.

  9. #9
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo Ponderosa,

    deshalb habe ich es auch mit eine USB Y Kabel probiert. Ein Anschluss ist micro-USB, die andere Öffnung ist dafür da um einen Stick/ext. USB HDD anzuschließen und der dritte Anschluss ist ein ganz normaler USB Stecker um das Tablet an ein Netzteil anzuschließen. Jedenfalls wird der USB Stick nicht erkannt. Der Stick ist aber 100% bootfähig um damit Win10 zu installieren.

    Ich habe dies ja auch vorher alles überprüft um Missverständnisse zu vermeiden.

    Und ich konnte mit dem Y-Kabel auch problemlos unter Windows am Tablet, das Gerät laden und gleichzeitig eine externe USB HDD benutzen.

    Nachtrag: es handelt sich um dieses Kabel: http://www.ebay.co.uk/itm/WH-Micro-U.../381079377919?
    Nachtrag 2: Beim PC wird die microSD Karte über einen USB Kartenlesegerät und SD zu micro-SD Adapter als Bootmedium erkannt. Wieso sollte dies nicht als Installationsmedium funktionieren ?
    Geändert von nequissimo (21.08.2015 um 07:25 Uhr) Grund: Nachtrag

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Jedes UEFI/Bios ist anders und manche unterstützen nicht alle Bootoptionen. Daß der Boot von internen Kartenleser nicht funktioniert, kommt häufiger vor. Hast Du mal ein externes DVD-Laufwerk über USB ausprobiert?
    Wenn Medien im Bootmanager oder auch im Biosmenü für die Bootreihenfolge nicht erkannt werden, obwohl sie am Rechner angeschlossen sind, kann das Bios nicht davon booten.

    UEFI mag nicht von NTFS booten. Erstell mal einen Stick direkt mit dem MediaCreationTool oder nimm eine iso-Datei und kopiere alle Dateien daraus auf einen Stick mit FAT32 formatiert. Danach noch den Stick mit Diskpart aktiv machen.

    Du hast drei USB-Ein-/Ausgänge an dem Tablet? Hast Du an allen den Stick probiert? Notfalls mit passenden Adaptern. Wenn das Tablet einen normale USB-Buchse hat wie beschrieben, wäre das mein Favorit. Warum muß es unbedingt ein Y-Kabel sein?

  11. #11
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Hallo build10240,

    das Tablet hat nur einen micro-USB Anschluss.

  12. #12
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    War das Lenovo Thinkpad 8 ürsprünglich mit Windows 8(.1) mit Bing ?
    wie bei heise.de beschrieben ? Lenovo ThinkPad Tablet 8 64GB, 2GB RAM, Windows 8.1 Bing (20BN003SGE/20BN003SUK/20BN003SPB) in Notebooks & Tablets: Tablets | heise online Preisvergleich
    Terrier! bedankt sich.

  13. #13
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Ich glaube das war ursprünglich mit Windows 8. Gekauft am 29.10.2014 bei Cyberport. Die Spezifikationen stimmen überein allerdings keine spezielle Bing Edition.
    Geändert von nequissimo (21.08.2015 um 08:13 Uhr) Grund: .
    Terrier! bedankt sich.

  14. #14
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Versuch mal das Media Creation Tool mit rechtsklick und Administrator auszu führen, wie in diesem Thread beschrieben.
    Fehler beim Herunterladen
    Du weist ja, dass du 32bit brauchst ? http://shop.lenovo.com/us/en/tablets...tab-tech_specs
    Terrier! bedankt sich.

  15. #15
    nequissimo
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Tablet - inaccessible boot device

    Habe ich im Beitrag #7 geschrieben, das trotz rechtsklick "Als Administrator ausführen" bei 100% im Media Creation Tool nur die Fehlermeldung erscheint: "Ein Problem ist aufgetreten. 0x8007000D - 0x90002".
    Ich hatte auch nach einer Lösung für diesen Fall gesucht aber als Lösungsvorschläge habe ich nur: den fehlenden Administratormodus bzw. falsche Regions-Einstellungen im System gefunden. Beides trifft bei mir nicht zu.

    Da das Tablet nur 2GB RAM hat, wollte ich erst garnicht die 64bit Version nehmen, bevor ich später mit der Lizenz Probleme bekomme.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Wiederherstellung >>> inaccessible boot device
    Von Lynx007 im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 17:13
  2. [gelöst] Windows 10 zurücksetzen nicht möglich - inaccessible boot device
    Von Sladsit im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 10:09
  3. Frage: Fehler inaccessible boot device bei Windows 10
    Von Crazybye im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 17:27
  4. Frage: Fehlermeldung inaccessible boot device beheben
    Von m_kirs im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 22:21
  5. [gelöst] INACCESSIBLE BOOT DEVICE
    Von Helpster69 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 22:32

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162