Hallo,
seit ich einen Clean Install von Windows 10 gemacht habe, funktioniert der Energiesparmodus nicht mehr. Immer wenn der Modus eintritt (durch Schließen des Deckels, oder Taste, etc.) und ich das Notebook dann wieder "aufwecken" will, startet der Rechner komplett neu. D.h. das Betriebssystem wird neu hochgefahren und alle zuvor geöffnet Fenster, welche eigentlich in der SSD gespeichert gewesen sein sollten, sind weg.
In der Ereignisanzeige wird auch das Problem Kernel Power 41 (das System wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren) angezeigt.

ich habe das Notebook von Asus ux303ln.
Intel® Core™ i7 4510U
12 GB DDR3
NVIDIA® GeForce® 840M with 2GB DDR3 VRAM
256GB SSD
Intel Dualband Wireless-AC 7260

Zusätzlich habe ich nun noch dieses offensichtlich damit verbundene Problem festgestellt: manchmal wenn ich den Laptop zuklappe und später wieder öffne, zeigt die LED zwar Aktivität an, der Bildschirm bleibt aber schwarz. Erst mit langem Drücken der Power-Taste kann ich den Rechner ausschalten und dann wieder starten.

Hat von euch jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?