Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht32Danke
Thema: Windows 10-Partition(en) ändern Hallo zusammen, ich habe folgende(s) Problem(e) und benörige wieder mal Eure Swarm-Intelligence Also, ich habe Windows 10 als Update von ...
  1. #1
    dr.zimmerman
    Herzlich willkommen Avatar von dr.zimmerman

    Frage Windows 10-Partition(en) ändern

    Hallo zusammen,

    ich habe folgende(s) Problem(e) und benörige wieder mal Eure Swarm-Intelligence

    Also, ich habe Windows 10 als Update von Windows 7 (an den Anfang der Platte geklont) am Anfang meiner Festplatte unter (vorläufig) D: installiert, das läuft wie Hulle.

    Die Systemstart-Partition ist aber augenscheinlich die darauffolgende Partition (derzeit leihweise J: ), gefolgt von der ursprünglichen Windows 7-Partition.

    Wie kann ich jetzt aus D: Windows 10 -> C: Windows 10 machen, um am Ende aus J: wieder D: zu machen und die alte Windows 7-Part. zu löschen?


    Die bordeigene Datenträgerverwaltung wirft bei dem Versuch aus der aktiven D: Windows 10 C: zu machen einen Fehler aus ("falsche Parameter"??) und EaseUS-Part.-Manager lässt eine Veränderung gar nicht erst zu?!!

    Was kann ich also tun? Ich wäre, wie immer, dringend auf einen guten Rat angewiesen.

    Danke an alle im Voraus,

    dr.zimmerman.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Was Du genau gemacht hast verstehe ich noch nicht?
    Hast Du Windows 10 Parallel zu Windows 7 als Dual boot System installiert? oder warum hast Du eine extra Windows 7 Partition?
    dr.zimmerman, Ari45 und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Hi..Kannst Du mal einen screen der Datenträgerverwaltung posten?
    Ganz klar ist mir Deine aufteilung der Partitionen noch nicht.

    Gruss

    Simples

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Wieso sind die Buchstaben überhaupt J:, D: ,etc. ? Wo ist C:? Natürlich kannst Du im Betrieb den Laufwerksbuchstaben nicht ändern.

    Warum willst Du nicht einfach Windows 10 neu installieren? Wenn Du dabei alle nicht benötigten und die alte Startpartition im Partitionierungsfenster des Setups entfernst, kannst Du Windows 10 in den unpartitionierten Bereich installieren und die Start- und Wiederherstellungspartitionen werden mit angelegt. Windows nutzt dann allerdings den gesamten zusammenhängenden unpartitionierten Bereich aus.
    Terrier! und dr.zimmerman bedanken sich.

  5. #5
    dr.zimmerman
    Herzlich willkommen Avatar von dr.zimmerman

    Unglücklich AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Hallo und guten Morgen an diesem sonnigen Sonntag.

    Ich habe Euch mal einen Screenshot der betroffenen Kuddel-Muddel-Festplatte angehängt.

    Nochmal zur Historie:

    - Ich hatte ursprünglich auf C:, am Anfang der Festplatte, Win XP, dahinter D:, die Spiele-Partition.
    - Dann habe ich später noch hinter D: Windows 7 als Zweit-Betriebssystem installiert und später C: Win XP gelöscht.
    Somit rückte D: an den Anfang der Festplatte und enthielt dann plötzlich unveränderlich, als Primärpartition, die Start-Sektoren von Windows 7. Windows 7 konnte dann aber ohne Probleme in C: umgewandelt werden
    => Die Folge war die Aufteilung: D: Spiele, gefolgt von C: Win 7

    - Für Windows 10 wollte ich das dann alles wieder korrigieren und installierte zunächst, nach einer Forenanleitung, einen Klon von meinem Original-Windows 7 an den Anfang der Festplatte, also vor D: und führte damit ein Upgrade auf Windows 10 aus.
    => Daraus wurde dann die Aufteilung: D: Win 10, J: (wg. anderer Laufwerke) Spiele und C: Win 7

    - Um aus D: Win 10 C: Win 10 zu machen benannte ich C: Win 7 in P: um, nur konnte ich bisher aus D: nicht C: machen und das ist hier die Fragestellung. Momentan bootet mein System augenscheinlich immer unter D: und das lässt sich offensichtlich weder in der Datenträgerverwaltung, noch mit EaseUS-Partitionmanager bewerkstelligen.

    Was kann ist also tun, ohne das Systen wieder neu aufsetzen zu müssen ?

    Ihr seht, ich benötige dringend Euren Rat.

    Beste Grüße,

    dr.zimmerman.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -hdd-screenshot.jpg  
    Simples bedankt sich.

  6. #6
    xXSolidRacerXx
    aka Dave Zwieback Avatar von xXSolidRacerXx

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Das dürfte wohl nur noch mit Tools wie DiskDirector 12 o.ä. gehen.
    Terrier! und dr.zimmerman bedanken sich.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Was mir auffällt, das sind alles logische Laufwerke. Die Standardkonfiguration ist eine getrennte Systempartition und eine Recoverypartition. Ich weiß nicht, ob man System- und Recovery als logische Laufwerke betreiben kann. Dadurch daß Dein System noch mit Windows XP lief und vielleicht Dein Klonen ist da wohl einiges durcheinander geraten. Offensichtlich konnte das Upgrade noch nicht einmal die Recoverypartition anlegen. Das wurde bisher auf allen Systemen, auf denen ich das Upgrade ausgeführt habe, gemacht, indem hinten von der Systempartition 450MB weggenommen wurden. Beim Start werden die Laufwerksbuchstaben festgelegt schon im Bootmenü sind die vorhanden. Ändern während dem Betrieb vermutlich nicht möglich.
    dr.zimmerman und Terrier! bedanken sich.

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Da gibt es doch bestimmt noch andere Platten oder?
    Ich würde alle anderen Platten abklemmen und dann
    alles löschen auf der Platte und Windows ganz neu in den Nichtzugeordneten Speicherplatz installieren.
    Bild 5 und 6
    Windows 8.1 Installation - Bilderstrecken - WinFuture.de
    dann ist alles sauber von Windows partitioniert, eingerichtet und formatiert.

    oder einfach alles so lassen und sich freuen das Windows überhaupt startet vom logischen Laufwerk und ohne C: zu sein.
    build10240 und dr.zimmerman bedanken sich.

  9. #9
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Zitat Zitat von dr.zimmerman #5
    ... Kuddel-Muddel-Festplatte ... Was kann ist also tun, ohne das Systen wieder neu aufsetzen zu müssen?
    Datenträgerverwaltung oder EaseUS-Partitionmanager arbeiten im laufenden Windows-Betrieb. Der Versuch, die verzwickte HDD-Konfiguration anzupassen, lässt sich wohl eher mit dem Linux-Tool "GParted Live" bewerkstelligen. Das Tool ist einfacher zu bedienen als Linux vermuten lässt.

    Generell würde ich vorab ein Image-Backup der drei Partitionen D: WIN 10 PRO 64 * J:SPIELE * P: WIN 7 ULT 64 machen. Dann Umstrukturierung mit dem Linux-Tool "GParted Live" probieren.

    Wenn das nicht klappt, ...

    1. die Partition D: WIN 10 PRO 64 mittels "GParted Live" als "nicht zugeteilt" deklarieren (alle Daten werden gelöscht) - nicht formatieren ...
    2. WIN 10 PRO 64 von Windows selbst => *Neu installieren lassen. Dabei wird automatisch auf dem PC mit BIOSeine 500 MiB-Wiederherstellungspartition sowie eine Primäre Partition, jeweils mit NTFS Dateisystem, erstellt. Auf dem PC mit UEFI => 3-Partitionen...
    3. Dann beispielsweise unter WIN10 (oder GParted Live) die restlichen Laufwerksbuchstaben ändern.
    dr.zimmerman, Terrier! und Simples bedanken sich.

  10. #10
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Hallo,
    Momentan bootet mein System augenscheinlich immer unter D: und das lässt sich offensichtlich weder in der Datenträgerverwaltung, noch mit EaseUS-Partitionmanager bewerkstelligen.
    Das System bootet von der Partition J: da diese Aktiv ist und dort die Bootoptionen hinterlegt sind !

    Du kannst mal folgendes probieren, Partition D: auf Aktiv setzen (vorher Partition J: Aktiv löschen )
    dann mit der Win 10 -DVD booten und die Systemstartreparatur mehrmals starten ! ( 3 mal )

    Danach sollte das Win 10 starten ?

    Gruß
    Ps. später dann die Laufwerksbuchstaben ändern wenn noch nötig !
    dr.zimmerman, Terrier! und Simples bedanken sich.

  11. #11
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    @Win_men.

    Nur als Hinweis. easeus arbeitet wie du sagst an sich für die Erstellung von Aufgaben unterm laufendem windows bootet aber für die ausführung neu. der rechner wird dann in einer speziellen Umgebung gestartet um auch Änderungen an der Systempartitionen vornehmen zu können.

    Ich hatte mit easeus den partitionswirrwar auf meinem surface bereinigt.
    dr.zimmerman bedankt sich.

  12. #12
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Hi

    Ich halte das Ändern der Laufwerksbuchstaben für einen schwierigen Punkt da Du zwei platten ändern willst die vermutlich über links und registry einträge miteinander "verzahnt" sind. Kann man überhaupt den Buchstaben der Windows Systemplatte ändern?

    Wenn hansjög71 tipp funktioniert hast du zumindest Bootpartition und Systemplatte wieder zusammen.

    Wenn Du dich an den ungewohnten Buchstaben störst (mich würde es auch ärgern) und das dann noch nicht passt könnte es sein, dass eine Neuinstallation der sauberere und schnellere weg ist (partitionen vorher bereinigen dann nicht vergessen).
    dr.zimmerman und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Dank an @build10240, @hansjorg71, @Simples & @Terrier! für ihre Beiträge zur Lösungsfindung. Jetzt aber bedarf es einer erneuten Response des TE, um weitermachen zu können.
    dr.zimmerman, hansjorg71 und Terrier! bedanken sich.

  14. #14
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    #11 @Simples, danke für den Hinweis.

    Ich selbst habe das Tool EaseUS Partition Master schon öfters erfolgreich eingesetzt. Das Linux-Tool "GParted Live" ist besonders dann hilfreich, wenn die Partitionen ohne Windows bearbeitet werden sollen.

    P.S. Angeblich soll EaseUS Partition Master 10.5 für Fehlercodes wie 80070003 unter Windows 10 verantwortlich sein, was der Hersteller des Tools bestätigt haben soll - und will zeitnah ein Update zur Verfügung stellen. Quelle > wintotal
    dr.zimmerman und hansjorg71 bedanken sich.

  15. #15
    dr.zimmerman
    Herzlich willkommen Avatar von dr.zimmerman

    AW: Windows 10-Partition(en) ändern

    Hallo zusammen und vielen lieben Dank für alle Eure Gedanken und Empfehlungen.
    Ich werde sicherlich das Eine oder Andere ausprobieren und Euch dann eine Rückmeldung geben, nur leider fehlt mir momentan die Zeit dazu.

    Ich habe momentan erst einmal alle Laufwerke fortlaufend, ausgehend von D: Win 10, durchtituliert, also E:, F: u.s.w. und habe möglicherweise auch eine Lösung gefunden, dank des neuen EasyBCD, zumindest schonmal die System- und die Bootpartition quasi in einem Bereich zusammenzuführen. EasyBCD ist in der Lage, den MBR von einer Partition in eine andere zu verlegen, mal sehen ob das klappt.

    Mit GParted kam ich irgendwie auf die Schnelle so gar nicht zurecht, zumal Linux in der Tat keine Laufwerksbuchstaben, sondern Nummerierungen benutzt. Ich werde mich da wohl erst einmal einlesen müssen.

    Gut, bis dahin lasse ich den Thread als ungelöst offen und schaue immer wieder mal rein.
    Vielleicht hat ja doch noch jemand die zündende Goldidee?!

    Beste Grüße an alle und fetten für Eure Mühe und Euer Interesse bisher!!

    dr.zimmerman.
    Terrier! bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] WIN 7-Reservierte Partition Grösse ändern
    Von poker im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 20:05
  2. [gelöst] Neue Partition - Laufwerksbuchstaben ändern?
    Von mountaindreamer im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 19:47
  3. System: [gelöst] Windows 7 Partition ändern
    Von chaaali im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 22:38
  4. System: Aktive Partition ändern (von B: auf C:)
    Von Gerd99 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 22:23
  5. Benutzer/User-Pfad ändern/auf andere Partition umlegen
    Von TirolerAnton im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 01:00

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163