Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht7Danke
  • 3 Post By Terrier!
  • 1 Post By kubru
  • 2 Post By Silver Server
  • 1 Post By build10240
Thema: Windows 10 will in die falsche Partition installieren Hallo Beim Upgrade von 8.1 auf 10 kommt die Meldung, dass Setup Windows 10 nicht installieren konnte. Ich habe auch ...
  1. #1
    kubru
    bekommt Übersicht

    Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Hallo

    Beim Upgrade von 8.1 auf 10 kommt die Meldung, dass Setup Windows 10 nicht installieren konnte. Ich habe auch einen manuellen Upgrade versucht, aber auch das geht nicht - ähnliche Fehlermeldung!


    Mein Notebook:
    Toshiba P50-A-L11, W8.1, 64bit, Intel i7, HD 1 TB.

    Log-Files der Installation sowie Screenshot der Disk liegen als Anhang bei.

    Was für Infos braucht ihr noch?

    Vielen Dank im Voraus für weiterhelfende Tipps.

    Gruss Kurt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 will in die falsche Partition installieren-diskpart_orion.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Wenn es nicht funktioniert wird eigentlich immer geraten Windows 8.1 neu zu installieren.
    Also persönliche Daten sichern und bei Laptops OEM usw. auf Werkseinstellung zurücksetzen.

    oder gleich alles löschen auf der Platte an Partitionen OEM Recovery usw. und Windows 8.1 downloaden mit dem 8.1 Media Tool und Windows 8.1 ganz clean installieren.

    Die Recovery Partition kannst du ja vorher auf einen großen USB Stick bootfähig sichern.
    Anleitung: Wiederherstellungslaufwerk für Windows 8 erstellen - Der Tutonaut
    gial, Silver Server und Wolko bedanken sich.

  3. #3
    kubru
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Danke für deine Antwort. Eigentlich geht es darum, dass sich Windows 10 in die EFI-Partition installieren will. Wenn ich einen Clean-Install mache bin ich wieder genau gleich weit.

    In einem Betrag habe ich gelesen, dass man die Windows Partition vor die EFI-Partition schieben soll. Aber wie soll das gehen? Ich kenne kein Tool, mit dem man die Reihenfolge der Partitionen verschieben kann.
    Terrier! bedankt sich.

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    hallo kubru
    Ich kann Dir auch nur zum Vorgehen raten wie es Terrier beschrieben hat.
    Hoffentlich überzeugt Dich das wenn mehrere dieses Vorgehen empfehlen.
    Wolko und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Zitat Zitat von kubru #3
    Ich kenne kein Tool, mit dem man die Reihenfolge der Partitionen verschieben kann.
    1. Habe gute Erfahrungen gemacht mit > EaseUS Partition Master 10.5 - aber Vorsicht unter Windows 10
    2. Linux-Tool "GParted Live" Das Tool ist einfacher zu bedienen als Linux vermuten lässt.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Geht's jetzt um das Upgrade wie im ersten Beitrag oder um die Neuinstallation? Die 450MB Recovery sieht ganz danach aus, daß das Upgrade auf Windows 10 schon durchgeführt wurde.
    Das Verschieben von Partitionen löst Dein Problem m.E. nicht. Die Partitionen werden durch entsprechende Kennzeichnung von Windows oder dem Bios/UEFI identifiziert und nicht anhand der Position auf der Festplatte.

    Der Standard-Partitionsaufbau von 8.1 ist:
    350MB Recovery
    100MB EFI-System
    128MB Reserviert
    Rest C:

    Dein Partitionsaufbau ist:
    1024MB Recoery
    260MB EFI-System
    128MB Reserviert
    9xx GB C:
    450MB Recovery
    350MB Recovery
    11GB Recovery

    Die 11GB Recovery ist für die Wiederherstellung Deines Systems auf Werkszustand von Toshiba. Die Abweichungen bei den Partitionsgrößen vom Standard sind fast typisch für vorinstallierte Windowssysteme.

    Für die Neuinstallation würde ich so vorgehen:
    Erst die Daten von C: sichern. Dann im Setup bei der Auswahl des Installationsortes alle Partitionen bis auf die letzte löschen. Wenn Du nicht mehr zu Windows 8.1 zurück willst, kannst Du auch die 11GB-Partition löschen. Alternativ kannst Du auch vor dem Installieren noch in Windows die Partition mit C: aufteilen und dann beim Installieren nur die hintere der aufgeteilten Partitionen nicht löschen. Danach zeigt Dir das Setup einen unpartitionierten Bereich am Anfang der Festplatte an. Diesen wählst Du dann als Installationsort für Windows aus. Das Setup erstellt dann alle benötigten Partitionen ohne Altlasten von Windows 8.1 neu.
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Zitat Zitat von kubru Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort. Eigentlich geht es darum, dass sich Windows 10 in die EFI-Partition installieren will. Wenn ich einen Clean-Install mache bin ich wieder genau gleich weit.

    In einem Betrag habe ich gelesen, dass man die Windows Partition vor die EFI-Partition schieben soll. Aber wie soll das gehen? Ich kenne kein Tool, mit dem man die Reihenfolge der Partitionen verschieben kann.
    wenn ich das so lese,
    Du willst also Uefi GPT Modus!
    Aber ja wohl nicht in dem du Windows 10 in die 260 MB Uefi Partition installierst.
    Du hast doch auch 8.1 OEM schon im uefi GPT Modus

    Die Windows C: Partition ist normal auch nicht vor der UEFI Partition.
    Sondern so wie @ build10240 es aufgelistet hat.

    Wenn du jetzt bei 8.1 eine Uefi Partition hast, dann wirst du die beim zurücksetzen auf Werkseinstellungen auch haben.
    Es sei denn, du hast alles im Bios verstellt.
    Du hast nun mal mehr Partitionen da die 8.1 OEM Partitionen noch dabei sind.

    Wenn du Windows 8.1 ganz clean installierst auch, denn ob Uefi oder nicht wird ja im Bios eingestellt.
    Hat @ build10240 ja schon erklärt.

  8. #8
    kubru
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Euer Vorschlag ist sicher gut gemeint, aber ich habe ein OEM-Windows und wenn ich einfach ein W8 neu aufspiele fängt das Leiden mit der Suche nach Treibern, (welche auch OEM-Versionen sind) und den spezifischen Apps von Toshiba an. Danach kommt die Re-Installation all meiner Software-Produkte. So, alles gemacht und wie gelange ich nun ins BIOS, da die EFI-Partition ja auch weg ist?

    Da ich Windows 10 eigentlich im Moment nur gerne hätte, um eventuelle Fragen der Computeria-Besucher zu beantworten, verzichte ich halt auf den ca. einwöchigen Aufwand bis mein Teil wieder so wie jetzt am Laufen ist. Wer weiss, vielleicht kommt ja MS auch mal auf die Idee, dass man die Setup-Prozedur so anpassen könnte, dass sich der Upgrade von Windows 10 dort hinlegen wird, wo sich das laufende Betriebssystem befindet.

    Jedenfalls nochmal herzlichen Dank für eure Tipps. Kurt

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Wieso soll die EFI-Partition weg sein? Ohne EFI-Parititon kann das UEFI Windows nicht starten. Das gilt für Windows 8.1 und 10.

    Ins Bios/UEFI gelangen, hat mit der EFI-Partition nichts zu tun: Beim Start die entsprechende Taste schnell genug drücken, notfalls die Taste festhalten während auf den Ein-/Ausschalter gedrückt wird.

    Deinen zweiten Absatz verstehe ich nicht.

    Edit: Willst Du Windows 10 nur ausprobieren, kannst Du es auch in einer virtuellen Maschine z.B. vom kostenlosen VirtualBox installieren. Auf die Aktivierung kannst Du dann ja verzichten.

  10. #10
    kubru
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    Sorry habe die Antwort von @ build10240 zu spät entdeckt.

    Es geht um einen Upgrade, eine Neuinstallation kommt vorderhand vor allem aus zeitlichen Gründen nicht in Frage. Windows 10 ist nirgendwo installiert, denn Setup bricht kurz nach dem Start ab, mit der Meldung, dass Windows 10 nicht installiert werden kann.

    Code ist C1900200 -> habe aber keine Interpretation zu dieser Meldung bei MS gefunden.

    Den Tipp mit dem Verschieben der Partitionen habe ich aus einem Blog von Günther Born

  11. #11
    kubru
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 will in die falsche Partition installieren

    @ build10240 du bist ja schnell wie der Wind . Danke für den Tipp mit der VirtualBox, das würde mir momentan sicher genügen.

    Probiere ich demnächst aus, danke.

Ähnliche Themen

  1. Frage: falsche Partition aktiviert
    Von Uwe_Zimmer im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 20:14
  2. Installation: Windows 7 auf falsche Partition installiert
    Von maiknycer im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 17:37
  3. Installation: Windows auf falsche Partition installiert und jetzt hab ich zwei Windows Versionen
    Von Tomsax im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 16:54
  4. Installation: Windows 7 auf falsche Partition installiert, kann alte XP Partition nicht formatieren
    Von Mattes_01 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 17:03
  5. Installation: Beim Dualboot mit 32/64bit startet der Bootmanager die falsche Partition
    Von wolf1930 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:45

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163