Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Blue Screen Chaos unter Win 10

  1. #1
    legoor
    bekommt Übersicht

    Blue Screen Chaos unter Win 10

    Hallo,

    ich habe leider ziemliche Probleme mit Windows 10. Der Computer streikt leider regelmäßig und lässt sich nicht hochfahren und bringt die unterschiedlichsten Fehlermeldungen per Blue Screen. Es folgen anschließend Neustarts in der Dauerschleife mit neuen Blue Screens und Fehlermeldungen. Abhilfe schafft hier nur ein komplettes Abschalten vom Stromnetz und anschließendes erneutes Hochfahren des Rechners. Dann fährt der Rechner meist ganz normal hoch und läuft stabil. Es kann aber auch vorkommen, dass sich der Rechner auch auf Anhieb starten lässt, dafür dann aber in Windows selbst nach kurzem Arbeiten per Blue Screen abstürzt. Auffällig ist eben nur, dass der Rechner zwischen drin auch wieder ganz normal und stabil läuft. Ich würde nun gerne die Ursache herausfinden, ob es nun an einem Hardware-, Software oder Treiberfehler liegt.

    Mein System sieht folgendermaßen aus:
    AMD Penom II X4 Black Edition 955 Quadcore 3,2 GHz
    Gigabyte GA-MA770T-UD3P v1
    2 x 2 GB Ram G.Skill DDR3-1333 (667 MHz)
    AMD Radeon HD 5700
    be quiet PURE POWER BQT L7 - 530 W
    Windows 10 Home 64-bit
    BIOS auf Standard Einstellungen (keine Übertaktungen)


    Ein paar Beispiele von Blue Screen Fehlermeldungen:


    BAD-POOL-HEADER
    BAD_POOL_CALLER
    PAGE-FAULT-IN-NONPAGED-AREA
    KMODE-EXCEPTION-NOT-HANDLET
    IRQL-NOT-LESS-OR-EQUAL

    SYSTEM-THREAD-EXCEPTION-NOT-HANDLED

    Screenshots der letzten beiden Fehlermeldungen:

    http://s94.photobucket.com/user/lego...tml?sort=2&o=1

    http://s94.photobucket.com/user/lego...tml?sort=2&o=1

    Folgendes habe ich schon versucht:


    Festplattenüberprüfung und -reparatur über Windows mit chdsk
    Registry Cleaner
    Windows 10 Neuinstallation mit frischen Treibern etc.
    sfc /scannow
    Bios Flash auf neueste Version (F12)
    Treiber halte ich mit dem Tool Driver Booster 2 aktuell
    Ram wurde mit memtest86 getestet (0 Errors bei 1 Durchlauf)


    Viele Grüße
    Philipp

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Gast598
    Gast

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Gruß legoor.


    Bitte aktualisiere auf den Chipsatztreiber 15.7.1!
    AMD Chipset Drivers


    Bitte die Speicherabbilddateien (Minidump) von C:\Windows\Minidump als ZIP- oder RAR-Datei gepackt anhängen!
    7-Zip - Open Source Packprogramm
    Fotos/Screenshots bei Dr.Windows hochladen leicht gemacht


    Bitte von CPU-Z je einen Screenshot von den Reitern CPU, Mainboard, Memory und SPD anhängen!
    CPU-Z - Hardwareinformationen anzeigen
    Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen - Teil 1: Einführung in das Snipping Tool
    Fotos/Screenshots bei Dr.Windows hochladen leicht gemacht

  4. #3
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Zitat Zitat von legoor #1
    Treiber halte ich mit dem Tool Driver Booster 2 aktuell
    Zu Zeiten von IObit's Driver Booster 1 Pro hatte ich ältere PC erfolgreich unter Windows 7 aktualisiert. Der Umstieg auf Driver Booster 2 Free brachte einige Verwirrung in ein Win-7-System und führte zu Black-& Blue-Screens und Totalabstürzen. Erst eine Wiederherstellung des Systems (Backup des PC-Systems) ohne Driver Booster 2 Free führte wieder zum stabilen Lauf.

  5. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Bei verschieden blue screen würde ich auf jeden Fall die Festplatte und den Arbeitsspeicher auch testen.
    http://www.drwindows.de/hardware-too...ndows-pcs.html
    http://www.seagate.com/de/de/support...oads/seatools/

  6. #5
    legoor
    bekommt Übersicht

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    minidump.rar

    Blue Screen Chaos unter Win 10-cpu-z.png

    Die Minidump-Dateien als rar und die Bilder von CPU-Z habe ich angehängt, ich hoffe es funktioniert. Leider funktioniert CPU-Z allerdings scheinbar nicht ganz einwandrei bei mir (zeigt teilweise nix an).

    Habe übrigens nochmal memtest über 10 Stunden im Dauerlauf laufen lassen, Resultat waren 0 Errors.. kann ich den Speicher somit ausschließen? Die HDD kann ich sicher ausschließen, habe die alte abgeklemmt und eine SSD-Platte installiert und auf dieser Win 10 neu installiert, die Blue Screens kamen leider wieder.. den driver booster habe ich nicht mehr eingesetzt. mit dem AMD/ATI Catalyst aus dem Link kann ich leider keine Chipsatztreiber installieren, bei mir wird hier nur die Grafikkarte erkannt..?

  7. #6
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Nenn BAD-POOL-HEADER BlueScreen hatte ich gestern auch aus unerfindlichen Gründen und auch bei mir sind Festplatte und Ram Top in Ordnung!

    Edit: Schade das du die MiniDump nicht vom BAD-POOL-HEADER mit im Archiv hast, denn es hätte mich mal Interessiert ob es die gleichen Meldungen sind wie bei mir, aber bei deine BlueScreens ist auch die ntoskrnl.exe mit von der Partie, ist bei mir nämlich auch!

  8. #7
    Gast598
    Gast

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Hallo & Welcome back legoor.


    Besten Dank für die Infos. ^^


    Fehler in der Datenintegrität: Die Speicherinstruktionen (die Bitlängen) sind falsch.

    Es sind definitiv Speicherfehler, ja, aber keine, die gezielt einzig auf den Defekt von einem Arbeitsspeicher hindeuten.
    Den Arbeitsspeicher kannst Du vorerst ausgrenzen, wenngleich noch nicht sichergestellt ist, ob die Ursache in dieser Speicher-Inkohärenz nicht doch auf den Arbeitsspeicher zurückzuführen ist, bspw. wegen der Kompatibilität.
    Vorab aber ist dies ein Algorithmus-Problem in der Speicheranbindung (North Bridge Baseline) oder gar am Prozessor-Cache.


    Bitte führe einen CMOS-Reset aus!

    1.) Den Computer abschalten!
    2.) Den Kippschalter am Netzteil umlegen, oder das Netzkabel abziehen!
    3.) Den Hauptschalter am Gehäuse für einige Sekunden betätigen!
    4.) Die CR2032-Batterie für mindestens 5 Minuten lang aus dem Mainboard entnehmen!
    5.) Die Punkte 4, 2 und 1 rückgängig machen!:
    verborgener Text:


    Bitte aktualisiere auf das BIOS-Update F12, insofern noch nicht getan!
    GIGABYTE - Mainboard - Socket AM3 - Verkauf eingestellt (EOL) - GA-MA770T-UD3P (rev. 1.0)


    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    mit dem AMD/ATI Catalyst aus dem Link kann ich leider keine Chipsatztreiber installieren, bei mir wird hier nur die Grafikkarte erkannt..?
    Liegt entweder an dem alten Chipsatz oder an der Fehlkonfiguration des Mainboards.
    Andernfalls benötigst Du die Legacy-Treiber aus dem Chipset- und RAID-Paket v14.4 von derselben Homepage.



    Gruß SlashRose.


    Das bedeutet den Fehler in einem Speicherpool.
    Wenn Du Hilfe oder einfach nur weitreichende Nachforschung wünschst, dann poste uns bitte die Minidumps - danke!
    Geändert von Gast598 (31.08.2015 um 21:54 Uhr)

  9. #8
    legoor
    bekommt Übersicht

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Hallo KnSN,

    ein CMOS-Reset ist mir bekannt. Soll ich diesen nur zur akuten Abhilfe einsetzen oder inwieweit kann er mein Problem langfristig beseitigen? Auffällig an den Blue Screens ist übrigens auch, dass wenn Sie auftreten, dies dann gleich in der Dauerschleife tun, also der PC fährt jedes Mal neu hoch und verrennt sich jedes Mal wieder in einen Blue Screen.. Abhilfe schafft da eigentlich nur, den Strom komplett abzuschalten und den PC dann erneut zu starten, dann fährt er ganz normal hoch und läuft komplett fehlerfrei.. Bis er sich dann irgendwann beim Hochfahren wieder verrennt und aus den Blue Screens nicht mehr rauskommt.. erkläre mir einer die Logik von Computern..

    Naja jedenfalls werde ich das morgen mit dem CMOS Reset probieren und dann berichten. Was meinst du den mit Fehlkonfiguration des Mainboards? Ein Bios Flash habe ich schon durchgeführt, Version ist aktuell (F12). Wenn ich auf der Gigabyte HP die Chipset Driver herunterlade, ist das der ATI Catalyst.. und wie gesagt, sobald ich diesen starte, erkennt der nur meine Graka und installiert die und keine Chipset Treiber.. hier stimmt also wirklich etwas nicht.. schau mir das morgen nochmal an und versuche vlt nochmal alle Treiber zu deinstallieren und die richtigen zum laufen zu kriegen..

    Viele Grüße und Gute Nacht!

  10. #9
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Aus der Sammlung "mysteriöser Erlebnisse":
    Auf einem meiner Geräte hatte ich auch mal eine Zeit lang oft die gleichen Blue Screen Fehlermeldungen, wie bei dir, und noch weitere. Das System fuhr häufig runter und führte bei Neustart einen Speichertest aus. Nach kurzer Zeit trat dann wieder ein anderer Bluescreen Fehler auf.
    Da ich auf dem Gerät Windows 10 und auch Windows 8.1 installiert habe (Dualboot), wechselte ich nach den Bluescreens manchmal zum anderen System, was dann auch oft einige Zeit funktionierte. Zu den Fehlermeldungen las ich zwar viele Hinweise und Empfehlungen im Netz, fand aber keine wirkliche Lösung. Trotz vieler ergebnislos verlaufenen Speichertests verstärkte sich meine Vermutung, dass dort der Fehler zu suchen sei. Also nahm ich die beiden RAMs raus, um sie in Augenschein zu nehmen, wobei ich nichts Auffälliges erkennen konnte. Aus irgendeiner Laune vertauschte ich beim Wiedereinbau die Steckplätze. Das brachte die Lösung. Seitdem läuft das Gerät auf beiden Betriebssystemen ohne dass jemals wieder ein Bluescreen auftrat.

  11. #10
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    @KnSN, hier die MiniDump! Festplatte und Ram ist Überprüft und Fehlerfrei!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. #11
    Gast598
    Gast

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Soll ich diesen nur zur akuten Abhilfe einsetzen oder inwieweit kann er mein Problem langfristig beseitigen?
    Der CMOS-Reset wie auch der Netzteil-Reset kann die Fehlfunktion von Komponenten aufheben.

    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Auffällig an den Blue Screens ist übrigens auch, dass wenn Sie auftreten, dies dann gleich in der Dauerschleife tun, also der PC fährt jedes Mal neu hoch und verrennt sich jedes Mal wieder in einen Blue Screen.. Abhilfe schafft da eigentlich nur, den Strom komplett abzuschalten und den PC dann erneut zu starten, dann fährt er ganz normal hoch und läuft komplett fehlerfrei.. Bis er sich dann irgendwann beim Hochfahren wieder verrennt und aus den Blue Screens nicht mehr rauskommt.. erkläre mir einer die Logik von Computern..
    Richtig. Und das ist ein Netzteil-Reset.

    Die häufige Ursache für diese Fehlfunktion ist der Overload des Netzteils, der zur Rückwärtsspannung (engl; Peak Reverse Voltage / deu; Übertritt des Schwellenwertes der Spitzensperrspannung) führt, welche unter anderem diese Inkohärenz am North-Bridge-Burst / ECM-Burst (engl; Emission Phase Coherency / deu; Emittieren in der Phasenverschiebung) hervorrufen kann, was demzufolge dazu führt, dass ein Gerät wie der Prozessor außerhalb seiner Spezifikation werkelt.

    Du weißt nun also, dass das Netzteil ein ebenso wichtiger Indikator ist wie die Hauptplatine, denn das Netzteil versorgt alle Komponenten mit elektrischer Leistung, und je besser es das tut, desto besser arbeiten die Geräte zusammen.

    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Was meinst du den mit Fehlkonfiguration des Mainboards?
    Was ich zuvor geschildert habe.
    Die Inkohärenz von Komponenten, wenn sie falsch miteinander assimilieren, also sie fernab ihrer Spezifikation korrelieren.
    Diese Komponenten beeinträchtigen sich untereinander; wie alles in diesem kosmischem Gleichgewicht der Wechselbeziehungen.
    So wie wir beide uns in einer bekannten und erlernten Sprache verständigen so müssen es auch die Geräte.

    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Ein Bios Flash habe ich schon durchgeführt, Version ist aktuell (F12).
    Somit darfst Du diesen Punkt getrost überspringen. ^^

    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Wenn ich auf der Gigabyte HP die Chipset Driver herunterlade, ist das der ATI Catalyst.. und wie gesagt, sobald ich diesen starte, erkennt der nur meine Graka und installiert die und keine Chipset Treiber..
    Doch nicht diesen! Bitte den Treiber v15.7.1 direkt von AMD verwenden!
    AMD Chipset Drivers

    Ich kann Dir vorab versichern, dass es ein Hardwarefehler ist, dass demzufolge dieser Chipsatztreiber keine Änderung herbeirufen wird, denn die wahre Fehlerquelle ist das Netzteil oder das Mainboard - so viel ist gewiss!

    ot:
    Zitat Zitat von legoor Beitrag anzeigen
    Viele Grüße und Gute Nacht!
    Gleichfalls. ^^



    Zitat Zitat von SlashRose Beitrag anzeigen
    @KnSN, hier die MiniDump! Festplatte und Ram ist Überprüft und Fehlerfrei!
    Dankeschön.
    Schaue gleich drüber - brauche erstmal einen Kaffee, von zu vieler Denkarbeit. ^^


    Edit:
    BAD_POOL_HEADER bedeutet beschädigter Adressraum.

    Minidump-Bericht: Fehler in der Speicheranforderung während dem Erweitern von einem neuen Speicherpool.
    Ein Speicherpool ist die Ansammlung von Speicherbereichen, sogenannte Cluster.

    verborgener Text:
    BAD_POOL_HEADER (19)The pool is already corrupt at the time of the current request.
    This may or may not be due to the caller.
    The internal pool links must be walked to figure out a possible cause of
    the problem, and then special pool applied to the suspect tags or the driver
    verifier to a suspect driver.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000003, the pool freelist is corrupt.
    Arg2: ffffe0019f435010, the pool entry being checked.
    Arg3: 0000000000000000, the read back flink freelist value (should be the same as 2).
    Arg4: ffffe0019f435010, the read back blink freelist value (should be the same as 2).

    Debugging Details:
    ------------------

    BUGCHECK_STR: 0x19_3

    CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

    DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT

    PROCESS_NAME: dllhost.exe

    CURRENT_IRQL: 2

    LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff802b288797e to fffff802b2761240

    STACK_TEXT:
    ffffd000`206e0768 fffff802`b288797e : 00000000`00000019 00000000`00000003 ffffe001`9f435010 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd000`206e0770 fffff802`b2a3ea1a : 00000000`00000200 00000000`00001000 00000000`00000008 ffffd001`00000000 : nt!ExFreePool+0xcb6
    ffffd000`206e0850 fffff802`b2a99ff1 : ffffe001`00000000 ffffe001`9dc9fd00 00000000`00000000 ffffd000`206e0910 : nt!ObpAllocateObject+0x15a
    ffffd000`206e08d0 fffff802`b2a4ded0 : 00000000`00000800 ffffd000`206e0ce0 00000000`00000000 00000000`00000001 : nt!ObCreateObjectEx+0xf1
    ffffd000`206e0940 fffff802`b2acb326 : ffffe001`9ea696c0 ffffd001`00000002 ffffe001`9dc6b000 fffff802`b2e67c00 : nt!PspAllocateThread+0x250
    ffffd000`206e0be0 fffff802`b2acaf79 : 0000ffff`ffffffff 00000000`0000011c 00000000`00000001 ffffd000`206e0f70 : nt!PspCreateThread+0x21e
    ffffd000`206e0ea0 fffff802`b276b863 : 00000000`00000000 ffffe001`a6d15578 fffff6bf`fc0d6420 fffff6bf`fc0d6428 : nt!NtCreateThreadEx+0x201
    ffffd000`206e1620 fffff802`b27640d0 : fffff802`b2b024bf 00007ff8`1ab330e8 00000000`00000000 00000000`00000200 : nt!KiSystemServiceCopyEnd+0x13
    ffffd000`206e1828 fffff802`b2b024bf : 00007ff8`1ab330e8 00000000`00000000 00000000`00000200 fffff6bf`fc0d5998 : nt!KiServiceLinkage
    ffffd000`206e1830 fffff802`b26de897 : 00000000`00000000 ffffd000`206e1b00 ffffe001`a6d15080 00000000`00000004 : nt!RtlpCreateUserThreadEx+0x10f
    ffffd000`206e1970 fffff802`b26de4f1 : ffffe001`9ea92210 ffffd000`206e1a30 ffffe001`9dc8d8f0 ffffe001`a6d15001 : nt!ExpWorkerFactoryCreateThread+0x67
    ffffd000`206e1a10 fffff802`b26de1cd : ffffe001`a6c56f80 00000000`00000000 ffffe001`9ea696c0 00000000`00000000 : nt!ExpWorkerFactoryCheckCreate+0x171
    ffffd000`206e1a60 fffff802`b276b863 : ffffe001`9ea696c0 00000034`00000000 ffffe001`00000000 fffff802`b2976180 : nt!NtReleaseWorkerFactoryWorker+0x35d
    ffffd000`206e1b00 00007ff8`1cf54a4a : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiSystemServiceCopyEnd+0x13
    00000034`39dfe7f8 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x7ff8`1cf54a4a


    STACK_COMMAND: kb

    FOLLOWUP_IP:
    nt!ExFreePool+cb6
    fffff802`b288797e cc int 3

    SYMBOL_STACK_INDEX: 1

    SYMBOL_NAME: nt!ExFreePool+cb6

    FOLLOWUP_NAME: Pool_corruption

    IMAGE_NAME: Pool_Corruption

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    MODULE_NAME: Pool_Corruption

    FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x19_3_nt!ExFreePool+cb6

    BUCKET_ID: X64_0x19_3_nt!ExFreePool+cb6

    Followup: Pool_corruption


    Bedeutet, dass ein Adressraum nicht um einen anderen erweitert werden konnte, dessen Zuweisung und Prozessstart als erfolgreich protokolliert ist, jedoch setzt den Schlussstrich der Pufferüberlauf am DLLHost (Stack Overflow) mit der Folge von einem Speicheranforderungsfehler.

    Deinen Worten nach ist dies ein Einzelfall, von daher darf er getrost ignoriert werden!
    Ein solcher Fehler passiert, wenn auch selten, er ist deswegen nicht weiter besorgniserregend.
    Geändert von Gast598 (01.09.2015 um 00:12 Uhr)

  13. #12
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Dank dir KnSN, Klasse Erklärung, bin erfreulich Überrascht über diese Erklärung! Würde mich gerne bei eventuellen weiteren Fehler/BlueScreens gerne wieder an dich wenden dürfen!

  14. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    und anders eventuell auch besseres Netzteil schon getestet?
    oder wenigstens mal alle Stecker kontrolliert ob die fest stecken, Ram Riegel umgesteckt, und alles andere kontrolliert und festgedrückt.
    Halt was man so machen kann wenn man nicht nur schreiben will.

  15. #14
    legoor
    bekommt Übersicht

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    danke für die Infos!

    Ram Riegel umstecken und sonstige Hardware Anschlüsse etc. habe ich natürlich auch schon überprüft. Dass das Netzteil zu schwach ist, kann ich mir auch nicht vorstellen, da ich den PC ja schon seit 6 Jahren in der Konstellation betrieben habe..

    Also wird es entweder das MoBo oder Netzteil sein? Dann werde ich wohl mal ein anderes Netzteil zum Testen organisieren, ist halt doch noch einfacher als das MoBo auszuwechseln...

  16. #15
    Gast598
    Gast

    AW: Blue Screen Chaos unter Win 10

    Na ..., so was in der Art habe ich mir schon gedacht.
    Dass dieses Netzteil nicht ausreichend leistungsstark ist hat natürlich niemand mit Worten zu deuten gegeben, aber bei schon etlichen Jahren Betriebszeit wirst aber auch Du so langsam begreifen müssen, dass ...

    Mit 10 Jahren ist der Mensch auf dem Weg zur Blüte seiner Jugend, mit 20 Jahren ist er inmitten seiner Blütezeit und mit 30 ... geht 's dem Berg hin... Du verstehst schon! Ne'? ^^

    Wäre sehr hilfreich, weil das Symptom am ehesten auf das Netzteil deutet.

Ähnliche Themen

  1. Blue Screen
    Von JonDo im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 07:30
  2. [gelöst] Blue Screen unter Windows 7
    Von vandura25 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 21:01
  3. Frage: Blue Screen unter Windows Vista Premium Home SP1
    Von rayamo im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 17:53
  4. Service Pack 2: Blue Screen
    Von patrick1000 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:36
  5. Blue Screen
    Von 67fan im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 16:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •