Hallo

nach dem Upgrade vom Windows 7 auf Windows 10 war bei mir der Hybrid Boot nicht möglich (Bluescreen).
(cng.sys KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED)

Der Fehler tritt vor allem auf wenn man Visual Studio installiert hat.
Grund ist scheinbar Hyper-V welches irgendwie nicht korrekt beendet wird beim Hybrid Shutdown.

Ich bin kein Einzelfall man kann auch in Google dieses Problem finden.

Workaround um das Problem kurzfristig zu lösen gibt's nur 3.

1. Hyper-V deaktivieren oder im BIOS CPU Virtualisierung abschalten (Virtuelle Betriebssysteme gehen dann allerdings nicht mehr z.B. Windows Phone Emulatoren)
2. powercfg -h off (Hibernation abschalten)
3. Warten bis es ein Update gibt.... und rechnet solange über "shutdown -s -t 0" runterfahren

Gruß
Ricardo