Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht10Danke
  • 5 Post By win_men
  • 3 Post By win_men
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By win_men
Thema: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgrade Hatte man bisher Windows 7 x32 oder Windows 8.1 x32 im Einsatz und wollte nach dem Gratis-Upgrade auf Windows 10 ...
  1. #1
    win_men
    Windows 7 8.1

    * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgrade

    Hatte man bisher Windows 7 x32 oder Windows 8.1 x32 im Einsatz und wollte nach dem Gratis-Upgrade auf Windows 10 64-Bit umstellen, musste man bisher so vorgehen:

    • Zuerst musste ein Upgrade von Windows 7 / 8.1 32-Bit auf Windows 10 32-Bit-Edition erfolgen.
    • Nach der Windows 10 x32-Aktivierung, konnte nun die Windows 10 64-Bit-Version clean installiert werden.

    Zitat Zitat von Micrsoft 32-Bit- und 64-Bit-Windows: Häufig gestellte Fragen
    Dann müssen Sie die Dateien wiederherstellen und die Programme neu installieren.
    Windows 10 erlaubt mit einer neun Methode nun den direkten Umstieg von einer Win 7 SP1 oder 8.1 32-Bit-Version auf eine Windows 10 64-Bit-Edition ohne über den Umweg über ein 32-to-32 Upgrade.

    Deskmodder's Windows 10 ohne Upgrade gleich clean installieren und Borns Windows 10: Clean Install per Upgrade-Trick haben am 29.08.2015 eine ausführliche Anleitung veröffentlicht und weiter entwickelt. @Martin's Windows 10: Der Pseudo-Trick mit der Neuinstallation meint, »der Trick funktioniert, weil er eigentlich gar keiner ist und man es sich damit genau genommen umständlicher als nötig macht.«

    Bis dato habe ich zwei mal erfolgreich diese Upgrademethode ausgeführt - erstmals euch am 30.08.2015 unter dem Thread Windows 10 Upgrade offline und sofort Clean installieren mitgeteilt.

    Heute erfolgte der direkte Umstieg von Windows 7 x32 auf Windows 10 x64 64-Bit ohne das bisher üblicher Weise praktizierte Online-Upgrade. Wie schon beim ersten Mal, erfolgte der komplette »Umzug« offline - bis schlussendlich beim ersten Kontakt mit der Internet die sofortige Online-Aktivierung erfolgte.

    Hier meine Vorgehensweise in Kurzform auf bewährter Basis:

    • Datei GenuineTicket.xml von Windows 7 SP1 32-Bit mit Windows-10 32-Bit gatherosstate¹exe erzeugt & gesichert
    • Windows 10 64-Bit neu & sauber clean installiert - ohne Eingabe / Überspringen eines Product Key
    • GenuineTicket.xml in W10-Ordner C:\ProgramData\Microsoft\Windows\ClipSVC\GenuineTicket² hinein kopiert
    • Jetzt noch gleich die drei neues Windows 10 Updates vom 29.08.2015: KB3081449, KB3081452 und das Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme KB3081448 im Offline-Modus installiert.

    Nach dem erst jetzt erfolgten Neustart zeigte sich unter dem neuen x64-Bit-System sofort die Windows-Aktivierung: Windows ist aktiviert. Ja, und jetzt müssen Dateien wiederherstellt und die Programme neu installiert werden, wobei es sich ggf. lohnt zu prüfen, ob die eine oder andere Anwendung inzwischen als 64-Bit-Applikation vorliegt. Wer will - der kann ...

    Medienmeldungen wie beispielsweise Windows 10-Aktivierung: Keine Neuinstallation ohne Upgrade. Microsoft erzwingt Update oder Als erstes muss man ein Upgrade von Windows7 / 8.1 x32 auf Windows 10 x32 machen oder Gedanken wie Ein direktes Upgrade aus dem aktuellen/laufenden Windows 7 Home Premium 32-Bit auf Windows 10 Home 64-Bit ist NICHT möglich sind nicht mehr auf dem neuesten Stand.

    Tags: Datensicherung Backup Systemabbild Systemimage Systemreparaturdatenträger

    Verwendete Hilsprogramme:
    ¹Virtual CloneDrive um auf dem Computer virtulle Laufwerke zu erstellen und ISO-Dateien öffnen
    ²Everything - mit der schlanken Desktop-Suchmaschine sekundenschnell jede Datei auf Computer finden
    jens aus B, Schwänchen, gial und 2 weitere bedanken sich.

  2. #2
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgra

    In Ergänzung zu #1. Schon der im Netz geschätzte Günter Born hat am 29.08.2015 die...

    Zitat Zitat von Günter Born :: Randbedingungen klargestellt!
    Um es klar zu sagen: Das ist kein illegaler Ansatz, um Windows 10 durch einen Hack zu betreiben. Vielmehr werden Microsofts Ansätze zur Prüfung der Upgrade-Berechtigung verwendet und dieses Ergebnis wird anschließend benutzt, um Windows 10 diese Berechtigung nachzuweisen und die Aktivierung zu ermöglichen. Es funktioniert also nur dann, wenn auf dem System ein legales und aktiviertes Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 vorhanden ist.
    Diese Clean-Install-Methode ist weder ein illegaler Eingriff in Originaldateien, noch werden fremde Hilfsmittel benutzt. Viel mehr wird eine Original-Microsoft-EXE-Datei aus dem Original Microsoft Windows-10-Upgarde-Installationsmedium gestartet - und dieses erstellt die Datei GenuineTicket. Wirft man einen Blick auf den generierten Code, erkennt man sofort die Genuine Authorization zur Original Microsoft Webseite /DRM/SL/GenuineAuthorization/. Darin befindet sich jeweils eine mittels SHA256 Hash Algorithmen verschlüsselte SessionId, Signature Key und downlevelGTkey.

    Jeder sollte sich die Risiken eines Upgrade bewusst machen, egal welche Methode angewandt wird. Kein Betriebssystem der Welt ist fehlerfrei - und eine gravierende Änderung des Computersystems wie durch ein Upgrade - erfolgt immer auf eigenes Risiko. "... unter diesen Bedingungen ein Upgrade ohne Datensicherung zu fahren ist nicht mehr risikofreudig, das ist tollkühn", so ein treuer Stammgast.

    "Der Trick funktioniert, weil er eigentlich gar keiner ist ... Gleichwohl gilt: Wenn es später irgendwann einmal Probleme mit der Aktivierung geben sollte: selbst schuld." meint @Martin. Die "Nebenwirkungen sind noch unbekannt ... wenn man beim Umstieg nicht dem von Microsoft vorgesehenen Weg via GWX-Programm geht". "Obacht: Bislang ist nicht bekannt, ob der Trick womöglich Nebenwirkungen hat." formuliert Axel Vahldiek von heise de in seriösen, nicht polemischen Unterton.
    Andreas996, SrWorks und gial bedanken sich.

  3. #3
    SrWorks
    lerne immer dazu

    AW: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgra

    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    Dann wird der Umstieg jedenfalls viel einfacher.

  4. #4
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    AW: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgra

    Ich habe bisher schon viel über diese Methode gelesen, nichts aber darüber, was mit dem Windows 7/8.1 System passiert, aus dem die "gatherosstate.exe" erzeugt wurde. Bleibt es neben der Clean-Install von Windows 10 bestehen (was sicher nicht im Interesse von MS sein kann) oder wird es automatisch deaktiviert oder was passiert sonst?

    Gerd

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgra

    Du hast eine Lizenz für Windows 7 oder 8.1, für die Dir Microsoft ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 anbietet. Nach dem Upgrade darfst Du entweder Windows 10 oder Windows 7/8.1 betreiben, d.h. wählst Du diese inoffizielle Methode, mußt Du die Partition mit Windows 7 oder 8.1 manuell löschen. Betreibst Du beides weiter, könnte Microsoft irgendwann auffallen, daß Du mit einer Lizenz zwei Installationen gleichzeitig nutzt. Dann wird u.U. Deine Aktivierung gelöscht und der Key für ungültig erklärt.

    Was Microsoft zusätzlich zu dem Hardwareschlüssel für die Windows 10-Aktivierung erfasst, weiß keiner. Microsoft wäre aber blöd, wenn sie die den Windows 10-Hardwareschlüssel nicht mit dem ursprünglichen 7/8.1-Key verknüpfen würden. Ansonsten würde das gesamte Aktivierungskonzept keinen Sinn mehr machen.
    Iskandar bedankt sich.

  6. #6
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: * direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf WIN 10x64 64-Bit * ohne online Upgra

    Zitat Zitat von gerd.schmidt Beitrag anzeigen
    ..., was mit dem Windows 7/8.1 System passiert, aus dem die "gatherosstate.exe" erzeugt wurde...
    @Gerd, es wird aus dem laufenden, Upgrade berechtigten, Windows 7 SP1 / 8.1 System ausschließlich die Datei GenuineTicket.xml erzeugt - mittels der ausführbaren Datei gatherosstate¹exe vom Windows-10-Installationsmedium¹. Nach dem Neustart mit anschließender online Windows-10-Aktivierung wird die (WIN7SP1/8.1) > Datei > GenuineTicket.xml aus dem Windows-10-Ordner ... ClipSVC\GenuineTicket\ vom neuen Windows-10-System entfernt.

    ¹Windows-10-Installationsmedium muss dem gleichen Systemtyp, also 32 Bit-Betriebssystem oder 64 Bit entsprechen, andernfalls erscheint die Fehlermeldung: »Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windows-Version kompatibel. Öffnen Sie die Systeminformationen des Computers, um zu überprüfen, ob eine x86-(32 Bit)- oder eine x64-(64 Bit)-Version des Programms erforderlich ist, und wenden Sie sich anschließend an den Herausgeber der Software.«

    Mit dem Windows 7 SP1 /8.1 System passiert nichts - die Lizenz bleibt weiterhin gültig. Es darf MS-Lizenz bedingt nur nicht gleichzeitig zu Windows-10-Upgrade benutzt werden - auch nicht via Dual-Boot | Multiboot, da es ja eine Upgrade-Lizenz von WIn7SP1/8.1 ist.
    Andreas996 bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Lohnt sich ein Umstieg von Win 7/64 auf Win 10??
    Von Goggoopa im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 16:26
  2. [gelöst] Habe win 7 prof lohnt da noch der Umstieg auf win 8.1
    Von Bero52 im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 10:37
  3. [gelöst] Umstieg Windows 8.1 32-bit auf Windows 8 64-bit
    Von Philip7 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 11:53
  4. Installation: Bringt der Umstieg auf Windows 7 64 Bit was?
    Von supai im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 08:19
  5. Frage: Upgrade von Vista 64 bit auf Windows 7 64 bit geht nicht
    Von buddelschiff im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 00:29

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163