Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
Danke Übersicht46Danke
Thema: Umzug auf SSD mit Windows 10 hallo! nach kurzer Pause wegen Krankheit,wollte ich nun mit meinem Windows 10 von einer HDD auf eine SSD umziehen bzw ...
  1. #1
    jochen321
    treuer Stammgast Avatar von jochen321

    Umzug auf SSD mit Windows 10

    hallo!

    nach kurzer Pause wegen Krankheit,wollte ich nun mit meinem Windows 10 von einer HDD auf eine SSD umziehen bzw Windows 10 neuinstallieren und wollte Eure Meinung dazu wissen was besser ist und woran ich denken und was ich beachten muss.
    Auch das spätere Aktivieren nach ändern der Hardware(Festplatte) ist mir wichtig?

    Ich könnte mit True Image einfach die bestehende Partition von der HDD auf die neue SSD clonen,vorher müsste ich aber wahrscheinlich die SSD einrichten und später,alles an Diensten wie Prefetch,Defrag etc manuell abschalten und wie kriege ich beim clonen mein Windows wieder aktiviert?

    Oder die Neuinstallation

    Wie ist das mit der Aktivierung,muss ich wieder den Weg über Windows 7 und dann Upgrade auf Windows 10 machen,wie ich es beim ersten mal gemacht habe,oder kann ich auch direkt die Windows 10 DVD nehmen(sogenannter Cleaninstall) und kriege ich Sie dann später aktiviert?

    Würde mich über Vorschläge und Anregungen freuen,damit alles auch direkt klappt und nicht wieder ein ganzen Wochenende in Anspruch nimmt,weil ich irgendwelche Dinge vergessen oder nicht bedacht habe.

    Vielen Dank im Voraus

    Grüße
    J.M

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Hallo nehme die 2. Variante als direkte Cleaninstallation und aktivere notfalls telefonisch , wenn s nicht klappt bei der online-Aktivierung
    Silver Server und jochen321 bedanken sich.

  3. #3
    m-s
    kennt sich schon aus

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Soweit ich mich erinnere merkt Windows selbst wenn es auf einer SSD läuft und stellt alles entsprechend um. Auch wenn es von einer Festplatte kopiert wurde.

    Ich habe gerade bei einem Notebook auf die Festplatte nen Windows 10 Upgrade gemacht und hinterher lief das System noch schlimmer als vorher
    Ich habe dann die Festplatte ausgebaut, eine SSD eingebaut, Windows 10 neu installiert und während der Installationen keinen Key eingegeben und auch auf die zweite Frage mit "später" geantwortet.

    Irgendwann nach der Installation dann mal ins System geguckt und Windows 10 war wieder aktiviert.
    So war es ja auch im Netz nachzulesen, Windows merkt sich Online auf welcher Hardware es aktiviert war. Zumindest bei mir gab es kein Problem trotz Austausch der Festplatte gegen eine SSD und nachfolgender kompletter Neuinstallation ohne Key.
    jochen321 und gial bedanken sich.

  4. #4
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Und wenn man bei der ersten Aktivierung mit seinem MS-Konto verbunden war kann man auch ganz einfach Clean auf einen anderen/ neuen Rechner installieren und das W10 ist anschließend wieder aktiviert.
    jochen321 bedankt sich.

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Die Aktivierung ist nicht mit dem Microsoft Konto verbunden, sondern nur mit der Hardware. Das hat auch Microsoft so gesagt und wäre nebenbei auch Schwachsinn, weil ein Microsoft Konto auf vielen möglicherweise auch fremden Rechnern benutzt werden soll. Zusätzlich würde Microsoft von den eigenen Lizenzbedingungen abweichen. Es gilt eine Kopie auf einem Rechner pro Lizenz und nicht eine Lizenz pro Nutzer.
    jochen321 bedankt sich.

  6. #6
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Dann versuch doch mal ein Clean Install auf einem neuen PC, auf dem noch keinerlei BS installiert war.
    Mit MS-Konto geht es. Ich habe mittlerweile meine W10 Clean Installation, jeweils mit meinem MS-Konto, zu Testzwecken auf mehreren Rechnern erfolgreich durchgeführt. Also "nur mit der Hardware" verbunden stimmt so m.M. nach eben nicht. Einfach mal selbst ausprobieren.
    jochen321 bedankt sich.

  7. #7
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Das Microsoft Konto hat mit der Aktivierung von Windows 10 überhaupt nichts zu tun. Die Aktivierung geht z.B. auch mit einem lokalem Konto.
    jochen321 bedankt sich.

  8. #8
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Oh, so wie oben beschrieben, neuer PC ohne BS, geht eine W10 Clean Install auch nur mit lokalem Konto und W10 ist anschließend aktiviert? Schon mal selbst ausprobiert? Ich hab es immer mit meinem MS-Konto gemacht und da hat alles sauber funktioniert.
    jochen321 bedankt sich.

  9. #9
    m-s
    kennt sich schon aus

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Ich denke das ist wohl auch abhängig von der Version. Ich hatte auch schon, dass ich eine VM von VirtualBox auf Hyper-V umgezogen habe und Windows 10 war nicht mehr registriert.
    m-s
    Tapatalk Windows 10

  10. #10
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    geht eine W10 Clean Install auch nur mit lokalem Konto und W10 ist anschließend aktiviert? Schon mal selbst ausprobiert?
    Ja das geht, nach einem Update auf Windows 10 und anschließender Clean Installation auf dem selben Rechner aber ohne Microsoft Konto. Habe es selber schon probiert.
    jochen321, gial und Hänk bedanken sich.

  11. #11
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Die Erfahrung von Manta1102 kann ich bestätigen, da ich das auch schon mehrfach so gemacht habe.
    jochen321, Hänk und Manta1102 bedanken sich.

  12. #12
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Und auf einem neuen Rechner ohne BS?
    jochen321 bedankt sich.

  13. #13
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Das wird wohl nicht klappen mit der Aktivierung, weil sich die Hardware ID dann ändert.
    jochen321 bedankt sich.

  14. #14
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Und genau das hat bei mir funktioniert aber eben nur mit dem MS-Konto.
    jochen321 bedankt sich.

  15. #15
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Umzug auf SSD mit Windows 10

    Nochmal, das MS Konto hat mit der Aktivierung überhaupt nichts zu tun.
    Hänk, gial und jochen321 bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 10 Umzug auf SSD möglich???
    Von SGE-Alex im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 20:10
  2. [gelöst] Umzug auf SSD-Samsung
    Von NetHunter im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 12:35
  3. Installation: wenig Speicherplatz auf LW F:\ nach Umzug auf SSD
    Von andyga im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 15:53
  4. Frage: Umzug Windows 8.1 64 BIT auf SSD
    Von derchristian im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 18:50
  5. Tipp: Umzug von HDD auf SSD
    Von wolf22 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 14:48

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163