Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
Danke Übersicht1Danke
Thema: Zweiter Bildschirm wird nicht erkannt Hallo, ich bin neu hier und hätte direkt eine Frage an euch Ich habe bei meinem Firmen-PC (Fujitsu Celsius W280) ...
  1. #1
    ritchman
    kennt sich schon aus

    Zweiter Bildschirm wird nicht erkannt

    Hallo, ich bin neu hier und hätte direkt eine Frage an euch

    Ich habe bei meinem Firmen-PC (Fujitsu Celsius W280) Windows 10 geupdatet, und seit dem kennt er nurmehr einen Bildschirm (Fujitsu) obwohl ich den gar nicht angeschlossen habe, und auf meinen anderem Bildschirm (BenQ) läuft alles aber mit einer so drastisch schlechten Auflösung und diese lässt sich nicht umstellen, das "lustige" ist der BenQ Bildschirm wird NICHT erkannt wenn ich ihn identifizieren lasse. Und ich kann nicht mehr auf "erweitert" umstellen bei den Bildschirmen da sofort die Nachricht kommt, das nur ein Bildschirm erkannt wird :O

    Habe schon mal den Grafikkartentreiber neu gedowloaded und installiert, einen Treiber bei der BenQ Seite runtergeladen, ich weiß nicht mehr was ich machen soll.

    Bitte und Danke jetzt schon mal für die Hilfe!

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Welche Grafikkarte ist in Deinem Rechner verbaut? Welche Treiberversion wird eingesetzt? Soweit ich bisher gegoogelt habe, läuft da eine ältere Nvida-Grafikkarte, die maximal mit dem Legacy-Treiber 341.81 läuft. Ist das ein System nach dem Windows 10-Upgrade oder schon neu installiert? War der andere Monitor schon mal unter Windows an geschlossen? Normalerweise benötigten Monitore keine Treiberinstallation. Wie heißen die Monitore? Da läuft etwas in der Kommunikation zwischen Grafikkarte, -treiber und Monitor nicht richtig.
    FAT32 bedankt sich.

  3. #3
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Grafikkarte: ATI FirePro V3700 256MB
    Treiberversion weiß ich grad nicht was du darunter verstehst, wäre nett wenn du mir sagst wie ich das nachsehen könnte ?

    Ja ich hab beide Bildschirme (Fujitsu SL3260W und BenQ EW2730) vorher 2 Jahre lang mit optimaler Auflösung bei Windows 7 gehabt, seit dem Windows 10 UPGRADE passt irgendwas nicht mehr :/

    und danke für die schnelle Antwort

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Rechtsklick auf das Starticon in der Tastleiste. Gerätemanager auswählen. Dort die Eigenschaften der Grafikkarte öffnen. Unter Treiber sollte die Version des Treiber stehen. Deine Grafikkarte ist schon sehr alt, vermutlich gibt es dafür keine Windows 10-Treiber. Woher hast Du den Treiber und für welche Betriebssyteme ist der geeignet?

  5. #5
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Da steht dann Microsoft Basic Display Adapter. Und wenn ich den Treiber aktualisieren möchte sagt er mir das es die optimalste Version installiert ist.

    Ich hab aus dem Internet einfach mal irgendwelche Treiber für die Grafikkarte heruntergeladen...so genau weiß ich es eh nicht ob das geklappt hat muss ich zugeben.

    Ja ich hab auch schon überlegt, und wenn ich (nur als beispiel jetzt) auf die Fujitsu Seite gehe, gibt es für mein Gerät kein DeskUpdate das für Windows10 komplatibel ist.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Windows hat selbst keinen Treiber vom Hersteller für die Grafikkarte in seinem Update Katalog. Der Basic Display Adapter Treiber ist ein Standard Treiber, mit dem man sehr eingeschränkt bei der Auflösung ist. Treiber für Deine Grafikkarte, die für andere Windows-Versionen sind, könntest Du zumindest versuchen zu installieren. Bei ATI/AMD wird man für die Karte auf den Hersteller der Grafikkarte bzw. des PCs verwiesen, d.h. entweder sollten bei Fujitsu oder dem Hersteller der Grafikkarte, falls die Karte separat erworben wurde, Treiber zu finden sein. Hat Fujitsu keine Grafikkarten-Treiber für irgendeine Windows-Version für diesen Rechner?

  7. #7
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Doch auf deren Seite gibt es schon Treiber für Grafikkarten aber halt leider nur mit Windows 8.1 und jünger kompatibel. Ich hab bei Fujitsu meine Seriennummer eingegeben und dann bei den Treibern für dieses Gerät gesucht, da kam nichts mehr da für Windows 10 nichts verfügbar ist.

  8. #8
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Was auch neu aufgetreten ist seit Windows 10 ist wenn ich den PC ordnungsgemäß runterfahre und dann mit oder ohne Absicht bei einer "x"-beliebigen Taste auf der Tastatur ankomme, fährt sich der PC von selbst hoch aber nur bis kurz nach dem boot-Bildschirm, dann kommt Blackscreen mit einem blinkenden Lehrtastensymbol O.o

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Gibt es Windows 8.1 Treiber für Deine Grafikkarte, dann kannst Du die mal probieren.

    Das könnte mit dem Schnellstart zusammenhängen, der ja so ähnlich wie der Ruhezustand funktioniert. Allerdings dürfte da wie auch beim Ruhezustand ein Tastendruck nicht das System starten, sondern es muß explizit die Ein-/Austaste gedrückt werden. Möglicherweise ein Problem mit Deinem Bios. Schalte den Schnellstart in den Energieoptionen unter "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern..." aus.

  10. #10
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    nein hab ich auch nicht gefunden, windows 7 ist ende.

    okay danke...werd ich dann probieren.

  11. #11
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Den PC kannst du wegwerfen oder mit Windows 7 betreiben, da die Hardware schlicht zu alt ist.

    Entschuldige, habe den Namen der Grafikkarte falsch gelesen.
    Die Firepro ist eine Grafikkarte für CAD und andere Anwendungen, die etwas mehr Power zum berechnen von Bildern brauchen.

    Benutzt du solche Programme?
    Wenn nicht kann man die Grafikkarte gegen eine aktuellere Grafikkarte für Office-Arbeiten nehmen.
    Geändert von FAT32 (18.09.2015 um 19:28 Uhr)

  12. #12
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Ja ich weiß nicht was ich machen soll/kann. Funktioniert immer noch nicht.

    Nein solche Programme benutze ich gar nicht.

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Hast Du jetzt die Treiber von Fujitsu, die ursprünglich für Windows 7 waren, ausprobiert? In welcher Form liegen die Treiber vor? Gibt es da ein Setup als ausführbare Datei, dann einfach ausführen. Möglicherweise findest Du auch irgendwo bei einem anderen Hersteller Treiber für die Karte. Bei AMD gibt es keine. Der Catalyst-Treiber für die Radeon-Karten wird vielleicht mit Deiner Karte nicht funktionieren, wenn überhaupt nur eine ältere Version, die nicht mehr bei AMD zu bekommen ist.

    Wenn die Treiber das Problem nicht lösen, mußt Du u.U. wie von FAT32 empfohlen eine andere neuere Grafikkarte einbauen, wenn Du unbedingt bei Windows 10 bleiben willst. Das ist wohl ein PCIe x16-Steckplatz, also solltest Du dafür auch einen Ersatz bekommen. Du mußt nur darauf achten, daß Du das Netzteil nicht überforderst und dieses die passenden Stromanschlüsse hat, falls die neue Karte so etwas benötigt.

    Besteht das Problem beim Hochfahren noch? Hast Du den Schnellstart mal deaktiviert?

  14. #14
    ritchman
    kennt sich schon aus

    AW: 2ter Bildschirm wird nicht erkannt ?!

    Ich war auf der Fujitsu Seite und habe meine Seriennummer eingegeben und habe nach Treibern gesucht, da ist bei Windows7 für dieses Gerät Ende mit verfügbaren Treibern.

    Also muss/soll ich eigentlich schauen das ich mir eine neue Grafikkarte besorge oder wie ?

    nein...mit dem Schnellstart deaktivieren mit cmd.exe fährt sich der Pc durch einen beliebigen Tastendruck nicht mehr hoch. DANKE!

  15. #15
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Zweiter Bildschirm wird nicht erkannt

    Probiere bitte erstmal diese Grafiktreiber für Windows 7, bevor Du etwas neu kaufst. Eine andere Alternative als Neukauf ist bei Windows 7 zu bleiben. Windows 10 bietet außer dem längeren Support kaum Vorteile auf älteren Systemen. Wer Cortana, Apps und Co. nicht braucht, kann auch mit Windows 7 weitermachen. Du mußt auch überlegen, ob eine neue Grafikkarte wirtschaftlich Sinn macht. Der Rechner könnte auch in Zukunft komplett ausfallen, dann hast Du eine Grafikkarte, die zwar kompatibel zu diesem Rechner ist, aber sicher auch nicht die modernste ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163