Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt dann

  1. #1
    daniel85
    Anfänger

    Frage PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt dann

    Hallo!
    Voller Begeisterung und Vorfreude habe ich am 30.7. das Upgrade auf Windows 10 auf meinem inzwischen fast 6 Jahre alten Windows 7 PC vollzogen. Es lief soweit auch alles rund, nur irgendwann fiel mir auf, dass beim Einschalten des PC im Boot-Vorgang nur kurz das Windows 10 Logo erscheint und der PC danach automatisch abschaltet. Wenn ich den PC wieder anschalte, fährt er normal hoch und läuft wie Schmitz' Katze ohne Probleme und ohne Abstürze.
    Starte ich neu oder fahre Windows herunter und schalte den PC kurz darauf wieder ein, habe ich ebenfalls keine Probleme. Er bootet ganz normal.

    Warte ich jedoch ein paar Stunden oder schalte den PC erst am nächsten Tag wieder ein, habe ich wieder das oben beschriebene Problem, dass er sich erst automatisch abschaltet und beim zweiten Versuch wieder normal bootet.
    Fast so als müsste er erst mal warm laufen bis es fluppt...

    Das tritt jetzt schon seit ein paar Wochen auf und weil es auf Dauer schon irgendwie genervt hat, habe ich mal ein Clean-Install von Windows 10 gemacht, weil ich dachte, dass es vielleicht mit dem Upgrade zusammenhängt.
    Kurz darauf hat sich aber herausgestellt, dass das Problem weiterhin besteht.

    Hat irgendjemand eine Idee was das sein könnte und wie ich es abstelle?
    Im BIOS habe ich eine Option gefunden, mit der man verhindern kann, dass der PC automatisch abschaltet, wenn Probleme beim Booten auftreten. Statt den PC automatisch abzuschalten, friert das Windows 10-Bootlogo dann einfach ein und nichts geschieht mehr (zum Testen habe ich das auch mal über mehrere Stunden laufen lassen). Diese weißen Punkte, die einen sich drehenden Kreis bilden und normalerweise das Laden von Windows signalisieren, erscheinen gar nicht erst.

  2. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Es könnte sich bei dir auch um einen Hardwarefehler b.z.w. -defekt handeln. Schau dir mal insbesondere das Mainboard und deren Kondensatoren an. Defekte erkennt man meist an bräunlichen Austritten auf der Kopfseite. Sollte das der Fall bei einem sechs Jahre alten PC sein, ist ein Tausch des Mainboards angesagt.

  3. #3
    daniel85
    Anfänger

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Danke für den Tipp, frankyLE! Ich werde mir das später mal anschauen. Falls ich wirklich ein neues Mainboard brauche, was muss ich dann beim Kauf alles beachten, damit alle Geräte und Karten weiterhin funktionieren? Die einzelnen Komponenten sind ja auch schon was älter. Gibt es diese Mainboards überhaupt noch (neu) zu kaufen?

    Nachtrag:
    Was natürlich auch wichtig zu wissen ist: Wenn ich das oben beschriebene Problem ignoriere, den PC weiter so nutze wie bisher, mit dem Aus- und Einschalten am Anfang lebe und wirklich die Kondensatoren des Mainboards schuld sind, kann ich damit weiteren Schaden anrichten, sodass sich das Problem verschlimmert und auch andere Komponenten in Mitleidenschaft gezogen werden?

  4. #4
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    zu 1. Solltest du ein neues Mainboard benötigen und es auch selbst einbauen können, würde ich alle Komponenten deines PC auflisten (z.B. mit Speccy auslesen) und ein Fachgeschäft aufsuchen.

    zu 2. Sollte das mit den Kondensatoren der Fehler sein, kann es sein, dass es zu weiteren Verzögerungen kommt bis nix mehr geht. Schaden für dein System sehe ich sonst nicht.

    Ich hatte das gleiche Problem vor ca. 10 Jahren. Irgendwann ging dann nix mehr. Also Austausch. Aber kontrolliere das alles genau und warte mal, ob hier im Forum noch andere Meinungen kommen!

  5. #5
    knallfrosch66
    Erster Beitrag

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Servus,
    ich hatte das gleiche Problem bei 2 Rechnern, die ich mit Windows 10 upgedatet habe. Einer davon war ein Laptop. Beide PCs liefen vorher einwandfrei, so daß ich einen HW Defekt ausgeschlossen habe.
    Nach etwas googeln fand ich dann auch die Lösung. Das Problem, ist daß Windows 10 einen "Schnellstart-Modus" von Haus aus aktiviert hat, der hier manchmal Probleme macht. Wenn man ihn deaktiviert, ist das o.g. Problem weg.

    Lösung hier:
    Schnellstart unter Windows 10 deaktivieren - TechMixx

    Viele Grüße
    Karl

  6. #6
    Kumpel
    treuer Stammgast

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Moin
    Das Problem hatte ich auch
    PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt dann-pc-2-mal-starten.png

  7. #7
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Hallo daniel85,

    sieht verdammt nach einem defekten Netzgerät aus. Mein Cousin hatte das gleiche Problem.

  8. #8
    RicardoSSB
    treuer Stammgast

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Hallo,



    Pagefile aktivieren und dann wird auch,ein bsod kommen der dir sagen wird das du die Hardware Virtualisierung im Bios abschalten sollst 😊 dann funktioniert auch der schnell start :-)

  9. #9
    Wolfgang18
    Erster Beitrag

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Hallo daniel85,

    hatte das gleiche Problem. Wurde auch immer schlimmer. Fehler lag am alten Netzteil, dass einige Stromspitzen beim Booten nicht mehr schaffte. Neues NT eingebaut, läuft wieder wie Atze.

    Gruß





    ,

  10. #10
    daniel85
    Anfänger

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Zitat Zitat von knallfrosch66 Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich hatte das gleiche Problem bei 2 Rechnern, die ich mit Windows 10 upgedatet habe. Einer davon war ein Laptop. Beide PCs liefen vorher einwandfrei, so daß ich einen HW Defekt ausgeschlossen habe.
    Nach etwas googeln fand ich dann auch die Lösung. Das Problem, ist daß Windows 10 einen "Schnellstart-Modus" von Haus aus aktiviert hat, der hier manchmal Probleme macht. Wenn man ihn deaktiviert, ist das o.g. Problem weg.

    Lösung hier:
    Schnellstart unter Windows 10 deaktivieren - TechMixx

    Viele Grüße
    Karl
    Vielen Dank für alle Antworten!! Der Tipp mit dem Schnellstart hat mir sehr geholfen. Seitdem ich den ausgeschaltet habe, ist das Problem bisher nicht mehr aufgetreten. Bestens! Zum Glück kein Hardware-Defekt.

  11. #11
    daniel85
    Anfänger

    AW: PC schaltet sich immer beim 1. Versuch Windows zu booten aus - 2. Versuch klappt

    Zitat Zitat von RicardoSSB Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Pagefile aktivieren und dann wird auch,ein bsod kommen der dir sagen wird das du die Hardware Virtualisierung im Bios abschalten sollst 😊 dann funktioniert auch der schnell start :-)
    Auch dir natürlich danke für den Tipp, den ich offen gestanden nicht ganz verstanden habe, aber da ich den Schnellstart bei meinem Desktop-PC nicht so wichtig finde, kann er meinetwegen auch deaktiviert bleiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •