Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender) Nach meiner ersten Win10-Installation auf einem Notebook habe ich zwei Fragen: 1. Ich möchte einen einfarbigen Desktophintergrund mit einer Farbe, ...
  1. #1
    Topfi
    treuer Stammgast

    2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Nach meiner ersten Win10-Installation auf einem Notebook habe ich zwei Fragen:

    1. Ich möchte einen einfarbigen Desktophintergrund mit einer Farbe, die nicht in der Vorauswahl ist. Wie mache ich das ohne den Workaround eines einfarbigen Hintergrundbildes?

    2. Ich möchte den Echtzeitschutz von Defender dauerhaft deaktivieren ohne Defender an sich zu deaktivieren. Wie kann man das bewerkstelligen? (Bitte keine Diskussion über das "Warum".)

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    2. In den Einstellungen unter Update und Sicherheit kann man den Defender konfigurieren. Solange Du verhinderst, Teil des Botnetzs zu werden, das derzeit die Dr. Windows-Webseite attackiert, wird hier niemand darüber diskutieren. ;-)

  3. #3
    Topfi
    treuer Stammgast

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Dort kann ich den Echtzeitschutz vorübergehend abschalten, aber leider nicht dauerhaft.
    Wieso werde ich ohne Echtzeitschutz automatisch Teil eines Botnetzes?!

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)


  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Das war nur ein Scherz. Dauerhaft deaktivieren kann man nur den gesamten Defender. Das aber m.E. nur, indem ein anderes Virenschutzprogramm installiert wird. Vielleicht kannst Du einfach jeden Prozeß und die gesamte Festplatte unter Ausschlüsse hinzufügen.

  6. #6
    Topfi
    treuer Stammgast

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Danke für die Links. Das ist sehr informativ.

    Habt ihr eventuell noch einen Tip, wo die Farbe des Desktophintergrundes beliebig (also mehr als die paar angebotenen im wesentlichen Grau- und Blautöne) geändert werden kann? Ich muss das nur einmal machen, also beispielsweise ein Registry-Eintrag würde genügen.

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Erstelle einfach ein Bild mit paint z.Bsp. mit deiner eigenen Farbe und wähle das Bild als Hintergrund aus

  8. #8
    Topfi
    treuer Stammgast

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Das ist der Workaround, den ich eigentlich vermeiden wollte. Das muss doch auch aders gehen?

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)


  10. #10
    Topfi
    treuer Stammgast

    AW: 2 Fragen (Desktop-Hintergrund, Defender)

    Danke, das kannte ich bereits. Damit kann man die Rahmen- und Akzentfarben ändern, aber leider nicht den Desktop.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162