Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5930 Hallo zusammen, vorweg, habe die Frage schon im Acer-Forum gestellt nur kam da leider überhaupt nichts zurück. Aber nun zum ...
  1. #1
    ikke18
    kein Experte Avatar von ikke18

    Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5930

    Hallo zusammen,

    vorweg, habe die Frage schon im Acer-Forum gestellt nur kam da leider überhaupt nichts zurück.
    Aber nun zum Problem.

    Ich habe auf einem Acer Aspire E5-571-5930 eine Clean-Installation von Windows 10 Home - 64-bit durchgeführt.

    Hat soweit auch alles geklappt, Windows ist aktiviert, Chipset-Treiber installiert, die restlichen Treiber, bis auf einen, hat Windows 10 per Update installiert. Es fehlt mir noch der Treiber für

    PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller
    -treiber1.png

    In der Zwischenzeit habe ich herausgefunden das es sich hierbei um den Turbo Boost von Intel handeln muss.
    Leider funktioniert der von Acer angebotene Treiber Turbo Boost_Intel_11.0.0.1146_W10x64_A nicht.

    Ich vermute mal, das liegt daran, dass in der Datei MUP.xml das DEV_9CA4 nicht mit aufgeführt ist.

    Hier mal ein kurzer Auszug aus der MUP.xml:
    verborgener Text:
    <Device componentID="103308">
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="1E3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="1CBA" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="1C3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="1DBA" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="1D3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="8C3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="9C3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="8D3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="9CBA" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="8CBA" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="9D3A" />
    <PCIInfo vendorID="8086" deviceID="A13A" />
    <Image type="DRVR" version="11.0.0.1146">
    <file>production\Windows10-x64\heci.inf</file>
    <file>production\Windows10-x64\HECI.cat</file>
    <file>production\Windows10-x64\TeeDriver.sys</file>
    <file>production\Windows10-x64\TeeDriverW8.sys</file>
    <file>production\Windows10-x64\HECI.sys</file>
    <file>production\Windows10-x64\TeeDriverx64.sys</file>
    <file>production\Windows10-x64\TeeDriverW8x64.sys</file>
    <file>production\Windows10-x64\HECIx64.sys</file>
    </Image>
    </Device>


    Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen oder hat eine Idee wie das Problem gelöst werden kann.

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Grüße
    ikke18

  2. #2
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5

    Hast du dir den entsprechenden Treiber mal probeweise bei Intel selbst heruntergeladen? Deren Datenbank ist eigentlich immer uptodate.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5

    Ich glaube, daß hier die Intel Management Engine gemeint ist. Die ist auch die einzige Komponente am in der Xml erwähnten HECI Bus, und sie ist uA beim Turbo Boost involviert.

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5

    Das Gerät mit der ID 9CA4 wird je nach Webseite mal als Wildcat Point-LP Thermal Management Controller oder als Broadwell PCH-LP Thermal Management Controller identifiziert. Auf den Notebook läuft vermutlich ein Intel Chipsatz der Serie 9.

    Die Device-IDs und Dateien TeeDriver.sys und Heci.sys aus dem von Acer als Turbo Boost angegebenen Treiber gehören eigentlich zur Intel Management Engine. Der Thermal Management Controller sollte aber m.E. zum Chipsatz-Treiber gehören.

    Probiere mal diese Intel Chipsatz Treiber aus oder installiere sie neu. http://global-download.acer.com/GDFi...ACER&SC=EMEA_8

  5. #5
    ikke18
    kein Experte Avatar von ikke18

    AW: Treiber PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller für Aspire E5-571-5

    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich war natürlich selbst auch nicht ganz untätig.
    Ich habe in der Zwischenzeit bei Intel den älteren Chipset-Treiber
    https://downloadcenter.intel.com/dow...pdate-Utility-
    gefunden.
    Diesen habe ich gestern Abend auf dem Notebook installiert und der
    PCI-Datensammlungs- und Signalverarbeitungscontroller
    wurde installiert.

    Somit betrachte ich das Problem erst mal als erledigt.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162