Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht1Danke
Thema: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr! worst case! Habe schon (fast) alles versucht, ausser Einstellungen und Daten zu löschen. Der PC bootet, dann kommt der Bildschirm ...
  1. #1
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    Rotes Gesicht Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    worst case! Habe schon (fast) alles versucht, ausser Einstellungen und Daten zu löschen. Der PC bootet, dann kommt der Bildschirm "Ihr PC wurde nicht korrekt gestartet". Neu starten bringt gar nichts. Dann weiter zur Problembehandlung habe ich auch fast alles probiert. System wiederherstellen: da zeigte es mir zunächst eine 4 Tage alte Wiederherstellungsdatei, hab ich gemacht, hat nichts gebracht, nun wird auch die nicht mehr angezeigt. Zum vorherigen Build geht auch nicht (Aufgrund eines Problems können Sie nicht zum vorherigen Build zurückkehren).

    Was nun?? Eingabeaufforderung komme ich rein, was kann ich da machen? Abgesicherter Modus hat noch nicht geklappt, aber auch wenn, was mache ich dann? Ich möchte möglichst die Einstellungen, Daten und Apps erhalten.

    Angefangen hat es damit, daß der Bildschirm beim Login eingefroren ist und ich den Powerknopf drücken musste (mehr als 4 Sek), damit der PC wieder ausgeht. Anders ging er nicht aus. Und dann kamen die Probleme.

    Hatte neuestes Build/Update von Win10 drauf.

    Danke!

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Lade dir mit dem Media Creation tool das Windows 10 herunter, auf DVD oderUSB-stick, und starte den PC damit, dann kannst du den Bootvorgang reparieren.

  3. #3
    cramsmreh
    kennt sich schon aus
    Danke Hoss! ;-)
    werde ich machen.
    Grüss mir Little Joe
    ------------------------------------------------------

    Tja.. es könnt alles so einfach sein... isses aber nicht...

    Also, das Media Creation Tool hatte ich schon auf dem USB Stick, weil ich so mein Win10 installiert habe. Mein Win7 hatte keinen Update button. Ich habe das sogar auf 2 Sticks und mit beiden probiert. Auf einem kommt am Ende der versuchten Systemreparatur eine Log Datei mit "Gefundener Fehlerursache: Das Betriebssystem ist inkompatibel mit der Starthilfe."
    häää?? Aber ich habe Win10 genau mit diesem Stick installiert.
    Mit dem zweiten Stick kommt nur der Bildschirm, den ich auch ohne Stick habe, also NEU STARTEN oder erweiterte Optionen. Habe die Systemreparatur auch hier probiert, aber "Die Starthilfe kann diesen Computer nicht reparieren.
    Auch Sachen wie sfc /scannow oder shutdown ... oder Dism gehen nicht...

    Am Ende kommt jetzt ein anderer screen mit "Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten.... und am Ende steht ich sollte online nach dem Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO suchen.

    Wenn ich den PC zurücksetze, WAS geht alles verloren. Da steht ja Apps und Einstellungen gehen verloren. Also löscht er alle meine Programme?

    Was kann ich noch tun?

    Windows neu installieren? Ich hab es ja erst seit 1 Monat, also noch nicht allzuviele neue Sachen drauf...
    Meine Win7 Programme wurden ja alle übernommen und ich hatte nichts verloren. Das gilt für eine Neuinstallation auch, ne?!

    Danke
    Geändert von Ari45 (19.09.2015 um 12:59 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  4. #4
    bezelbube
    gehört zum Inventar

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Ich Packe und lad dir mal msdart 10 hoch (PN erfolgt nach dem hochladen).
    Starte den PC und geh auf Problembehandlung--->Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset.
    Führe den Datenträger-Commander aus.SFC Scan bzw. Absturzanalyse kannst du auch ausführen.
    Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!-msdart10.jpg Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!-msdart1.jpg

  5. #5
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Ok, danke. Wenn ich dann das msdart habe, wie öffne ich das? In der Problembehandlung habe ich nur:
    System wiederherstellen, Systemimage Wiederherstellung, Starthilfe, Eingabeaufforderung und Zum vorherigen Build zurückkehren, aber nichts von Diagnostic and Recovery Toolset.

    Noch ein Nachtrag: Ich habe gelesen, daß ich das als .iso auf CD brennen muss, richtig? Hmm.. das CD Laufwerk meines Notebooks geht aber nicht. Kann ich das auch auf den Stick installieren?

    Habe soeben versucht Windows neu zu installieren, geht aber nicht, sagt mir: "Der PC wurde mithilfe des Windows-Installationsmediums gestartet. Entfernen Sie das Installationsmedium und starten Sie den PC neu, ..."

    Kann ich also auch nicht neu installieren... blöd..
    Geändert von cramsmreh (19.09.2015 um 14:51 Uhr)

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Eine USB Iso kannst Du über das Mediacreationtool bekommen , siehe Windows 10 ISO,s in meiner Signatur

  7. #7
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Danke Henry, aber ich meinte das msdart und nicht die Windows Installations-CD. Diese habe ich ja schon mithilfe des Media Creation Tools auf USB gemacht.

  8. #8
    bezelbube
    gehört zum Inventar

    AW: Hilfe, mein Windows startet nicht mehr!

    Solltest du den USB-Stick schon mal mit Rufus oder einen ähnlichen Linuxtool eingerichtet
    haben,richte den Stick erstmal wieder mit Diskpart ein.Weil diese netten Linuxtool`s
    den Startsektor des USB-Sticks ändern.
    Win+X drücken -->Eingabeaufforderung(Administrator) starten.
    Folgende Befehle nacheinander ausführen:
    verborgener Text:
    ...diskpart
    ...list disk
    ...select disk <Datenträgernummer des USB-Sticks>
    ...clean
    ...create partition primary
    ...select partition 1
    ...active
    ...format fs=fat32 quick label="UEFI-BOOT"
    (label=Stickname ist frei wählbar)
    ...assign
    ...exit
    Konsolenfenster schließen

    Markiert nun mit den Hotkey <Strg>+<A> den Inhalt des entpackten Iso Ordners
    und kopiert den Inhalt auf den USB-Stick.
    "Es reicht nicht im Explorer nur copy & paste zu machen,
    da evtl. versteckte Dateienn nicht mitkopiert werden,
    weil standardmäßig versteckte Dateien,Ordner und Systemdateien
    ausgeblendet sind. Besser ist der Hotkey <Strg>+<A>.
    Damit markiert man den gesamten Laufwerks/Ordnerinhalt.
    Falls versteckte Dateien oder Ordner dabei sind,
    warnt Windows und gibt euch die Möglichkeit, sie mitzukopieren.
    Der Stick ist dann sowohl Bios/mbr wie auch Uefi/gpt bootfähig

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162