Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By DM-moinmoin
Thema: Info-Center hat Arbeit eingestellt Seit den Upgrade auf Win 10 hatte ich das integrierte Mail-Programm so konfiguriert, dass es auf eingehende Mails alle 15min ...
  1. #1
    rokota
    bekommt Übersicht

    Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Seit den Upgrade auf Win 10 hatte ich das integrierte Mail-Programm so konfiguriert, dass es auf eingehende Mails alle 15min checkt. Diese wurden bis vor zwei Tagen auch immer als Banner rechts unten aufgeführt, und dann im Info-Center angezeigt. Plötzlich jedoch ist das Info-Center komplett leer, und es steht oben nur "Keine neuen Benachrichtigungen". Selbst Windows-Updates, die automatisch installiert wurden, und bisher auch dort aufgeführt worden sind, sowie Meldungen anderer Programme tauchen nicht mehr auf

    Ich habe weder irgendwelche Software installiert, noch an den Einstellungen etwas verändert. Diese sind für die Benachrichtigungen noch immer komplett auf EIN, ebenso für bereits installierte Programme, es passiert jedoch nichts mehr!

    Da ich im Netz auch keine Hilfe diesbezüglich gefunden habe, meine Frage hier ins Forum, ob eventuell jemand weiß, was man wo umstellen muss, damit die Anzeige wieder geht?

    Danke schonmal

  2. #2
    compo
    treuer Stammgast Avatar von compo

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Hallo rokota, hast du vielleicht versehentlich die Ruhezeit für das Info-Center aktiviert? (Beim Info-Center-Symbol ein Minus-Zeichen)

  3. #3
    rokota
    bekommt Übersicht

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Leider nein, die ist nicht aktiv. Info-Center-Symbol ist ganz normal, in den Einstellungen zu den Benachrichtigungen ist alles an, auch beim Mail ist alles auf ON, aber es passiert nichts mehr. Kein einziges Programm, dass Meldungen abgeben sollte, tut das jetzt noch via Benachrichtigungs-Center. Auch habe ich festgestellt, dass die System-Sounds bspw. beim An- und Abstecken von USB-Geräten fehlen, da kommt gar keine Meldung mehr. Programme wie bspw. Acronis TrueImage, die sind, während sie arbeiten, ein Symbol in der Taskleiste platziert hatten, zeigen gar nichts mehr an. Dann kann man nur noch via Taskmanager sehen, dass da überhaupt etwas läuft. Ist aber auch nicht bei allen Anwendungen so. Skype, Steam, NVidia Exp. etc. sind nach wie vor in der Taskleiste aktiv.
    Hatte schon versucht, über die "Symbole für Anzeige auf Taskleiste auswählen"-Einstellung, die wieder auf EIN zu setzen. Allerdings wird auch hier nicht jede installierte Software mehr aufgeführt. Der Witz ist: bis vor zwei Tagen war auch das kein Problem! TrueImage hatte ganz normal sein Arbeitsicon im Info-Bereich, ist also nicht erst seit dem Umstieg auf Win 10 verschwunden.

    Sehr komisch das ganze, zumal ich, wie gesagt, aber auch absolut gar nichts installiert habe (außer den automatischen Windows-Updates natürlich).

  4. #4
    compo
    treuer Stammgast Avatar von compo

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Vielleicht hilft es, den Computer ein paar mal neuzustarten.

  5. #5
    rokota
    bekommt Übersicht

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Lach, naja, das hab ich nun schon öfters gemacht, ist ja, wie gesagt, 2-3 Tage her, als das angefangen hat. Und da ich grundsätzlich meine Rechner nicht über Nacht an lasse, war das also zwangsläufig der Fall. Hab auch schon mittels Consolen-Befehlen versucht, zu reparieren bwz. Fehler zu finden, konnte aber nix festgestellt werden. Das Info-Center ist derzeit für mich völlig unbrauchbar, ich muss jedes Programm, von dem ich Meldungen erwarte, explizit offen halten - nix push und so. Das ist schon sehr ärgerlich

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Ok , geh mal diese Tipps genau durch , Irgendwo stimmt eine Einstellung bei Dir nicht

    Ändern von Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen - Windows-Hilfe

  7. #7
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Wenn da gar nichts mehr angezeigt wird, kann es auch helfen über PowerShell ein Reparaturversuch zu starten.
    Siehe Startmenü reparieren Windows 10 Deskmodder Wiki Abschnitt 3 und 5
    Henry E. bedankt sich.

  8. #8
    rokota
    bekommt Übersicht

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Danke euch für die Antworten

    @Henry Earth

    Jep, genau so sehen meine Einstellungen aus, habe ja auch nichts dran verändert seit der Installation.

    @DM-moinmoin

    Die Reparatur via Powershell habe ich auch schon versucht, hat nix gebracht. Das Info-Center funktioniert ja, sprich, es zeigt etwas an, und zwar immer "keine neuen Benachrichtigungen"
    D.h., kein einziges Programm oder App zeigt da drin ein Update, nichtmal die regelmäßige Aktualisierung vom Windows Defender wird mehr angezeigt, es bleibt konstant immer bei "keine neuen Benachrichtigungen"

    Da ich also von Programmen keinen Taskleisten-Push mehr angezeigt oder gemeldet kriege (die Systemtöne werden ja ebenfalls nicht mehr abgespielt, bspw. beim An-/Abstecken eines USB-Gerätes), muss ich alles immer offen laufen lassen. Damit ich keine eingehenden Emails verpasse, die Mail-App, für's regelmäßige Backup TrueImage usw. Sowas nervt halt auf Dauer, weil früher die Tooltipp-Benachrichtigungen bzw. jetzt die Anzeige im Info-Center schon sehr hilfreich war! Ist jetzt quasi wie ein Rückschritt in graue Windows 95-Zeiten.

    //edit

    Gibt es denn keinen Dienst, der aktiv sein muss, damit das Info-Center Push-Nachrichten darstellt? Eventuell ist der ja auf AUS und müsste nur wieder eingeschaltet werden? Weiß zwar nicht, wie sowas von alleine passieren könnte, aber ist halt neues OS, daher...?

  9. #9
    rokota
    bekommt Übersicht

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    So, mal eine neue Entwicklung.

    Es scheint wohl, dass das ganze irgendwie am Windows Defender hängt. Deaktiviere ich den, funktionieren die Notifications. Das ist allerdings auch keine echte Lösung. Witzigerweise hatte ich vorhin, als der PC gerade neu gestartet hatte, ebenfalls alle Benachrichtigungen im Info-Center, doch nach einigen Minuten verschwanden sie von selbst, ohne, dass ich den "alles löschen"-Button gedrückt hätte.

    Gibt es irgendwo eine Einstellung, dass die Anzeige dort nur 10-15min aktiv ist? Vor dem Auftreten des Problems standen die Messages doch auch tagelang drin, wenn ich sie nicht manuell gelöscht habe, warum plötzlich nur noch so kurz?

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Info-Center hat Arbeit eingestellt

    Das Info-Center läßt sich meines Wissens wie alle neu hinzugekommenen Funktionen nur in den Einstellungen konfigurieren. Im Fenster Einstellungen/System/Benachrichtigungen und Aktionen sind die einzigen Schalter für das Info-Center. Weiter Einstellungsmöglichkeiten wird es nur über die Registry oder bei Pro vielleicht über die Gruppenrichtlinien geben. Hast Du schon mal Windows 10 neu installiert? Wenn nicht, wird das vielleicht durch einen Fehler beim Upgrade verursacht. Vielleicht löst ein Inplace-Upgrade Dein Problem.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162