Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By Jarkarta
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By sunrise
  • 1 Post By Hopie
Thema: Treiberfrage Windows Update ich hab eine IntelHD 3000 in meinem Notebook verbaut und diesen Treiber gibt es im Windows Update. gibt es ne ...
  1. #1
    Hopie
    treuer Stammgast

    Treiberfrage Windows Update

    ich hab eine IntelHD 3000 in meinem Notebook verbaut und diesen Treiber gibt es im Windows Update.

    gibt es ne möglichkeit, diesen irgendwo downzuloaden?

    Treiberdownload über Windows Update ist deaktiviert. Sinn ist der.

    bei einer neuinstalllation win aktivieren lassen, wlan deaktivieren und windows dann offline einrichten

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Treiberfrage Windows Update


  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Es gibt von Intel für die HD3000 nur Treiber bis zu Windows 8.1. Der sollte aber auch in Windows 10 funktionieren.

    Ist das für Deinen Dell Laptop mit Geforce + Intel HD-Grafik? Wegen dieser Hybrid-Grafik könnte es Probleme unter Windows 10 geben. Heute hat allerdings in einem anderen Thema hier im Forum jemand von einer solchen Hybrid-Grafik berichtet, die problemlos unter Windows 10 läuft.

    Unter folgendem Link gibt es die aktuellsten Treiber von Intel für die HD3000:
    https://downloadcenter.intel.com/de/...ik+3000%2f2000

  4. #4
    Hopie
    treuer Stammgast

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Win8.x hab ich gefunden.. aber es gibt welche für win10 und diese gibts per windows update

    ja ist für meinen dell

  5. #5
    Jarkarta
    Hunter Avatar von Jarkarta

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Dann nimmt doch den DriverExtractor - das hab ich immer benutzt, um bestimmte Treiber zu extrahieren, wenn ich nicht die Samsung Update Utility installieren wollte.

    DriverExtractor - driver recovery software
    Hopie bedankt sich.

  6. #6
    mirovb
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Es gibt von Intel für die HD3000 nur Treiber bis zu Windows 8.1. Der sollte aber auch in Windows 10 funktionieren.

    Ist das für Deinen Dell Laptop mit Geforce + Intel HD-Grafik? Wegen dieser Hybrid-Grafik könnte es Probleme unter Windows 10 geben. Heute hat allerdings in einem anderen Thema hier im Forum jemand von einer solchen Hybrid-Grafik berichtet, die problemlos unter Windows 10 läuft.

    Unter folgendem Link gibt es die aktuellsten Treiber von Intel für die HD3000:
    https://downloadcenter.intel.com/de/...ik+3000%2f2000
    Ich denke nicht, das die auf Win10 laufen. Das erfodert nämlich WDM2.0 kompatible Treiber. Jedenfalls, so hab ich es gelesen.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Windows 10 hat zwar ein neues Treibermodell, trotzdem laufen auch Treiber für die vorherigen Treibermodelle. Es sind dann eben die neuen Grafikfunktionen von Windows 10 nicht nutzbar. Es kann, muß aber nicht, Probleme geben, wenn zwei Grafikkarten im System mit unterschiedlichem Treibermodell laufen.

    Nur weil Windows Update Treiber installiert, heißt das nicht, daß die für Windows 10 geschrieben sind. Windows Update installiert auch Treiber, die für Windows 8.1 geschrieben wurden, wenn die von den Hardware-IDs passen und kompatibel zu Windows 10 sind.

    Fakt ist diese Tabelle von Intel: Graphics Drivers — Supported Operating Systems (letzte Zeile, vorletzte Spalte in der ersten Tabelle auf der Webseite)
    D.h. Intel wird keine Treiber für Windows 10 für die HD3000-Grafik liefern, also kann auch Microsoft keine Treiber dafür haben.
    Terrier! bedankt sich.

  8. #8
    sunrise
    gehört zum Inventar Avatar von sunrise

    AW: Treiberfrage Windows Update

    ...der aktuelle für HD3000 ist vom 27.05.15, Version 9.17.10.4229 und das zusammenspiel mit dem Nvidia Treiber 353.62 klappt reibungslos
    Terrier! bedankt sich.

  9. #9
    Hopie
    treuer Stammgast

    AW: Treiberfrage Windows Update

    hab den letzten Treiber (.4229) für win 7 / 8 / 8.1 genommen.

    install läuft ohne Probleme
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    ...der aktuelle für HD3000 ist vom 27.05.15, Version 9.17.10.4229 und das zusammenspiel mit dem Nvidia Treiber 353.62 klappt reibungslos
    Dieser Treiber ist von Intel offiziell nicht für Windows 10 vorgesehen. Anders als bei Ivy-Bridge- und Haswell-Grafik gibt es keinen Treiber für Windows 10. Vermutlich hat dieses unterschiedliche Verhalten unter Windows 10 etwas mit der Hardware bzw. der Firmware zu tun. Es gibt hier ja noch ein Thema von jemandem mit HD3000-Grafik, bei dem der Laptop/die Grafik abstürzt, sobald manuell oder per Windows Update der Intel-Treiber geladen wird.

    Ist die HD3000-Grafik immer gleich bei unterschiedlichen Sandy-Bridge-Prozessoren? Man sollte jetzt einfach mal Chipsatz, Prozessor und Geforce-Chip euer Geräte vergleichen.

  11. #11
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Treiberfrage Windows Update

    Eigentlich findet man alle Treibers die per Windows Update angeboten werden auch da: Microsoft Update Catalog

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162