Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht8Danke
Thema: Win 10 stürzt ab Hallo, ich bin leider etwas ratlos. Mein Windows 10 stürzt immer mal wieder ab. Habe nun den minidump ausgelesen und ...
  1. #1
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    Ausrufezeichen Win 10 stürzt ab

    Hallo,

    ich bin leider etwas ratlos. Mein Windows 10 stürzt immer mal wieder ab.
    Habe nun den minidump ausgelesen und folgende Informationen erhalten (siehe Bild)

    Des Weiteren habe ich ein Bild von der Ereignisanzeige erstellt.

    Kann mir einer von Euch weiterhelfen und mir mitteilen wie ich das Problem beheben kann?

    Vielen Dank schon im voraus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -bild-1.jpg   -ereignisanzeige-kernel-power.jpg  

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Hallo JoKurt! Willkommen im Forum!
    Es sieht so aus, als wenn dein RAM defekt wäre. Mache bitte Memtest86+ einen Testlauf.
    http://www.drwindows.de/hardware-too...ndows-pcs.html
    Lade dir Memtest86+ herunter, entpacke es und brenne es auf CD. Alternativ gibt es auch eine USB-Variante.
    Scrolle auf der Homepage des Tools bis zu diesem Bild -memtest86-_download.jpg
    Dort entscheidest du dich, ob du CD oder USB-Stick verwenden willst.
    Wenn du die ISO auf Datenträger hast, bootest du damit den Rechner. Das Tool muss mindestens 3 komplette Durchläufe machen (also bis Pass3). Nur wenn Fehler auftreten kann früher abgebrochen werden, mit >ESC<.

    Darüber hinaus schaue bitte in das Verzeichnis C:\Windows\Minidump. Dort liegen Dateien, die das Erstellungsdatum im Dateinamen haben. Davon kopierst du die drei oder vier neuesten Dateien heraus, zB auf den Desktop und packst sie zusammen in ein ZIP- oder RAR-Archiv. Dieses Archiv hängst du an deine nächste Antwort.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_0002_markiert.jpg   -img_0011.jpg  
    JoKurt bedankt sich.

  3. #3
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Danke, mache mich an die Arbeit.
    Ari45 bedankt sich.

  4. #4
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Hallo,

    nun die ersten Ergebnisse. Ich habe mich erinnert, dass ich vor einer Weile schon einmal den Memtest mit beiden Riegeln gleichzeitig gemacht habe. Er ist nach einer Weile eingefroren ohne Fehler anzuzeigen. Sorry, dass hatte ich in meiner Themeneröffnung vergessen.

    Nun habe ich beide Riegel einzeln getestet und zwar im selben Slot für den Arbeitsspeicher.

    Bei Riegel 1 ist nach 1h 42min der Test wieder eingefroren. Dies stellte ich fest nachdem ich nach 5h Nachschau hielt. Auch kein Tastendruck ESC etc half.

    Riegel 2 lief problemlos durch.

    Alle Ergebnisse habe ich in der ZIP Datei.

    Zum Thema minidump musste ich feststellen, dass wohl CC Cleaner alle anderen vorher gelöscht hat. :-(
    Ich habe also in der ZIP Datei nur den letzten dmp.

    Ich hoffe Du kannst mit den Daten etwas anfangen. Ich denke Du könntest Recht haben und der Riegel 1 ist defekt.
    Da ich diese Riegel als Set gekauft habe muss ich dann wohl beide tauschen lassen.
    Aber vorher warte ich natürlich auf deine Einschätzung.

    Viele Grüße und Danke das Du Dir die Mühe machst mir zu helfen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -test-eingefroren-riegel-1.jpg   -testende-riegel-2.jpg   -testende-x-auswertung-riegel-2.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Ari45 (22.09.2015 um 12:44 Uhr) Grund: Bilder als Anhang geladen

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Mich hat schon gewundert, dass Memtest86+ eingefroren sein soll. Ich habe schon sehr viel damit gearbeitet, auch Fehler produziert, aber eingefroren ist es mir noch nie.
    Wenn ich mir aber deine Bilder ansehe, stelle ich fest: du hast ja gar nicht Memtest86+ verwendet.
    Wie auch immer, der Riegel, mit dem Memtest eingefroren ist, ist sicher defekt.
    Deine drei Bilder füge ich in deine letzte Antwort ein. Andere Helfer möchten sie auch sehen, ohne sich diese auf den PC zu laden.
    Im CCleaner würde ich den Haken bei "Windows Log-Dateien" und "Windows Fehlerberichte" in der Rubrik "Windows/ System" entfernen. Diese Dateien kannst du mal gelegentlich (so aller 2 bis 3 Monate) über die Datenträgerbereinigung entfernen lassen.
    Schau dir zum CCleaner mal das Tutorial von meinem Kollegen @prinblac an. Er gibt da sehr nützliche Tipps. Eventuell heißt diese oder jene Funktion etwas anders. Das Tutorial ist ja auch schon ein paar Jährchen, hat aber von seinen Einstellungsempfehlungen nichts eingebüßt.
    ... Da ich diese Riegel als Set gekauft habe muss ich dann wohl beide tauschen lassen. ....
    Das würde ich immer empfehlen, dass du einen Kit (2er oder 4er Set) kaufst. Manche Motherboard reagieren auf Mischbestückung "allergisch".

    Nachtrag: zum Debuggen deiner Dumpfile komme ich jetzt nicht, das wird erst heute Abend. Aber ich bin ja nicht der einzige, der mit dem Debugger umgehen kann.
    Geändert von Ari45 (22.09.2015 um 12:45 Uhr) Grund: Nachtrag angefügt
    JoKurt bedankt sich.

  6. #6
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Hab jetzt memtest86+ laufen. Die Ergebnisse folgen nach Abschluss.

    Vielen Dank für die
    Tipps

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Die beiden Dumpfiles zeigen, dass die letzte Anweisung vor dem Crash auf einen leere Speicherzelle verwies. Deshalb glaube ich, dass das an dem defekten RAM liegt (bzw. lag).
    Wenn Memtest86+ durch ist und es hat sich herausgestellt, dass der eine Riegel wirklich defekt ist, brauche ich diese Dumpfiles nicht noch tiefer debuggen. Dann ist die Ursache klar.
    Apropos debuggen:
    Bitte kontrolliere die Einstellungen für die Dumpfiles. Es sollte nicht "Kleines Speicherabbild" eingestellt sein, sondern "Kernelspeicherabbild". In deinen Dumpfiles fehlen nämlich wichtige Symbol.Informationen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -win8.1_systemfehler.jpg  
    JoKurt bedankt sich.

  8. #8
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Also ich habe den Memtest86+ jetzt nach 5 durchläufen des "defekten" Riegels abgebrochen ohne das ein Fehler aufgetreten ist. (siehe Bild)

    Dann habe ich die Funktion Kernelspeicherabbild einstellen wollen. Dies war jedoch schon so eingestellt. (siehe Bild)
    Ich habe zum Spaß kurz etwas anderes eingestellt und bin dann wieder zurück auf Kernelspeicherabbild. Da kam dann die Fehlermeldung, dass die Auslagerungsdatei zu klein wäre (weniger als 400mb, siehe Bild)

    Daraufhin habe ich die Einstellungen für die Auslagerungsdatei geöffnet. Dort habe ich dann festgestellt, dass die Auslagerungsdatei ja viel höher als 400MB eingestellt ist und vom System verwaltet wird. (siehe Bild)

    nun bin ich noch mehr durcheinander als vorher, da meiner Meinung nach die Windowsmeldungen nicht stimmen wie man an den Bildern sehen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -memtest86-riegel-1.jpg   -einstellungen-dumpfiles.jpg   -fehlermeldung-kernelspeicherabbild.jpg   -virtueller-arbeitsspeicher.jpg  

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Ich habe gerade gesehen, dass ich in #5 zwar empfohlen habe, dass du dir das Tutorial zu CCleaner mal anschauen sollst, hatte aber den Link dazu vergessen. Hier ist er nun:
    http://www.drwindows.de/windows-news...-ccleaner.html

    Im Moment bringt es nichts, wenn ich die beiden Dumpfiles noch mal debugge. Aber da wir den Fehler bisher nicht gefunden haben, wird wohl bald der nächste Bluescreen kommen. Diese Dumpfile hängst du dann bitte noch mal an.
    JoKurt bedankt sich.

  10. #10
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Das mache ich auf jeden Fall. Leider bin ich aus beruflichen Gründen ab morgen bis nächsten Freitag nicht am PC. Ich melde mich aber auf jeden Fall wieder. Danke für die Hilfe.
    Ari45 bedankt sich.

  11. #11
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Kaum habe ich wieder beide Riegel drin wieder ein Absturtz.

    Aktuelles dumpfile im Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. #12
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Guten Abend JoKurt!
    Dieser Absturz wurde durch den Treiber (oder Dienst) cpuz138_x64.sys ausgelöst. Hier der entsprechende Stackauszug:
    verborgener Text:
    Code:
    ffffd000`240d5188 fffff802`31ba0095 : 00000000`00000050 ffffe000`00000008 00000000`00000000 ffffd000`240d53d0 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd000`240d5190 fffff802`31a21536 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffd000`240d53d0 00000000`00000000 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x41295
    ffffd000`240d5280 fffff802`31b592bd : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffe000`7ee36cb0 ffffe000`815b3080 : nt!MmAccessFault+0x696
    ffffd000`240d53d0 fffff800`120c2440 : 00000000`00000001 ffffe000`00000000 ffffe000`80cde6f0 00000000`00000000 : nt!KiPageFault+0x13d
    ffffd000`240d5560 00000000`00000001 : ffffe000`00000000 ffffe000`80cde6f0 00000000`00000000 ffffd000`240d5651 : cpuz138_x64+0x2440
    ffffd000`240d5568 ffffe000`00000000 : ffffe000`80cde6f0 00000000`00000000 ffffd000`240d5651 fffff802`31eaf9bc : 0x1
    ffffd000`240d5570 ffffe000`80cde6f0 : 00000000`00000000 ffffd000`240d5651 fffff802`31eaf9bc 00000000`0014d4a0 : 0xffffe000`00000000
    ffffd000`240d5578 00000000`00000000 : ffffd000`240d5651 fffff802`31eaf9bc 00000000`0014d4a0 fffff802`31f1b2d7 : 0xffffe000`80cde6f0

    Dieser Treiber wird aus dem Temp-Ordner deines Benutzerprofiles geladen
    verborgener Text:
    fffff800`120c0000 fffff800`120ca000 cpuz138_x64 T (no symbols)
    Loaded symbol image file: cpuz138_x64.sys
    Image path: \??\C:\Users\Toto\AppData\Local\Temp\cpuz138\cpuz138_x64.sys
    Image name: cpuz138_x64.sys
    Timestamp: Mon Oct 06 12:26:29 2014 (54326E55)
    CheckSum: 0000F8A2
    ImageSize: 0000A000
    Translations: 0000.04b0 0000.04e4 0409.04b0 0409.04e4

    Sie ist Bestandteil verschiedener Diagnoseprogramme, so zB CPU-Z und auch Speccy. Für mich unerklärlich ist, wieso ein Treiber aus einem Tempordner gestartet wird.
    Hast du eines der beiden Programme im Systemstart liegen? Hast du überhaupt eines der beiden Programme installiert?
    Wenn ja, dann deinstalliere es und lösche den Treiber aus dem Tempordner. Nur so können wir heraus bekommen, ob es wirklich an diesem Treiber liegt.
    JoKurt bedankt sich.

  13. #13
    JoKurt
    bekommt Übersicht

    AW: Win 10 stürzt ab

    Ich hatte CPU-Z installiert. Nachdem ich anfängerhaft den Dump ausgelesen habe mit who crashed habe ich dieses Programm gelöscht. Den temp Ordner davon muss ich aber noch löschen. Das mache ich sobald ich wieder da bin nächste Woche.
    Habe gerade memtest86+ mit beiden Riegeln laufen und will es bis morgen früh nicht unterbrechen. Es sei denn Du sagst mit zwei Riegeln bringt es eh nichts.

  14. #14
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Win 10 stürzt ab

    Doch, das wollte ich dir noch empfehlen.
    Wenn die Riegel einzeln laufen, aber zusammen nicht, deutet ziemlich stark auf einen Kontrollerfehler hin. Entweder Chipsatztreiber oder CPU selbst.
    Du hattest geschrieben, dass du, als du die Riegel einzeln getestet hast, immer nur den 1. Slot benutzt hast.
    Wenn du wieder zu Hause bist, und der Memtest mit zwei Riegeln bringt Fehler, dann solltest du auch noch mal den 2. Slot einzeln testen.

  15. #15
    JoKurt
    bekommt Übersicht
    Hallo,

    ich hoffe ich schaffe es bevor der PC wieder abschmiert. Ich lade erstmal die Dateien hoch. Gleich schreib ich noch etwas dazu.

    Ok, erstmal geschafft.

    Bin wieder zurück. Ich habe cpuz138_x64.sys gelöscht incl. Treiber.
    Habe auf meiem Board 4 Ram Plätze. Bisher habe ich immer die genutzt, die bei der Nutzung von zwei Riegeln empfohlen sind. der Memtest mit zwei Riegeln verlief ohne Fehler.

    Heute habe ich bei der Nutzung des PC´s viele Bluescreens bzw ist der PC einfach eingefroren. Es wurden nicht immer dumpfiles geschrieben. Die einzigen beiden sind in der zip Datei.

    Auch ein Wechsel der Riegel in die beiden verbleibenden Ports brachte keine Besserung.

    Ich bin völlig ratlos. Habe noch zwei Bilder mitgeschickt die ich bei den Fehlern aufnehmen konnte.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -blue-screen.jpg   -blue-2.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Ari45 (30.09.2015 um 20:49 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162