Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Post By Gohrbi
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By klaus_b0
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By klaus_b0
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By build10240
  • 2 Post By klaus_b0
Thema: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service? Kurze Frage, Microsoft Analysis Service, brauche ich den überhaupt? Wer hat mir das installiert? Mit Windows10 zusammen?...
  1. #1
    Gohrbi
    gehört zum Inventar Avatar von Gohrbi

    Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Kurze Frage, Microsoft Analysis Service, brauche ich den überhaupt? Wer hat mir das installiert? Mit Windows10 zusammen?
    Uwi58 bedankt sich.

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Microsoft Analysis Services ist entweder bei Windows 10 dabei oder wird von irgendeinem Programm mit installiert. Da es einen Eintrag weder unter Proramme und Features noch unter Einstellungen/System/Apps & Features gibt, kann man diese Komponente nicht deinstallieren.

    https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ql.120%29.aspx
    https://en.wikipedia.org/wiki/Micros...lysis_Services
    Uwi58 und Gohrbi bedanken sich.

  3. #3
    klaus_b0
    kennt sich schon aus Avatar von klaus_b0

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Hallo Ghorbi,

    häng mal einen Screenshot vom Taskmanager an, in dem der Dienst dargestellt ist. Am besten noch einen Screenshot aus dem Explorer, in dem der Pfad zur exe des Dienstes ersichtlich ist.

    @build10240
    Dein Link verweist auf den SQL Server Analysis Service (SSAS) der ausschließlich mit dem MS SQL-Server (mindestens SQL-Express with Advanced Services) installiert wird. Keine andere Anwendung kann mit dem SSAS etwas anfangen.

    Servus,
    Klaus
    Gohrbi bedankt sich.

  4. #4
    Gohrbi
    gehört zum Inventar Avatar von Gohrbi

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Im Taskmanager läuft das Programm im Moment nicht. Es ist jedenfalls nirgens aufgelistet.
    Und zum anderen im Explorer gibt es für das keine .exe. Muss man das verstehen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?-as-1.png   Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?-as-2.png   Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?-as-3.png   Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?-as-4.png  

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Die Dateien unter C:\Program Files\Microsoft Analysis Services\AS OLEDB\10 z.B. msmdlocal.dll gehören zumindest nach der Dateibeschreibung zu diesem SSAS. Möglicherweise wurde das von/für Office mitinstalliert.

    @Gohrbi: Wenn Du den Programmeordner oder auch den Windowsordner durchsuchst, wirst Du viele Programme finden, die Du nicht installiert hast, die aber irgendein Programm oder Windows selbst benötigt.
    Gohrbi bedankt sich.

  6. #6
    Gohrbi
    gehört zum Inventar Avatar von Gohrbi

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    OK, danke. Hatte mich nur gewundert, dass auch keine ".exe" vorhanden ist.
    Hauptsache es tut nix böses.

  7. #7
    klaus_b0
    kennt sich schon aus Avatar von klaus_b0

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Zitat Zitat von Gohrbi Beitrag anzeigen
    <snip>Und zum anderen im Explorer gibt es für das keine .exe. Muss man das verstehen?
    Um einen Dienst zu starten braucht man nicht unbedingt eine exe. Es geht auch anders.

    Prüfe bitte im Taskmanager unter [Prozesse] Hintergrundprozesse ob einer der, im folgenden Screenshot aufgelisteten, Anwendungen läuft.

    Wozu brauche ich den &quot;Microsoft Analysis Service?-sqlapps.jpg

    Suche mal bitte im Explorer auf deinem Systemlaufwerk nach [sql*.exe] und mach einen Screenshot vom Ergebnis. Die Suche kann eine kleine Weile dauern.

    @build10240
    Da hast du vollkommen Recht.
    Mich erstaunte nur der SSAS auf der Maschine eines Users, der nicht weiß was der SSAS ist. Es könnte auch sein, dass eine App bei den SQL-Redistributables geschlampt hat. Kann passieren, wenn mit einer App SQL-Compact oder SQL-LocalDB installiert werden.

    Servus,
    Klaus
    Gohrbi bedankt sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Zitat Zitat von Gohrbi Beitrag anzeigen
    OK, danke. Hatte mich nur gewundert, dass auch keine ".exe" vorhanden ist.
    Hauptsache es tut nix böses.
    Das hängt davon ab, was Du als böse bezeichnest. Schadsoftware, wie Viren, Trojaner oder auch Adware, wird sich tarnen und könnte sich möglicherweise auch in solchen Dateien verstecken. Aber als Laie wirst Du beim Durchsuchen der Ordner niemals so etwas erkennen können. Dafür gibt es dann eben die Antivirensoftware. Geht es Dir um die angeblichen Spionagefunktionen von Windows, wirst Du die i.d.R. auch nicht an einem vermeintlich verdächtigem Datei- oder Ordnernamen wie Analysis entdecken.
    Gohrbi bedankt sich.

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Zitat Zitat von klaus_b0 Beitrag anzeigen
    Prüfe bitte im Taskmanager unter [Prozesse] Hintergrundprozesse ob einer der, im folgenden Screenshot aufgelisteten, Anwendungen läuft.
    Nein, keine der Anwendungen im Taskmanager zu finden.

    Suche mal bitte im Explorer auf deinem Systemlaufwerk nach [sql*.exe] und mach einen Screenshot vom Ergebnis. Die Suche kann eine kleine Weile dauern.
    Findet bei mir nur eine sqlite3.exe von Gnucash.

    Ich schaue heute Abend mal auf meinen anderen beiden Windows 10 Installationen, ob da das Verzeichnis im Programmeordner vorhanden ist.
    Gohrbi bedankt sich.

  10. #10
    klaus_b0
    kennt sich schon aus Avatar von klaus_b0

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Gerade auf dem Rechner meiner Frau nachgesehen. Da ist der Ordner mit einigen DLLs auch vorhanden. Allerdings nur der Ordner [10]. Schient irgendwie ein Standard unter win10 zu sein, da nur der OLE DB Provider für Analysis Services installiert wird.
    Erst wenn ein "echter SQL-Server" auf dem Rechner installiert wird, kommt auch die SQLDumper.exe für die jeweilige SQL-Version hinzu. Ist zu erkenne an den Ordnern [110] oder [120] zusätzlich zum Ordner [10] der von win10 installiert wird.
    Gohrbi und build10240 bedanken sich.

  11. #11
    Gohrbi
    gehört zum Inventar Avatar von Gohrbi

    AW: Wozu brauche ich den "Microsoft Analysis Service?

    Ja, ich finde auch nirgens die sql.exe. Da ich keinen Server betreibe werde ich dann auch nichts finden.
    Antivirus und Antispy sagen "alles ok" .

    Ich danke für die Hilfe und werde ihn (den Ordner) ignorieren

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162