Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By gerd.schmidt
Thema: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device" Habe auf meinem Netbook eine zweite Partion angelgt, um darauf die Insider Version x86 (B 10547) zu installieren. Auf der ...
  1. #1
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Habe auf meinem Netbook eine zweite Partion angelgt, um darauf die Insider Version x86 (B 10547) zu installieren. Auf der ersten Partition befindet sich ein aktiviertes Windows 10 RTM. Bei der Installation mit der ISO über einen USB-Stick kommt nach dem ersten Neustart während der ersten Installationsphase die obige Fehlermeldung. Anschließend hatte ich Probleme, überhaupt wieder in mein Windows 10 RTM zu kommen. Ich habe einiges über diesen Fehler gelesen, nichts aber darüber, dass er bereits während der Installation auftritt. Kann mir jemand helfen?

    Gerd
    Geändert von gerd.schmidt (24.09.2015 um 10:34 Uhr)

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Der Fehler besagt das keine boot bare Hardware gefunden wird.

  3. #3
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Und was kann man dagegen tun? Muss die zweite Partition besonders vorbereitet werden? Ich hatte auf dem Netbook bereits wiederholt Dualboot Systeme.

    Gerd

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Hallo , befolge mal diesen Tipp

    1. Erstelle dir mit Hilfe des Media Creation Tools von einem anderen Rechner aus einen Installationsdatenträger für Windows 10. Lade dir bitte die Version (32-Bit oder 64-Bit) herunter, die mit dem PC übereinstimmt, auf dem du das Installationsmedium erstellst – nicht die Version des PCs auf dem der Bluescreen auftritt.
    2. Wenn das Installationsmedium erstellt wurde, boote den PC, auf dem der Bluescreen auftritt, direkt vom Installationsmedium (es kann sein, dass du dafür die Bootreihenfolge ändern musst).
    3. Wenn das Setup startet, wähle die Option Benutzerdefiniert.
    4. Wenn du nach einem Product Key gefragt wirst, überspringe diesen Schritt. Wenn Windows nach dem ersten Upgrade auf Windows 10 aktiviert war, wird die Aktivierung automatisch erneut vorgenommen, sobald du online bist.

    Ein Clean Install entfernt alle Apps, Daten und Einstellungen und setzt dein Gerät auf denselben Status zurück wie die Option Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen
    http://answers.microsoft.com/de-de/w...a-6ad2e9ac8c54

  5. #5
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Danke für den Tipp. Er kann aber leider nicht funktionieren, weil dem Media Creation Tool kein Insider Build installiert werden kann. Darum geht es aber hier.

    Gerd

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"


  7. #7
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Jetzt ist leider alles hinüber, weil ich die Wirkung von "clean" in "diskpart" nicht kannte. Habe jetzt eine leere Platte, d.h. mein Windows RTM ist auch weg. Muss ich halt neu installieren und von der Insiderversion die Finger lassen. Oder ich gehe den umgekehrten Weg: Erst Insider- und anschließend RTM-Version installieren. Wird aber sicher auch wieder nicht funktionieren.

    Gerd

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Wenn noch nicht auf die Platte geschrieben wurde, sind die Partitionen noch da und mit einem entsprechenden Tool wie Testdisk wiederherstellbar. Vorher wieder auf die ursprüngliche Partitionierung umstellen.

    Will man die Partitionierung zwischen MBR-Stil und GPT-Stil wechseln, gibt es leider keine andere Möglichkeit als die Partitionen zu löschen. Die Inhalt der Partitionen muß man an anderer Stelle zwischenspeichern. Handelt es sich um ein Windows-Betriebssystem ist das aber nicht sinnvoll, weil Windows, einmal im Bios-Legacy-Modus und damit MBR-Stil installiert, nicht im UEFI-Modus von einem GPT-Laufwerk booten wird.

  9. #9
    gerd.schmidt
    treuer Stammgast

    AW: Abruch der Installation wegen "Inaccessible_boot_device"

    Zitat Zitat von gerd.schmidt Beitrag anzeigen
    Oder ich gehe den umgekehrten Weg: Erst Insider- und anschließend RTM-Version installieren. Wird aber sicher auch wieder nicht funktionieren.

    Gerd
    Und es hat doch funktioniert.

    Gerd
    HerrAbisZ bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163