Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht14Danke
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By build10240
  • 2 Post By Scotty45
  • 1 Post By build10240
  • 5 Post By gial
  • 3 Post By tomto-07
  • 1 Post By Scotty45
Thema: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username Hallo, ich habe Win10 neu installiert auf einer neuen Festplatte. Habe meine Microsoft E-mail eingegeben. Nun hat mir Microsoft einen ...
  1. #1
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Hallo,

    ich habe Win10 neu installiert auf einer neuen Festplatte. Habe meine Microsoft E-mail eingegeben. Nun hat mir Microsoft einen neuen Benutzer erstellt. Dieser ist komischerweise ein Teil meiner E-mail, aber nur ein Teil. Wie kommt MS dazu??? Wie kann ich das ändern? Und KANN ich das überhaupt ändern?? Oder hat das Auswirkungen auf die Programme? Wenn ich unter dem Microsoft Konto schaue ist dort mein kompletter Name (Vor- und Zuname), aber ich sehe nirgends diesen Benutzernamen, den ich ändern könnte...

    komisch...

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Als Benutzername wird doch der Name, der im Microsoft Konto gespeichert ist, verwendet. Nur für den Benutzerordner wird eine Abkürzung des Microsoft-Konto-Namens bzw. der E-Mail-Adresse verwendet. Das kann man m.E. nicht ändern.

    Willst Du ein lokales Konto verwenden, kannst Du das in den Einstellungen unter Konto ändern. Nach der Umstellung bleibt aber vermutlich der Name des Benutzerordners erhalten. Umgekehrt ist es genauso. Wandelt man ein lokales Konto in ein Microsoft Konto, bleibt auch der alte Name des Benutzerordners erhalten.

    Vermutlich gibt es irgendwelche Funktionen, die mit den langen Namen und Sonderzeichen nicht umgehen können. Deshalb verwendet Windows diese Abkürzung der E-Mail-Adresse als Name.

  3. #3
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Aber Windows kann doch nicht einfach den Benutzerordner benennen wie es will!!! Ich hatte als Benutzerordner die letzten 20 Jahre IMMER meinen Vornamen, nun hat Microsoft einen Teil meiner E-mail zum Benutzerordner gemacht!! Gibt's doch nicht!! Das kann ich nicht mehr ändern? Wie sieht denn das aus? Ich kann das höchstens löschen, ne?! Also nochmal, der Name ist natürlich richtig, ich spreche hier vom Benutzerordner, habe ich vielleicht falsch ausgedrückt... Sind auch keine Sonderzeichen drin o.ä. Die E-mail Adresse ist "[email protected]" und jetzt habe ich als Benutzerordner \Benutzer\Mein\

    Gibt's sowas??

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Warum regst Du Dich darüber auf? Wie der Ordner heißt ist völlig uninteressant. Den siehst Du als Nutzer sowieso nie, wenn Du direkt auf Dokumente, Bilder, etc. zugreifst. Nur in Systemeinstellungen und als Ordnername taucht diese Abkürzung auf. Übrigens kann und könnte Microsoft noch viel mehr, sie haben schließlich das System geschaffen und Dir nur ein Angebot gemacht, es gegen Entgeld zu nutzen. Wenn Dir das nicht gefällt, mußt Du entweder ein lokales Konto verwenden oder gleich ein anderes Betriebssystem.
    Henry E. bedankt sich.

  5. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Ich hatte als Benutzerordner die letzten 20 Jahre IMMER meinen Vornamen,
    Benutzerordner!
    ist für mich der Ordner unter C:\ Benutzer\mein Vorname\ und der steht da auch.
    hier hat das ändern noch funktioniert.
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...tml#post904296
    Kann aber auch nicht sagen was die betroffenen User bei der Windows 10 Installation nun falsch gemacht haben.
    Irgendwie und irgendwo musste ich bestimmt meinen Vornamen angeben.
    Geändert von Terrier! (29.09.2015 um 01:03 Uhr)

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Der Vorname steht da nur, wenn beim Installieren von Windows ein lokales Konto verwendet wird oder bei Verwendung eines Microsoft Kontos der Vorname kürzer als fünf bis sechs Zeichen ist und am Anfang der E-Mail-Adresse verwendet wird - zumindest sind das meine Erfahrungen mit Windows 8 bis 10.
    MSFreak bedankt sich.

  7. #7
    Scotty45
    ...mal da.. - mal nicht Avatar von Scotty45

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    @cramsmreh, lese dich mal hier ein, das sollte weiterhelfen: Windows 10: Benutzernamen ändern - TechMixx

    Gruß
    Terrier! und Henry E. bedanken sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Da steht das gleiche, was ich hier schon geschrieben habe.
    Mit den hier beschriebenen Methoden kannst du nicht den Namen des Benutzerordners ändern:
    C:\Users\DeinBeliebegerName
    Der einzige saubere Weg den Benutzerordner umzubenennen ist den Benutzer komplett zu löschen und einen neuen Benutzer anzulegen. Alle anderen Methoden können zu Problemen führen.

  9. #9
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Warum regst Du Dich darüber auf? Wie der Ordner heißt ist völlig uninteressant. Den siehst Du als Nutzer sowieso nie, wenn Du direkt auf Dokumente, Bilder, etc. zugreifst. Nur in Systemeinstellungen und als Ordnername taucht diese Abkürzung auf. Übrigens kann und könnte Microsoft noch viel mehr, sie haben schließlich das System geschaffen und Dir nur ein Angebot gemacht, es gegen Entgeld zu nutzen. Wenn Dir das nicht gefällt, mußt Du entweder ein lokales Konto verwenden oder gleich ein anderes Betriebssystem.
    genau wegen so einer Antwort wie deiner gehe ich so ungerne in deutsche Foren. In den USA sind die user VIEL freundlicher, hilfsbereiter und kritisieren nicht nur immer wie die Deutschen. Zum Glück gibt's in diesem Forum hier (und auch in diesem thread) andere user die sehr nett, hilfsbereit und kompetent sind und ich nicht auf so Leute wie dich hören muss. Watt soll dä Quatsch?? Ist doch keine konstruktive Kritik, die du da machst!!

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Menschen, die andere in die Deutschen, die Amerikaner, etc. einteilen, gibt es m.E. nur in Deutschland. Menschen, die an einem Angebot rummeckern und dem Hersteller anklagen mit "Wie kommt MS dazu???", "Aber Windows kann doch nicht einfach den Benutzerordner benennen wie es will!!!" gibt's auch nur in deutschen Foren. Die Antworten waren übrigens konstruktiv. Nur die Fakten gefallen Dir nicht. Wie hat Dir Beitrag #5 und #7 geholfen? Da steht in den Links letztendlich auch nichts anderes als in meinen Beiträgen #2 und #4.

    Es gibt für Dein Problem keine Lösung außer Einstellungen vorzunehmen, die Probleme und unvorhergesehenes Systemverhalten verursachen. An den Ordnernamen und den -berechtigungen von System- und Benutzerordnern Änderungen vorzunehmen, ist nicht vorgesehen. Unterhalb von C:\Users\Name und außerhalb der vordefinierten Ordner kannst Du Änderungen vornehmen wie Du möchtest, solange Du die von Windows selbst eingerichteten Ordner wie Dokumente, AppData, Desktop, etc. nicht veränderst.
    Terrier! bedankt sich.

  11. #11
    cramsmreh
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Scotty, ich habe jetzt vor die Festplatte zu formatieren und Windows neu zu installieren. WEiß nun, daß man OHNE das Microsoft Konto (also mit lokalem Konto) den Benutzernamen selber auswählen kann.

    ABER... mit diskmgmt.msc kann ich die FEstplatte nicht formatieren. Wahrscheinlich, weil ich ja von dieser gleichen Platte aus das disk management starten will.

    UND... komischerweise komme ich auch mit F8 nicht mehr in mein Boot-Menü. Das hat IMMER wunderbar geklappt. Da habe ich immer den USB Stick ausgewählt. Habe alles versucht, ich komme weder ins boot Menü, noch ins Bios Setup. Was kann das sein? Habe auch Entf oder DEL gedrückt, nix...

    WENN ich es denn schaffen sollte und über die Problembehandlung auf cmd kommen sollte, was genau muss ich ausführen? Einfach nur format c: oder mit mehr Eigenschaften? Sollte 32bit NTFS sein.

    danke

  12. #12
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    Hallo cramsmreh
    Den Namen des Benutzerordners zu ändern ist zwar unwichtig, da nur du ihn siehst, aber wenn du unbedingt willst, könnte dir das helfen: Benutzerordner umbenennen aber richtig
    tomto-07, Henry E., Scotty45 und 2 weitere bedanken sich.

  13. #13
    tomto-07
    Gast

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    UND... komischerweise komme ich auch mit F8 nicht mehr in mein Boot-Menü. Das hat IMMER wunderbar geklappt. Da habe ich immer den USB Stick ausgewählt. Habe alles versucht, ich komme weder ins boot Menü, noch ins Bios Setup. Was kann das sein?
    Grüß Dich.
    Da wird sicher der "Schnellstart" Aktiviert sein, den kannst Du abschalten durch Haken rausnehmen (siehe Bild).

    Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username-energieop..jpg Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username-energ.2.jpg

    Nachtrag:
    WENN ich es denn schaffen sollte und über die Problembehandlung auf cmd kommen sollte, was genau muss ich ausführen? Einfach nur format c: oder mit mehr Eigenschaften? Sollte 32bit NTFS sein.
    Um neu zu Installieren ist das nicht nötig.
    Einfach den PC von der DVD oder dem Install. Stick starten und im Rahmen der Installation unter "Laufwerkoptionen erweitert" alle Partitionen löschen und dann in den "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" Installieren.

    Beispielbild:
    Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username-lw-erweitert.jpg
    Geändert von tomto-07 (29.09.2015 um 17:37 Uhr) Grund: Nachtrag
    gial, Terrier! und Scotty45 bedanken sich.

  14. #14
    Scotty45
    ...mal da.. - mal nicht Avatar von Scotty45

    AW: Nach Windows Neuinstallation jetzt anderer username

    @ cramsmreh, bin erst jetzt wieder Online - aber du hast ja schon die Antwort von tomto-07 bekommen. Genau so sollte es gehen.
    Ansonsten melde dich nochmals.

    Gruß
    tomto-07 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163