Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Win10 clonen auf 3TB Festplatte Hallo, habe mein Win10 von einer alten 500Gb Platte auf eine neue 3TB Platte gezogen. Ging super mit Clonezilla Win ...
  1. #1
    Incito
    Herzlich willkommen

    Win10 clonen auf 3TB Festplatte

    Hallo,

    habe mein Win10 von einer alten 500Gb Platte auf eine neue 3TB Platte gezogen. Ging super mit Clonezilla Win läuft.
    Blöderweise musste ich die Partitionstabelle der alten Platte übernehmen MBR. Damit erkennt Win ja nur 2TB. Mit GPT erkennt er die 3TB natürlich ohne Problem, aber ich kann ja nicht mischen (oder?).
    Außerdem hat er eine Partition von 500GB erstellt (klar hat die alte geklont).
    Gut nehme ich für die C: Partition nur max 2TB müsste ja möglich sein. Leider kann ich C: aber nicht erweitern, weder mit EaseUS noch mit GParted. Schließt nicht ab. Findet Fehler.
    Kann mir jemand sagen wo mein Fehler liegt?

    MfG Incito

  2. #2
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Win10 clonen auf 3TB Festplatte

    @Incito, ist dein WIN10 aktuell auf der neuen 3TB-Festplatte aktiviert?

    1. wenn JA, dann idealerweise WIN10 64-Bit Edition (im UEFI-Modus) mit einem Installationsmedium nochmal mit "GUID-Partitionstabelle (GPT)" neu 'Clean installieren' (Microsoft "kennt" den PC inzwischen. Auch unter diesen Umständen keinen Lizenzkey eingeben (überspringen);
    2. wenn NEIN, muss dass ursprünglichen Betriebssystem erneut pure installiert werden, damit dann ein Windows-10-Upgrade durchgeführt werden kann. Vgl. auch Name:  viewpost-right.png
Hits: 202
Größe:  224 Bytes Windows 10 Clean Installation auf einer neuen Festplatte (neue Hardware). Ich habe mit den Methoden wie unter "Tags" verlinkt sehr gute Erfahrungen gemacht.


    Tags Per UEFI-Bootloader starten | windows 10 parallel zu Windows 7

    Tags Windows 10 Aktivierung 32/64 Bit direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf Windows 10 64-Bit * ohne online Upgrade Windows 10 Upgrade offline und sofort Clean installieren

    Tags Datensicherung Backup Systemabbild Systemimage Systemreparaturdatenträger

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Win10 clonen auf 3TB Festplatte

    Wenn sich auf der original HD hinter der Systempartition eine weitere befand, dann blockiert diese jetzt das Erweitern. Eigtl. sollte das nämlich mit der Windows Datenträgerverwaltung gehen. So muß man es offline machen, mit einem möglichst mächtigen Tool, das nachgelagerte Partitionen verschieben kann. Oder sie werden gelöscht. Ob das überhaupt geht, hängt vom Zweck der Partition(en) ab. Eine große Datenpartition im Anschluß kann man löschen, vorher Daten in Sicherheit bringen. Die System Reserved Partition aber nicht.
    Bei 3TB braucht man GPT und EFI/UEFI und damit zwingend mehrere Partitionen, bei MBR täte es eine, aber die muß vor der Installation angelegt werden, ist aber kein Thema hier.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163