Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht2Danke
Thema: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41 Hallo zusammen, ich hab vor nicht allzu langer Zeit Win7 64 Bit gehabt und bin, wegen Problemen damals die aber ...
  1. #1
    Neph
    bekommt Übersicht

    Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Hallo zusammen,

    ich hab vor nicht allzu langer Zeit Win7 64 Bit gehabt und bin, wegen Problemen damals die aber gelöst waren, auf Win10 umgestiegen. Soweit lief alles gut, bis zum 15.09 (laut Ereignissanzeige) da fings dann an das der Pc immer hängen blieb, man hört dabei eigentlich immer ein sehr störendes Geräusch im Headset. Zumeist lief er dann beim zweiten mal problemlos, manchmal aber auch erst beim dritten mal. Aber jeden Tag aufs neue bleibt beim ersten oder dann auch eben beim zweiten Start des Pcs alles hängen und ich muss ihn ausmachen.
    Seit dem upgrade auf Win10 hab ich im Innenleben des Pcs nichts verändert, Grafikkarte, Ram, SSD... alles gleich.

    Bei der Ereignissanzeige steht unter Kritisch die ID 41.
    In der Zuverlässgkeitsüberwachung, steht dementsprechend auch seit dem 15.09 als Kritisches Ereigniss: Windows wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren

    Update: Er startet mittlerweile öfters einfach neu ohne einen Bluescreen oder sonst was.
    Bleibt danach aber auch mal beim Booten einfach hängen.

    Update 2: Was mir noch aufgefallen ist, ist diese Warnung :
    Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung "ReadyBoot" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei "C:\WINDOWS\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt.

    so wie
    Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus "0xC0000411".

    und
    Die Sitzung "ReadyBoot" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188

    + dieser Warnung

    Der Zugriff auf Treiber auf Windows Update wurde durch eine Richtlinie blockiert.

    sfc scannow hab ich bereits gemacht dabei kam kein Fehler raus.
    Die Readyboot.etl hab ich auch schon gelöscht

    Treiber sind soweit Aktuell und auch mal neuinstalliert, Fehler tritt immernoch auf.

    Finde bis jetzt keine Lösung


    Würde mich auf eine hilfreiche Antwort freuen und beantworte weiter fragen auch sehr gerne.

    MFG

    Neph
    Geändert von Neph (11.10.2015 um 14:59 Uhr)

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41


  3. #3
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Zitat Zitat von Neph Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hab vor nicht allzu langer Zeit Win7 64 Bit gehabt und bin, wegen Problemen damals, auf Win10 umgestiegen. Soweit lief alles gut, bis zum 15.09 (laut Ereignissanzeige) da fings dann an das der Pc immer hängen blieb und ich ihn neustarten musste. Zumeist lief er dann beim zweiten mal problemlos, manchmal aber auch erst beim dritten mal. Aber jeden Tag aufs neue bleibt beim ersten oder dann auch eben beim zweiten Start des Pcs alles hängen und ich muss ihn ausmachen.
    Seit dem upgrade auf Win10 hab ich im Innenleben des Pcs nichts verändert, Grafikkarte, Ram, SSD... alles gleich.

    Bei der Ereignissanzeige steht unter Kritisch die ID 41 und der oberste, unter Fehler, Ereigniss ID 3.
    In der Zuverlässgkeitsüberwachung, steht dementsprechend auch seit dem 15.09 als Kritisches Ereigniss: Windows wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren
    Gehe ich da recht in der Annahme dass du von einem problematischen Windows 7 einen Upgrade auf Windows 10 gemacht hast? Dann hast du das "Windows-7-Problem" jetzt auch auf Windows 10.

  4. #4
    Neph
    bekommt Übersicht
    Nicht direkt, unter Win7 hat der Pc nicht mehr richtig gestartet bzw hat er gestartet aber absolut nichts geladen.. Nach einer komplett neuinstallation ging dann alles wieder und danach hab ich dann auf Win10 gewechselt und seit einiger Zeit das Problem

    Ich finde irgendwie nichts was mir weiterhelfen koennte.. Vielleicht schau ich auch einfach falsch,
    am Grafikkartentreiber liegts jedenfalls nicht.
    Geändert von Neph (04.10.2015 um 13:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  5. #5
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Hallo an euch,

    Auf der Suche nach der Lösung , bin ich auf euch gestoßen.
    Ähnlich wie Neph habe ich auch das Problem mit dem Ereignis ID: 41. Dies geschieht aber nur in Spielen.
    Habe Grafikkarte und Ram schon ausgetauscht, dank Bruder hatte er sie mir ausgeliehen. Aber alles ohne Erfolg.

  6. #6
    Neph
    bekommt Übersicht

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Ich war anfangs auch der Meinung das es nur bei den Spielen geschieht, aber mittlerweile einfach ein paar Minuten direkt nach dem Start. Heute hat er, beim zweiten mal, von alleine neu gestartet, aber mit dem gleichen fehler in der Ereignisanzeige, vorher noch nie von alleine.

    und ich komm nicht weiter

  7. #7
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Hi Neph,

    bei mir trat der Fehler erst auf als ich von Win8.1 auf Win10 gegangen bin.
    Hab schon mit dem Verkäufer telefoniert und werde den PC übersenden.


    Eines mache ich noch......
    Werde nochmals Win8.1 drüber bügeln. Wenn es klappt kriegst du es mit.
    Ich vermute aber der Fehler liegt am Mainboard.

  8. #8
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Habe so eben das Spiel dragon age Inquisition auf mittlere Grafik Einstellung gespielt, ohne das es abstürzt.
    Ich nehme an das es das Netzteil ist.

  9. #9
    Neph
    bekommt Übersicht

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Da er sich bei mir auch einfach ohne das ich überhaupt etwas tue aufhängt, bin ich mir absolut nicht sicher woran es liegt. Die meisten anderen Threads hab ich gelesen, komm aber allein einfach zu keinem Entschluss

  10. #10
    Neph
    bekommt Übersicht

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Momentan schaut es eher schlimmer aus, seit gerade fährt er zwar hoch, nimmt allerdings meine Mausklicks nicht mehr an, Tastatur funktioniert aber, und läd auch sonst nichts von den Systemstarprogrammen, bis auf mein Bitdefender der sich erwacht meldet. Das Problem hatte ich unter Win 7 auch schon, hab dann eben alles formatiert und Win 7 neu aufgespielt. Kurz darauf zu Win 10 gewechselt ums einfach mal auszuprobieren und bin dann dabei geblieben.

    Versuch gerade die System zurücksetzen Funktion die ich unter Win 10 gefunden habe und hoffe das hilft.
    Update:
    Es hat in soweit geholfen das meine Maus auf jeden fall mal funktioniert, wie es mit der ID 41 aussieht kann ich aber noch nicht sagen das schau ich mir morgen noch an.

    Allerdings würde es mich dennoch interessieren wie so etwas passiert oder eher warum, wodurch.

  11. #11
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    So....Fazit

    Hab das neue 650 Watt NT(ca.6-8 Monate alt) gegen das noch ältere 600 Watt ausgetauscht.Nach einigen Benchmarks und Spielen habe ich den Übeltäter entlarvt. Das mit eingebaute NT hatte einen schaden. Für mich ist die Sache hiermit erledigt.

    Probiere die Komponente auszutauschen....... soweit es möglich ist.
    Vielleicht hat die platte einen Defekt ???
    Terrier! bedankt sich.

  12. #12
    Neph
    bekommt Übersicht

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Da nach einer Win10 neuinstallation alles wieder ohne Probleme funktioniert, kann ich mehr oder weniger ausschließen das irgendwas Defekt ist.
    Terrier! bedankt sich.

  13. #13
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Prima!
    ne sorge weniger.

  14. #14
    Neph
    bekommt Übersicht

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Ich hab mich wohl geirrt es ging 1,5 Tage lang gut und jetzt bleibt er wieder hängen.
    Was mir noch aufgefallen ist, ist diese Warnung :

    Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung "ReadyBoot" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei "C:\WINDOWS\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt.

    so wie

    Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus "0xC0000411".

    und gerade noch das

    Die Sitzung "ReadyBoot" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188

    + dieser Warnung

    Der Zugriff auf Treiber auf Windows Update wurde durch eine Richtlinie blockiert.

    sfc scannow hab ich bereits gemacht dabei kam kein Fehler raus.
    Die Readyboot.etl hab ich auch schon gelöscht

    Hängt damit vllt irgendentwas zusammen?
    Hilfe wäre ganz toll
    Geändert von Neph (11.10.2015 um 14:58 Uhr)

  15. #15
    cacaron
    Cacaron

    AW: Systemabstürze: Kernel-Power Ereignis-ID 41

    Und dabei hast du das System neu aufgesetzt.............???

    Starte das ganze mal im Abgesichertem Modus, eventuell wären es vielleicht Treiber Probleme.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163