Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht23Danke
Thema: Maussteuerung Hallo, seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem auf dem 10er Rechner: Der Mausklick spricht nicht mehr auf alles ...
  1. #1
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    Maussteuerung

    Hallo,

    seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem auf dem 10er Rechner: Der Mausklick spricht nicht mehr auf alles an. Auf die Windows Buttons im Menue gar nicht mehr: Einstellungen - Ein/Aus - Alle Aps uws. Im "Thunderbird" wird es ganz mühsam: nach einem Mausklick gibt es "weißen Bildschirm" - Keine Rückmeldung - das Programm wird geschlossen. Bei der OpenOficce Textbearbeitungen sind keine Markierungen mittels Maus möglich. Sie spricht nicht an, wenn man drüber streicht. Auf manche Anwendungen spricht der Mausklick an, bei den windows-typischen gar nicht!

    Nachdem ich daher den PC nicht einmal mehr ordentlich herunterfahren kann, da der Ein/Aus Schalter auf den Mausklick nicht reagiert, muss ich einfach ausschalten. Oft hat es nach einem Neustart wieder normal funktioniert. Aber das wird nun auch zur Glückssache.

    Was kann da passiert sein?

    Herzliche Grüße
    Harald

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Maussteuerung

    Hallo Harald,

    ohne detaillierte Informationen zu deinem System und wie Windows 10 installiert wurde schauen wir nur in die Glaskugel
    Was für eine Maus benutzt du und welches Antivirenprogramm (-Suite) ist installiert?
    hmlmedia bedankt sich.

  3. #3
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    AW: Maussteuerung

    Windwows 10 wurde als kostenloses Udate installiert, so wie es nach Erscheinen angeboten worden ist. Mein Virenschutzprogramm ist ESET Smart Security. Ich benutze kabellose Mäuse diverser Fabrikate. Daher scheidet die Maus selbst als Verursacher aus. Ich habe Lenovo, Logilink, Logotech, Hama, Trust und andere Fabrikate. Natürlich habe ich alles durchprobiert. Auch schnurgebundene Mäuse. Mit dem Maus-Wechsel ändert sich nichts.

    Das Problem bestand nicht von Anfang an, sondern ist erst in den letzten Tagen aufgetaucht. Neue Programme wurden nicht installiert. Die Einstellungen wurden nicht verändert. Ich benutzte den PC lediglich im Zusammenhang mit OpenOffice, schreibe Texte, versende Mails und betrachte gelegentlich Fotos. Mit dem PC wird weder gespielt, noch werden aufwändige Anwendungen durchgeführt, außer gelegentlicher Bildbearbeitung mit COREL "Paint Shop pro" und seltener Videobearbeitung mit NERO 15. Windows-Word habe ich nicht auf dem Rechner, sondern - wie gesagt - nur die OpenOffice-Suite.

    An die PC-Daten komme ich derzeit nicht heran, da ich - wie gesagt - mich nicht in die Einstellungen klicken kann. Es ist ein i5 Prozessor (Taktung weiß ich nicht auswendig) mit 8GB RAM und 1TB HDD. Die Marke ist MEDION. Der PC ist ein halbes Jahr alt.

    In diesem Fenster beispielsweise funktioniert alles, auch die Markierung. Alle Buttons reagieren auf Mausklick normal. Betroffen sind die Windows Buttons und der OpenOficce Writer, sowie teilweise Thunderbird.

    Genug Information?

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Maussteuerung

    Hallo Harald,

    das sind genug Infos.

    Ich benutze kabellose Mäuse diverser Fabrikate. Daher scheidet die Maus selbst als Verursacher aus.
    Kann ich mich damit nicht anfreunden, da der Bluetooth-Treiber nicht zu Windows 10 passen könnte. Benutze bitte mal eine kabelgebundene Maus.
    Dein AV ESET Smart Security könnte auch der Verursacher sein. Dieses und andere Foren sind voll mit Beiträgen dass externe AV massive Probleme mit Windows 10 haben. Zum Testen bitte mit dem vom Hersteller gelieferten Tool deinstallieren.
    hmlmedia bedankt sich.

  5. #5
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    AW: Maussteuerung

    Ich habe kabelgebundene Mäuse verschiedener Fabrikate getestet. Das verändert sich nichts. Sollte ESET die Ursache sein, erhebt sich die Frage, weshalb das Problem erst jetzt auftaucht, nachdem Windows 10 bereits einige Wochen installiert ist? Ich benutze ESET auch auf anderen PC's (ich habe zwei Notebooks, einen Laptop, einen All-In-One) Das Problem ist nur auf diesem MEDION PC. Ich habe das in dieser oder ähnlicher Form auch noch nie und nirgendwo erlebt. Die anderen haben jedoch alle Windows 7 oder 8.1. Windwos 10 werde ich dort vorläufig nicht installieren.

    Ich habe noch eine Lizenz von AVAST laufen, habe ESET deaktiviert und AVAST aktiviert: Keine Änderung! Windows Buttons lassen sich nicht anklicken. Markieren im Writer funktioniert nicht. Thunderbird stürtzt ab.

  6. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Maussteuerung

    ch habe noch eine Lizenz von AVAST laufen, habe ESET deaktiviert und AVAST aktiviert: Keine Änderung! Windows Buttons lassen sich nicht anklicken. Markieren im Writer funktioniert nicht. Thunderbird stürtzt ab.
    Das kann so nicht laufen !! Beide AV behindern das System und sich gegenseitig, auch wenn sie "deaktiviert" sind.
    Bitte beide AV mit dem vom Hersteller gelieferten Tool deinstallieren und nach einen kompletten Neustart testen.
    hmlmedia bedankt sich.

  7. #7
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    AW: Maussteuerung

    Ich habe zuerst ESET deinstalliert und AVAST installiert und mit meiner Lizenz freigeschaltet. Dann habe ich AVAST wieder deinstalliert und Eset neu installiert und wiederum freigeschaltet. Es waren also nicht beide Programm gleichzeitg installiert. Folglich können sie einander nicht behindern.

    Ich habe stets direkt vom Hersteller mit dem von ihm mit meinen Lizenzdaten erhaltenen Link installiert und nicht von irgendeiner Webseite. Das ist wohl das "mitgelieferte Tool"?

    Ein "Neustart" kann nicht durchgeführt werden, da der EIN/AUS Button auf Mausklick nicht reagiert! Ich kann immer nur den Ein/Aus-Schalter direkt betätigen. Im gesamten "START-Menü" funktioniert kein einziger Button!

  8. #8
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Maussteuerung

    Du solltest bitte beide Antivierenprogramme deinstallieren, dann wird wieder der systemeigene Defender aktiviert.
    Nach einem Neustart dann testen.

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Maussteuerung

    Zitat Zitat von hmlmedia Beitrag anzeigen
    Sollte ESET die Ursache sein, erhebt sich die Frage, weshalb das Problem erst jetzt auftaucht, nachdem Windows 10 bereits einige Wochen installiert ist? Ich benutze ESET auch auf anderen PC's (ich habe zwei Notebooks, einen Laptop, einen All-In-One) Das Problem ist nur auf diesem MEDION PC.
    So kann man leider bei so komplexen Systemen wie einem Betriebssystem und einem PC nicht vorgehen. Von einem Gerät auf ein anderes zu schließen ist schon aufgrund der unterschiedlichen Hardware kaum möglich. Auch ist nicht garantiert, daß Software und Betriebssystem auf dem gleichen Stand sind. Sicher findet man viele ähnliche Fehler auf verschiedenen PCs, allerdings ist der umgekehrte Schluß, es funktioniert auf PC1, deswegen muß es mit der selben Software auf PC2 auch funktionieren, nur eingeschränkt möglich. Besonders wenn es um Software wie Virenscanner geht, die tief in das Betriebssystem eingreift und möglicherweise auch Treiber beeinflussen kann.

    Sowohl Windows als auch ESET werden im Zeitraum von einigen Wochen Updates bekommen haben, das könnte ein plötzliches Auftreten eines Fehlers erklären. Es wäre auch nicht das erste Mal, daß ein Signaturupdate eines Virenscanners ein System lahmlegt, weil irgendwelche Systemdateien fälschlicherweise in Quarantäne verschoben wurden.
    hmlmedia und MSFreak bedanken sich.

  10. #10
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    AW: Maussteuerung

    Hallo build10240

    die Erklärungen leuchten mir ein, bringen mich aber keinen Millimeter weiter. Es ist seltsam, dass so oft mögliche Ursachen ins Feld geführt werden, die ich natürlich auch alle durchdenke. Was ich suche, ist eine Lösung. Soll ich den PC auf den Müll werfen? Soll ich das ganze Betriebsystem neu aufsetzen? Soll ich mir einen neuen Virenscanner kaufen? Oder soll ich Windows 7 installieren (womit ich noch nie irgendwelche Probleme hatte?

    Woher weiß ich denn, ob Systemdateien verschoben wurden oder sich durch ein Udate etwas verändert hat. Ich selbst habe eine Menge Mutmaßungen angestellt, die mich aber nicht weiterbringen. Jedenfalls ist es ein Unding, dass man das Start-Menü nicht mehr bedienen kann. Ich betrachte das als ein generelles Problem. Zu schließen auf die Anzahl der Antworten, gehe ich davon aus, dass es ein seltenes Problem ist.

    Daher meine herzliche Bitte: Keine Fehlermutmaßungen, sondern praktische Hinweise, was ich eventuell versuchen könnte. Wenn ich (mittlerweise 3 !) Virenprogramme und etwa 20 Mäuse ausprobiert habe, gehe ich davon aus, dass es daran nicht liegt. Ich habe OpenOffice deinstalliert und neu installiert. Das hat nichts bewirkt. M;omentan fällt mir nichts ein, was ich noch tun könnte, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

    Das Windows-Symbol unten links lässt sich anklicken. Das Startmenü öffnet. Doch alle darin enthaltenen Buttons regieren nicht. Vorhin wollte ich eine Datei herunterladen: da funktioniert der Button "Speichern" nicht, folglich kann ich die Datei nicht herunterladen.

  11. #11
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Maussteuerung

    Hallo hmlmedia
    Wie schon @MSFreak und @build10240 vermuteten, werden deine Fremdvirenscanner evtl. dein Problem verursacht haben. Auch der Experte und Buchautor G. Born weist immer wieder auf diese Möglichkeit hin.
    Zitat G. Born:
    Ich habe ja hier im Blog bereits öfters darüber berichtet, dass Fremdvirenscanner das größte Risiko auf Windows-Systemen darstellen.
    Lesenswert: Windows 10: Welche Antivirus-Lösung soll ich einsetzen? | Borns IT- und Windows-Blog
    Wie schon @MSFreak, empfehle auch ich dir, alle Fremdvirenscanner zu deinstallieren und nur den Defender seine Arbeit machen zu lassen. Wenn dann dein Problem immer noch besteht, wurde dein System bereits beschädigt. Das kann mit den bewährten Methoden: sfc /scannow u.s.w. behoben werden. Siehe hier: Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten Deskmodder Wiki
    Spätestens das Inplace Upgrade müsste den Erfolg bringen, denn ungezählte Medion-PCs mit allen erdenklichen Mäusen laufen ohne Probleme mit Windows 10. Ich sehe keinen Grund, warum dein Gerät nicht auch problemlos laufen sollte.
    Geändert von gial (05.10.2015 um 17:59 Uhr) Grund: Tippfehler
    Henry E. und MSFreak bedanken sich.

  12. #12
    hmlmedia
    kennt sich schon aus

    AW: Maussteuerung

    Defender - O weia, da hatte ich schon die bösesten Infektionen. Das Programm läuft nicht im Hintergrund und blockiert keinen direkten Angriff. Es taugt nicht einmal um Malware aufzuspüren. Ich würde es mir nicht zutrauen, ohne einen ordentlichen Schutz meinen PC auch nur einzuschalten!

    Was sagen denn die Programmhersteller dazu? Lassen die sich das so einfach bieten, dass man unterstellt, auf sie verzichten zuu können. Mit der Aussage, der Defender genüge, geht man ja gegen einen ganzen Wirtschaftszweig vor.

    Und: Auch ohne jeglichen Fremdsvirenscanner bleibt das Probvlem bestehen. Ich habe es - wenn auch mit einigen Baugrummeln - getestet und alle AV deinstalliert. Prompt jetzt ein Trjoan drauf, nachdem ich den AV wieder installiert habe. Trotz Defender.

    Mitttlerweile habe ich den PC einig Male ein und ausgeschaltet. Jetzt funktioniert auch die Maus - bis - wann weiß ich nicht? Schon beim nächsten Start kann das Problem wieder da sein. Es fragt sich doch dann, warum es nicht immer auftritt?

    Es ist ein Rätsel.

    Einzige Tatsache: Mit jedem neuen Betriebssystem gibt es immer größere Probleme. Keines hat die Lage wirklich verbessert, sondern seit XP ist es hinsichtlich der Fehler und Störungen immer weiter bergab gegangen und die Systeme sind immer komplizierter geworden - obwohl man ihnen Vereinfachung nachschreit - was natürlich nicht stimmt. Dafür kriegt man jede Menge Apps untergejuckt, die man weder will noch braucht und mit denen immer wieder der eine oder andere Kohle machen möchten, denn umsonst ist nicht mal der Tod. Auch bei Microsoft nicht.

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Maussteuerung

    Nur eine Anmerkung dazu

    "mit der Angst um Viren und sonstige unliebsamen Gäste lässt sich richtig Geld verdienen"

    und schaffen Probleme ohne Ende , siehe Probleme im Forum mit solchen Programmen und Windows 10

    dazu dieser Artikel

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...tml#post958657
    hmlmedia, gial, frankyLE und 1 weitere bedanken sich.

  14. #14
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Maussteuerung

    @hmlmedia
    Den Windows Defender, den du beschreibst, gibt es so nicht mehr, zu mindestens nicht mehr seit mindestens Windows 8. Der wurde mit den Funktionen von MSE zusammengelegt. Daher ein vollständiges Antivirus-Programm, über die Effektivität lässt sich wohl reden, aber mit Windows 10 wurde nochmal deutlich nachgelegt.

    Ich selbst nutze seit Jahren kein Snakeoil mehr, gerade wegen diverser Inkompatibilitäten und anderen diverser Macken. Und wenn ich mir diverse Fragen oder Probleme aus diesem Bereich durchlese, weiss ich, für mich die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Windows selbst bietet genug Schutzmassnahmen, die muss man als Benutzer, nicht Admin, natürlich erst mal akzeptieren - vor allem, wenn man eh schon des öfteren mit Malware heimgesucht wurde - dann stimmt prinzipiell etwas nicht, meistens ist es das Benutzerverhalten selbst.

    So wie du dein Problem beschreibst, ist entweder Windows schon selbst tiefgreifend beschädigt, wie vorgeschlagen runderneuern bzw Inplace-Reparatur. Sollte das nicht helfen, dann komplett neu oder ein Live-Linux als Testsystem von Disk/Stick starten, ob ähnliche Probleme auch so auftreten. Falls ja, ist ein Hardwareschaden sehr wahrscheinlich.

    Bzgl Sicherheit, Sicherheit basiert nicht auf einem einzelnen Programm, sondern auf einer Zusammenarbeit diverser Mechanismen und Kontrollen, daher auch Sicherheitskonzept genannt.
    Anregungen dazu hier
    Camp Firefox ? Thema anzeigen - Firefox startet nicht mehr

    MfG
    Henry E., gial und hmlmedia bedanken sich.

  15. #15
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Maussteuerung

    Zitat Zitat von hmlmedia Beitrag anzeigen
    Defender - O weia, da hatte ich schon die bösesten Infektionen. Das Programm läuft nicht im Hintergrund und blockiert keinen direkten Angriff. Es taugt nicht einmal um Malware aufzuspüren. Ich würde es mir nicht zutrauen, ohne einen ordentlichen Schutz meinen PC auch nur einzuschalten!
    Offensichtlich hast du den verlinkten Artikel von G. Born nicht gelesen. Das solltest du in Ruhe nachholen inklusive aller darin weiter verlinkten Artikel.
    Als Ergänzung zum Aufspüren von Malware empfehle ich hin und wieder die Anwendung von http://www.drwindows.de/viren-and-tr...i-malware.html.
    Auf meinen eigenen und allen von mir betreuten Geräten läuft seit Jahren ausschließlich der Defender und es gibt keine Infektionen und Probleme. Deshalb habe ich dir die Ratschläge aus meiner langjährigen Erfahrung in bester Absicht gemacht.
    Aber du musst selbst entscheiden, was du dir an Apps oder Programmen unterjubeln lässt, denn jeder ist seines Glückes Schmied und muss seine eigenen Erfahrungen machen.
    Henry E. und Manta1102 bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163