Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht4Danke
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By Manta1102
  • 1 Post By build10240
Thema: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logische Liebes Forum, wer weiß Rat und Tat? Bin von Win 7 kostenlos auf Win 10 umgestiegen. Wollte jedoch die Parallelinstalation ...
  1. #1
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logische

    Liebes Forum,

    wer weiß Rat und Tat? Bin von Win 7 kostenlos auf Win 10 umgestiegen. Wollte jedoch die Parallelinstalation per Klon mit Acronis 16 auf eine Partition der externen Sicherungsplatte retten. Nachts arbeitete Acronis ..., leider war die Partition jedoch zu klein und das Notebook morgens "aufgehängt!"
    Habe dann mit dem Partitionierer des BS Win 10 die Partition erweitert, während dem Prozess jedoch kein Hinweis bemerkt, dass hierbei meine ehemals primären Partitionen (3 bei 1 TB) in logische (erweiterte Partition mit logischen LW) gewandelt wurden!!!
    Hätte nun den "alten Zustand" zurück, da kein Partitionierprogramm in der Lage ist, den Zustand zu ändern!
    Gibt es eine Lösung ...?

    Danke, E. Mirt der Rentner

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Willkommen im Forum.

    Die Datenträgerverwaltung hat die Festplatte in einen dynamischen Datenträger umgewandelt? Der Rückweg in einen Basisdatenträger ist nur über das Löschen aller Partitionen möglich. Dazu müssen natürlich vorher alle Daten auf einem externen Laufwerk zwischengespeichert werden. Außerdem ist das natürlich nicht aus dem laufenden System möglich, wenn auf dem Datenträger die Systempartition liegt. Was meinst Du mit Parallelinstallation?
    Silver Server und e.mirt bedanken sich.

  3. #3
    e.mirt
    Herzlich willkommen
    Mit Paralellinstallation meine ich, dass innerhalb eines Monats der Rückgang von Win 10 auf Win 7 möglich ist. Inzwischen ist jedoch die Frist abgelaufen und Win 10 permanent.
    Ich habe jedoch nun ein Backup (200 GB) von LW: C auf der zweiten Partition (logisch der externen Festplatte und nirgend wo Platz für eine zwischenzeitliche Auslagerung bis die externe Platte O.K. ist!

    Die interne Festplatte (Medion Akoya E7214 Notebook-PC) hat nur 320 GB. Frei sind davon ca. 90 GB.
    Geändert von Ari45 (13.10.2015 um 20:26 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Irgendwie blicke ich jetzt nicht mehr durch. 320GB, 1TB? Mach mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung inklusive dem externen Laufwerk und hänge das Bild an Deinen nächsten Beitrag.

  5. #5
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Liefere die Daten nach 19:30 Uhr! hatte vergessen (Alter), dass mein Acronis derzeit ein inkrementelles Backup macht und daher der Multitask recht langsam ist ...! Bis nachher.

  6. #6
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Bin neu hier und in diesem Medium!!! Wie hänge ich ein Screenshot an?

  7. #7
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Schau mal hier, da ist es gut erklärt.....http://www.drwindows.de/dr-windows-i...tml#post337191
    e.mirt bedankt sich.

  8. #8
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Ich verlege meine Antwortaktion auf morgen! Während dem laufenden Backup funktioniert mein Notebook nicht. Habe bis morgen dann wahrscheinlich auch intus, wie alles funktioniert ...?!

    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe, e.mirt

  9. #9
    RKF
    Gesperrt

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Zitat Zitat von e.mirt Beitrag anzeigen
    ... in logische (erweiterte Partition mit logischen LW) gewandelt wurden!!!
    Das macht doch nichts. Auf einer Festplatte mit MBR sind max. 4 primäre=altertümliche Partitionen möglich. Wer mehr wollte, musste den Um-Weg über eine erweiterte Partition gehen. Das hat aber nur eine optische Bedeutung. Ich wüsste sonst nicht, wo das stört.

  10. #10
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Um mein Problem noch einmal deutlich zu erklären: Mit meiner internen Festplatte (Notebook) mit 320 GB ist alles klar (nun Win 10). Meine externe Festplatte (Silver Crest 1 TB) diente und dient zur Sicherung der internen Festplatte. Es läuft darauf nun täglich Backups (inkrementell und alle 5, nun geändert auf 30 (1 Mal pro Monat) ein Vollbackup der gesamten Platte.
    Da mir das Betriebssystem Win 10 bei der Erweiterung einer Partition auf der externen Festplatte die 2, vorher 3 Partitionen, von primären in logische Partitionen geändert hat, ist die externe Platte keine eigenständige mehr, sondern als erweiterte Partition der internen Festplatte! Das bedeutet: ich kann mit Acronis keinen Klon erzeugen! Acronis verlangt dafür eine primäre Partition die nun nicht mehr vorhanden ist. Alles klar ...? Zur Erläuterung füge ich im Anhang ein Screenshot der Datenträgerverwaltung bei.

    Sollte es keine Lösung außer der Formatierung der gesamten externen Festplatte geben, so belasse ich es bei der jetzigen Situation und bedanke mich recht herzlich bei Eurer Hilfe, e.mirt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -datentraegerverwaltung-13102015.png  

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Wie gesagt Deine externe Festplatte ist jetzt ein dynamischer Datenträger, vermutlich weil Du zu auf dem MBR-Datenträger zu vier vorhandenen primären Partitionen eine fünfte erstellen wolltest und Windows dann auf Nachfrage die Umwandlung in einen dynamischen Datenträger vorgenommen hat. Die Erzeugung einer erweiterten Partition mit mehreren logischen Laufwerken beherrscht die Datenträgerverwaltung nicht. Aber m.E. ist das jetzt keine Erweiterung der internen Festplatte, sondern einfach nur eine andere Partitionierung, bei der bis zu 2000 Laufwerke/Volumes möglich sind und die statt in einer Partitionstabelle nun am Ende der Festplatte in einem speziellen Format gespeichert wird.

    Die Rückumwandlung ist mit Windows Bordmitteln nicht möglich; mit der Datenträgerverwaltung kann man nur den kompletten Datenträger löschen und als Basisdatenträger neu erstellen. Bei externen Tools wie Testdisk könnte es bei der Umwandlung zu Datenverlust kommen. Sind Dir die Sicherungen wichtig, solltest Du sie auf einem anderen Datenträger zwischenspeichern.
    e.mirt bedankt sich.

  12. #12
    e.mirt
    Herzlich willkommen

    AW: Frage: Windows 10 hat die primären Partitionen meiner externen Festplatte in logi

    Vielen Dank build10240 für die aussagekräftige Antwort. Werde nun den Thread schließen, Gruß e.mirt

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163