Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Danke Übersicht19Danke
Thema: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfügen. Hallo, ich möchte in Windows 10 das heutige Datum in der „Wiederherstellung“ als Wiederherstellungsdatum einfügen. Wie macht man das? Als ...
  1. #1
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfügen.

    Hallo,

    ich möchte in Windows 10 das heutige Datum in der „Wiederherstellung“ als Wiederherstellungsdatum einfügen. Wie macht man das? Als Pfad wäre mir am liebsten eine bildliche (graphische) Darstellung.

    Gruß
    Wühlmaus

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo , wenn Du den Wiederherstellungspunkt jetzt erstellst , hat er automatisch das heutige Datum, aber wenn Du willst kannst Du auch einen Titel eingeben , "alles aktuell in Ordnung" oder ähnlich
    Ari45, Wühlmaus und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo Henry,

    toll, aber wie macht man das?

    Gruß
    Wühlmaus

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Gehe auf Suche , schreibe dort Wiederherstellungspunkt , und wähle den Oberen Eintrag aus

    -zwischenablage01.jpg

    Dann öffnet sich die Systemeinstellung , schaue ob dort Laufwerk C auf ein Ein steht , wenn nicht gehe auf dein Laufwerk markiere es und dann auf konfigurieren

    -zwischenablage02.jpg


    Dort Computerschutz aktivieren, Größe kann so bleiben wie vom System vorgegeben und OK

    -zwischenablage03.jpg

    Dann auf das alte Fenster zurück und auf Erstellen Klicken damit kommt das nächste Fenster , dort Titel eingeben und auf OK , Fertig den Rest macht das System allein weiter , dann können alle Fenster geschlossen werden

    -zwischenablage04.jpg
    Terrier! und Wühlmaus bedanken sich.

  5. #5
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo Henry,

    Du schreibst...wenn nicht gehe auf dein Laufwerk markiere es und dann auf konfigurieren

    Konfigurieren? Der Hinweis wird bei mir nicht mit aufgeführt. Ach ja. Denke bitte daran, dass ich über das Windows 10 verfüge.

    Gruß
    Wühlmaus

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Ich doch auch WIN 10 Mache bitte mal ein Screenshot und hänge das Bild als Anhang in deinen Beitrag
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo Henry,

    toll, aber wie macht man das?

    Gruß
    Wühlmaus

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    es gibt in Windows 10 das Snippingtool dafür , gehe wieder auf Suche und schreibe dort snipping den oberen Eintag wählen , wie es funktioniert siehe hier , geht auch in Win 10 so

    Schöne Bildschirmfotos mit dem Snipping Tool von Windows 7 - PC-WELT
    Wühlmaus bedankt sich.

  9. #9
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo Henry,

    Wenn ich mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk ( C: ) klicke, dann öffnet sich bei mir ein Fenster, welches ich mit dem "Snippink Tool" bearbeiten möchte. Klicke ich dann auf das "Snippink Tool" Symbol, dann ist das aufgeklappte Fenster plötzlich wieder verschwunden. Ich raffe es einfach nicht.

    Gruß
    Wühlmaus
    Geändert von Wühlmaus (14.10.2015 um 14:47 Uhr) Grund: Korrektur

  10. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Ich habe nirgends was von rechter Maustaste erwähnt , wenn Du mit dem Snippingtool nicht zurecht kommst dann versuche es hiermit

    Screenshot erstellen ganz einfach (Anleitung) nach alter Väter Sitte

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Zitat Zitat von Wühlmaus Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk ( C: ) klicke, dann öffnet sich bei mir ein Fenster, welches ich mit dem "Snippink Tool" bearbeiten möchte. Klicke ich dann auf das "Snippink Tool" Symbol, dann ist das aufgeklappte Fenster plötzlich wieder verschwunden.
    Meinst Du das Kontext-Menü? Da gibt es doch im Snipping Tool die neue Funktion Verzögerung. Stelle eine Verzögerung von einigen Sekunden ein, klicke auf Neu und öffne dann das Fenster/Menü, was Du als Screenshot speichern willst. Nach Ablauf der Zeit wird der Bildschirm abgedunkelt und statt dem Mauszeiger erscheint ein Kreuz. Damit markierst Du einfach den Bereich, den Du im Bild haben willst.
    Henry E. und Wühlmaus bedanken sich.

  12. #12
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    @Henry Earth

    @Wühlmaus sein Problem mit Snipping Tool würde mich auch mal interessieren. Wenn Snipping Tool gestartet ist und ich z.B. ein Menü aus der Menüleiste öffne danach wieder das Tool anklicke ist das aufgeklappte Menü wieder zu. Gibt es da eine Lösung.

    Ich probiere erst mal den Tipp von @build10240. Hatte sich überschnitten.

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Hallo ,franky , hat build 10140 gerade oben beantwortet

  14. #14
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    @build10240
    erscheint ein Kreuz. Damit markierst Du einfach den Bereich, den Du im Bild haben willst.
    Habe ich getestet. Das Kontextmenü oder ein Menü aus einer Menüleiste ist wird trotzdem geschlossen.

    Funktioniert bei mir nur mit Strg + Druck.

  15. #15
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Ein beliebiges Datum als Wiederherstellungsdatum in der „Wiederherstellung“ einfü

    Verzögerung auswählen, auf Neu klicken und dann erst das Kontextmenü öffnen. Nach dem Ausgrauen des Bildschirms durch das Snippingtool ist dann das Bild inklusive Kontextmenü eingefroren und mit dem Snippingtool-Cursor kann der Bereich ausgewählt werden.
    frankyLE und Terrier! bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163