Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Danke Übersicht14Danke
Thema: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade Hallo Experten, wie viele andere auch, habe ich mich im Sommer nach der Benachrichtigung von Microsoft für Windwos 10 upgrade ...
  1. #1
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen

    Ausrufezeichen Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Hallo Experten,

    wie viele andere auch, habe ich mich im Sommer nach der Benachrichtigung von Microsoft für Windwos 10 upgrade angemeldet. Leider hatte ich vergessen, die automatische Update Einstellung abzustellen, sodass Microsoft eigenständig versucht hat, Windows 10 Pro auf meinem Rechner zu installieren. Der Update-Verlauf zeigt mir innerhalb von 5 Tagen, dass der Versuch 6 x unternommen wurde. Die Installation ist -Gott sei Dank - jedes mal fehlgeschlagen. Ich habe die automatische Update Einstellung abgeschaltet bzw. auf Eigenbetrieb umgeschaltet. Außerdem habe ich einige installierte Updates - KB 3035583, 3068708, 3022345, 3075249, 3080149 wieder gelöst. KB 2952664 wurde nicht installiert.
    Seit Ende Juli verliert meine Festplatte ständig Speicherplatz. Manchmal am Tag 3 GB, was nun fast 40 GB weniger sind, ohne eigene Speicherung. Ich vermute, dass sich Windows 10 Pro - 2,88 GB - jedesmal auf meinen Rechner runtergeladen hat und nun versteckt ein Eigenleben führt.

    Wer kann mir helfen, mich von diesere Krake zu befreien? Danke im voraus!

  2. #2
    pliii
    kennt sich schon aus

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Hey,

    könntest du bitte einmal das Program Treesize Free ausführen und ein screenshot posten?
    https://www.jam-software.de/treesize_free/

    LG Phil

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Kann sein, daß da jetzt jeden Tag bzw nach jedem Neustart was runtergeladen wird. Bei (vergeblichen) Installationsversuchen im Hintergrund werden zudem Wiederherstellungspunkte angelegt, die ihrerseits Platz brauchen.
    Die Win10 ESD-Datei, die beim Online-Update heruntergeladen wird, ist nur ca. 2GB groß, aber vor dem Upgrade werden auch sämtliche Updates runtergeladen, die seit dem Release erschienen sind. Und Windows Update hat bei Instsllationsfehlern keine Probleme, wiederundwieder dasselbe Zeug runterzuladen, obwohl es schon längst auf der HD ist.

  4. #4
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen
    Hi Phil,

    danke für Deine Anteilnahme. Hier nun mein Screenshot:Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-1-.png

    Ich bin gespannt auf Deine Antwort!

    Gruß
    Whiteeagle

    Hallo corvus,

    genau, das vermute ich auch. Aber wie kann ich diesem Missstand Herr werden?
    Geändert von Ari45 (16.10.2015 um 11:01 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  5. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    @Whiteeagle kannst du noch ein Screenshot einstellen, wo in Treesize Program Data und Windows offen sind.

  6. #6
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen
    Hallo frankyLE,

    hier die Screenshots:

    Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-2-.png Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-3-.png

    Noch eine Ergänzung: Windows Installer:

    Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-4-.png
    Geändert von Ari45 (16.10.2015 um 11:02 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  7. #7
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Was ist den das unter Program Data mit Kaspersky LAB. Was ist da alles drin? Ich würde hier mal raten solltest du die KIS haben diese zu deinstallieren. Danach nachsehen ob diese Ordner weg oder leer ist.

    Vorher kannst du noch mal einen Screenshot von dem Ordner Kaspersky LAB (geöffnet) in Treesize posten.

    Installer-Ordner ist erstmal normal. Dort wird bei jeder Installation etwas hinterlegt. beachte diesen Ordner erst mal nicht.

  8. #8
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Erstaunlich! Dieser Ordner ist ja wahrlich ungeheuerlich!

    Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-5-.png

  9. #9
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    @Whiteeagle

    Kontrolliere mal die Größe des Kaspersky Lab Ordner im Windows Explorer mit Rechtsklick Eigenschaften, ob der tatsächlich so groß ist, wie bei Treesize angegeben bevor du evtl. KIS deinstallierst.

  10. #10
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Kaspersky Lab ist im Explorer als das Sicherheitsprogramm Kaspersky ausgewiesen. Wenn ich dieses lösche, ist das Programm weg! Oder?

  11. #11
    Jonn
    Gast

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Schmeiße den doch runter wenn du den nicht benötigst.Da auch AVG vorhanden ist brauchst doch nicht mehrere IS gleichzeitig-richtig gründlich deinstallieren

  12. #12
    Whiteeagle
    Herzlich willkommen

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade-screenshot-6-.png

    Hier stimmt doch was nicht! Nur 195 MB!

  13. #13
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE
    @Whiteeagle Löschen sollst du garnichts. Wenn dann deinstallieren. Hast du meinen Beitrag in #10 beachtet?

    Im Beitrag #12 hast du Programm Files geprüft. Du solltest aber dies in Program Data erledigen.
    Geändert von Ari45 (16.10.2015 um 11:06 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  14. #14
    pliii
    kennt sich schon aus

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Ich würde dir empfehlen den Kaspersky über das Removal tool zu entfernen
    Siehe Link
    Service articles

    Einfach das Tool Downloaden, Ausführen. PC Neustarten und erneut asuführen.

    Dann bitte nochmal prüfen wie sich das Datenchaos in ProgramData verhält.

    LG Phil
    frankyLE bedankt sich.

  15. #15
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Speicherfresser seit Windows 10 Pro upgrade

    Whiteeagle bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162