Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht7Danke
  • 1 Post By Lyzarr
  • 1 Post By nokiafan
  • 1 Post By Lyzarr
  • 1 Post By MSFreak
  • 1 Post By blende8
  • 1 Post By nagita
  • 1 Post By Iskandar
Thema: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit Ich habe soeben meine Workstation von Windows 7 auf 10 geupdatet. Dieses System ist nicht in der Lage sich die ...
  1. #1
    Lyzarr
    kennt sich schon aus

    Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Ich habe soeben meine Workstation von Windows 7 auf 10 geupdatet.

    Dieses System ist nicht in der Lage sich die Größe und Position eines Fensters zu merken.

    Es ist eine simple Anforderung meinerseits: Wenn ich den Explorer öffne erwarte und verlange ich, daß dierser am rechten Bildschirmrand die horizontale Hälfte des Bildschirms ausfüllt.

    Aber Win10 kann es nicht.

    Auch Edge wird grundsätzlich Fullscreen geöffnet, sobald ich das Fenster verkleinere springt es stets in eine völlig sinnfreie Größe, und merkt sich nicht die von mir eingestellte.

    Zum Haare raufen!
    Idiotie in absoluter Reinkultur, solch einen Dreck zu produzieren!

    Laut Google Suche gibt es irgendwelche Tools die man installieren kann - ja geht's noch?

    Hat irgendjemand eine Lösung dafür?


    Besten Dank im Voraus,
    Lyzarr
    yperu bedankt sich.

  2. #2
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Die Shift-Taste festhalten und dann das Schließsymbol drücken; funktioniert das noch?
    Didi1951 bedankt sich.

  3. #3
    Lyzarr
    kennt sich schon aus

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Leider nein, da lacht Windows nur drüber...

  4. #4
    frytom
    kennt sich schon aus

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Die Fensterfunktion funktioniert nicht in WIN 10 Build 10240. Erst ab späteren TH2 Builds funktioniert der Fenstermodus (das interne Merken einer Fensterposition) (fast) wieder richtig. Wobei der Edge davon immer noch ausgenommen ist. Der hüpft wie wild durchs Bild. Peinlich (für MS), aber wahr!

    Diesen Mega-Bug habe ich MS längst mitgeteilt. Nur scheint MS das Fixing nicht besonders zu interessieren, es ist ja nur eine grundlegende Windows(Fenster!)-Funktion... mehrere Builds sind seitdem verstrichen, der (banale) Fehler ist immer noch drin.

  5. #5
    Lyzarr
    kennt sich schon aus

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Danke frytom, für Deinen Beitrag.
    Das ist in der Tat auf's Allerhöchste armselig.

    Und leider nicht die einzige Peinlichkeit die ich bei Win10 entdeckt habe. Und da hatte ich extra noch ein paar Monate gewartet mit dem Update...

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Nach den Inhalten deiner Anfrage zu urteilen wäre ein Rückschritt für dich wohl die verträglichere Variante. Nur ein Gedanke. MfG

  7. #7
    Lyzarr
    kennt sich schon aus

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Da hast Du absolut recht, ist auch bereits geschehen.

    Normalerweise gebe ich nicht so schnell auf, da ich aus Erfahrung weiß, daß es üblicherweise für alles eine Lösung gibt (daher auch meine Fragen hier). In dem Falle Win10 ist die Rückkehr zu Win7 dann wohl die einzige Variante.
    Traurig - und das nach dieser langen und offenen Testphase...
    .Bernd bedankt sich.

  8. #8
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    @Lyzarr,

    irgendwann wirst du auf Windows 10 umsteigen (müssen), dann wäre eine gründliche Information zum Upgrade angebracht. Hier die entsprechenden Informationen: http://www.drwindows.de/windows-anle...dows-10-a.html
    Didi1951 bedankt sich.

  9. #9
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Ich stimme deiner Ansicht zu, dass Windows 10 eigentlich noch in die Krabbelgruppe müsste - auch wenn es nur Kleinigkeiten sind (nicht nur bei dir), können diese auch piesacken. MfG

  10. #10
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Ohne das Andocken mit der Maus, was jetzt sogar für die Ecken klappt, wäre der Explorer für den Arsch, jedes Fenster müßte jedesmal peinlich aufgezogen und zurechtgerückt werden. Vollbild geht nat. auch.
    Ungeschlagen in punkto Fenster-Merkfähigkeit ist immer noch TOS 2.06 vom Atari ST.
    Ich nehme langsam Abschied vom Explorer(vom Internet Explorer ebenfalls). Windows wird immer mehr zum Skelett, das mit Fremdprodukten erst rund läuft(Startmenü, Systemeinstellungen). Alternative Filebrowser gibts genug. Mit Total Commander kann man zusätzlich Cloudspeicher ohne lokalen Mirror nutzen, die OneDrive Implementation von MS verdient ja ebenfalls ne glatte Sechs, und mit der Google Drive Software hatte ich unter Win10 wahre Horrorerlebnisse. Schon mal gesehen, wie ein Betriebssystem unter Vollast und mit Speicherleck live beim passiven Zusehen stirbt? Das lag aber nicht am Konzept, sondern an Bugs, die mittlerweile beseitigt sein könnten. Aber nicht müssen.

  11. #11
    blende8
    treuer Stammgast

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Also ich mache es so:
    - Windows Taste + E (zum Aufrufen)
    - Windows Taste + Pfeil nach rechts oder links
    (Fenster wird nach oben/unten maximiert und rechts oder links angedockt)
    Didi1951 bedankt sich.

  12. #12
    nagita
    Erster Beitrag

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Wenn ich nach dem Problem google, kommt oft der Hinweis, dass man in der Registry unter
    HKEY_CURRENT_USER/SOFTWARE/Microsoft/Internet Explorer/Main den Eintrag Window_Placement löschen soll.
    Aber das funktioniert meißtens auch nicht.
    Ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht, und durch Ausprobieren herausgefunden, wie die Werte
    unter window_placement aussehen sollten.

    -window_placement.jpg

    Bei mir hat das ausgezeichnet funktioniert.
    bigtwin bedankt sich.

  13. #13
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fensterposition und -größe merken - scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit

    Ich habe das mit dem Fenster für Edge mal ausprobiert. normal nutze ich Vollbild.hab ihn also verkleinert,etwas 4/5 aufgezogen und ihm eine Position gegeben.
    So habe ich ihn mal 10 Mal aufgemacht und geschlossen.Der Edge hielt jedesmal genau die Position die ich ihm beim ersten mal gegeben hab.
    Das Gleiche ist beim Fenster "Einstellungen"Die gewählte Position und Grösse gilt für alle Abteilungen die man in Einstellungen öffnen kann,oder auch fúr alle Nutzerordner und bleibt immer gleich.Das Selbe bei Explorerfenstern.Alle richten sich nach der Einstellung die ich dem "my PC"gab.
    dies ist in der Build 14295 so und war auch in den vorherigen Builds so.
    Und das schönste daran: die einstellung bleibt nach Installation einer neuen Build ebenfalls so,wohl,weil das durch mein MS Konto so geregelt ist. Also ich kann diese "Hüpferei "nicht bestätigen. vielleicht ist das bei den Insidern bereits korrigiert,falls es da mal ein Problem gab.Bei meinem zweiten Notebook,wo ich die normale aktuelle Windows1511 th1 Version drauf habe,hab ich jedoch sowas auch noch nie erlebt.
    Geändert von Iskandar (31.03.2016 um 15:51 Uhr)
    yperu bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163