Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht23Danke
Thema: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden Hallo Community, Ich habe meinen PC auf Win 10 geupgradet. Da war mein WIndows.old Ordner noch, sowieso ein noch älterer ...
  1. #1
    Svente2507
    Herzlich willkommen

    Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Hallo Community,

    Ich habe meinen PC auf Win 10 geupgradet. Da war mein WIndows.old Ordner noch, sowieso ein noch älterer Windows.old Ordner. Doch nun sind beide Ordner auf einmal verschwunden, ich habe sie auch nicht aus Versehen gelöscht.

    Das Blöde an der Sache ist, dass sich in den Ordnern noch Dateien (Bilder, Musik) befanden, die ich in eine andere Partition schieben wollte.

    Ich habe auch schon alle möglichen Programme zur Wiederherstellung ausprobiert, doch keine für mich passende Lösung gefunden.

    Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

    Mfg

  2. #2
    Eagle02
    gehört zum Inventar Avatar von Eagle02

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    waren sie älter wie 30 tage?
    Wenn ja: das wars sie wurden gelöscht.

    Ob man sie irgendwie wieder herstellen kann ka. Weiss nicht wie gründlich die Löschung ist aber sie löschen sich selbst bzw werden automatisch gelöscht wenn sie 30 Tage alt sind.
    Silver Server und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Beim Upgrade von Windows7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 wird der Ordner Windows.old angelegt. Der dient in erster Linie da für um ein Downgrade durch führen zu können wenn einem Windows 10 nicht gefällt. Diese Möglichkeit bietet Windows 10 einen Monat. Danach löscht Windows 10 automatisch den Ordner Windows.old.
    Terrier! bedankt sich.

  4. #4
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Stand auch in jeder Anleitung die man im Web zu Windows 10 finden konnte.
    Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10 Deskmodder Wiki
    Wichtig: Man sollte sich aber beeilen die wichtigen Daten aus dem Ordner windows.old herauszukopieren. Denn nach 28 Tagen wird der Ordner automatisch gelöscht und man hat dann keine Chance mehr an diese Daten wie Programm-Profile, Mails etc. wiederherzustellen, um sie weiterhin nutzen zu können.

  5. #5
    Svente2507
    Herzlich willkommen

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Abend, danke für die schnellen Antworten, von den 30 Tagen hatte ich vorher leider nie was gehört bzw. gelesen, trotzdem vielen Dank euch.

    Ganz Klasse gemacht Microsoft, als ich mal Win 7 neu aufgesetzt hatte, war dieser Ordner immer da, wurde nicht gelöscht oder sonstiges....

  6. #6
    tresielg
    Insider Avatar von tresielg

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Grundlage: Auf "C" haben keine Daten etwas verloren!!!!
    Freizeit und Küstenlümmel bedanken sich.

  7. #7
    Svente2507
    Herzlich willkommen

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Tja, bis jetzt gab es bei mir keinerlei Probleme. Doch was MS mit Win10 und Ihren Kunden macht ist relativ fragwürdig. Es gibt auch einige Leute, die keine PC Profis sind und sich nicht mit der Materie auskennen.
    Grundlage: Auf "C" haben keine Daten etwas verloren!!!!

    Ist ein guter Tipp, doch kein Ansatz einer Lösung!!!!!

    Das hasse ich so an irgendwelchen Foren (Nichts gegen euch persönlich), doch was man zum Teil lesen muss, ist echt heftig. Da werden die Leute regelrecht als dumm dargestellt, wobei sie nur Hilfe suchen. Es kommen nur blöde Kommentare aber keine Lösungsvorschläge.

    Soll ich nun meinen PC komplett umkrempeln??

    MfG

    (Bin auf die Antworten gespannt)

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Daten hat man zu sichern, wo sie dann letztendlich gespeichert sind, ist egal. Will ich mit den Daten auf dem PC arbeiten, müssen sie auch innerhalb des Systems gespeichert werden. C: ist dabei genauso sicher wie D:, solange man keinen Unsinn mit dem eigenen Computer veranstaltet. Das Betriebssystem hat sich jetzt in den Versionen Windows 3.11, 95, XP, 7, 8.1 und 10 noch nie an meinen Daten vergriffen. Selbst wenn das Betriebssystem beschädigt wird, sind die Daten auf C: nicht verloren. Schäden am Datenträger beugt man durch Sicherungen außerhalb des Computers vor.

    Zitat Zitat von Svente2507 Beitrag anzeigen
    Ganz Klasse gemacht Microsoft, als ich mal Win 7 neu aufgesetzt hatte, war dieser Ordner immer da, wurde nicht gelöscht oder sonstiges....
    Ständig ist Microsoft schuld, wenn Nutzer Funktionen des Betriebssystems zweckentfremden und sich weigern, sich zu informieren. Wenn Du schon über die Existenz des Ordners Windows.old Bescheid weißt, willst Du doch nicht ernsthaft behaupten, daß Windows.old ein akzeptabler Speicherort ist. Man sollte eben bei einem neuen System auch mit einem anderen Verhalten rechnen. Ein Golf VII funktioniert auch nicht exakt wie ein Golf V.

    Falls noch nicht zuviel auf die Festplatte geschrieben wurde sind die Daten möglicherweise mit einem Tool wie Recuva wiederherstellbar.
    Portalez und Eagle02 bedanken sich.

  9. #9
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Hallo Swente2507
    Es gab sehr viele Informationen darüber und es wurde in Foren diskutiert, das wegen des Win Old Folders.Wenn du es nicht wusstest,so kannst du nicht Microsoft anklagen,es sei fragwürdig was man mit den Kunden mache.
    Da du ja bereits etliche Wiederherstellungsversuche gemacht hast,wirst du dich wohl damit abfinden müssen,dass deine Files weg sind.
    Lösungsvorschläge ? Das ist wohl zu spät.Jetzt kann man natürlich sagen""hättest du dies und das gemacht,dann wären die Daten noch da"! Aber was soll's,es bringt nicht mehr viel,ausser, dass du die Erfahrung gemacht hast,dass man auf jeden Fall Kopien ausserhalb anlegen sollte.Das wirst du nun sicher in Zukunft tun.
    Du fragst,ob du nun deinen PC komplett umkremeln sollst? Was soll das bringen? damit tauchen deine Bilder wohl auch nicht mehr auf?
    Auf Win 7 zurück? du sprachst von zwei Win Old Ordnern,also war einer der,von Win 7.Ist also auch weg.
    Und nun gibt es eigentlich zu diesem Thema nicht mehr viel zu sagen.Dein PC funktioniert ja ansonsten bestens,wie du schreibst.Daher sind Lösungsvorschlage ja gar nicht mehr notwendig,ausser du definierts etwas profesineller was du unter"umkrempeln"verstehst
    Iskandar
    Eagle02 bedankt sich.

  10. #10
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    ot:
    Es gibt eben auch User die auch mal etwas übersehen und nicht den ganzen Tag oder viel vor dem System sitzen um ja keine Information zu verpassen.
    Es sind eben reine User, die vom System erwarten das es läuft und sich nicht darum kümmern was MS da für Änderungen vorgenommen hat.
    Auch die soll es geben - und es werden nicht wenige sein.
    Geändert von Don Smeagle (21.10.2015 um 00:46 Uhr) Grund: "persönliches" entfernt
    Hänk, Portalez und Manta1102 bedanken sich.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Hallo , nun auch mal meinen Senf dazugeben,

    Ist denn vorher kein Backup gemacht worden??,

    dieses Vorgehen sollte schon seit XP-Zeiten bekannt sein ,
    Iskandar, miriuta, gial und 3 weitere bedanken sich.

  12. #12
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Zitat Zitat von Svente2507 Beitrag anzeigen
    Grundlage: Auf "C" haben keine Daten etwas verloren!!!! Ist ein guter Tipp, doch kein Ansatz einer Lösung!!!!!
    Hallo Svente2507,

    wenn ich bspw. die vom Hardware-Hersteller auf der Recovery-Partition abgelegte Wiederherstellungsfunktion (Werkseinstellung) nutze, wird das auf dem Datenträger zur Verfügung stehende GiB-Volumen nur mit einer Systempartition namens C:\ ... angelegt.

    Ab jetzt liegt es ausschließlich an mir gemeinen User, ob ich den Datenträger zusätzlich strukturiere. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.

    Mein erster Gang ist dementsprechend mittels Windows-eigener > Datenträgerverwaltung das bestehende > Volume verkleinern, also die Partition C:\..., um dann mindestens eine weitere (logische) Partition mit Laufwerksbuchstaben D:\DATEN zu generieren.

    Diese wirklich sichere Windows-Methode eröffnet mir später, bspw. wenn Windows nicht mehr starten will, mehr Möglichkeiten, trotzdem noch relativ einfach an meine wirklich wichtigen Daten auf D:\DATEN zu gelangen (vorausgesetzt, der Datenträger ist nicht zu 100 Prozent zerstört). Da gibt es dann einer Fülle von Möglichkeiten, deren Auflistung jetzt den Rahmen dieses Threads sprengen würde.

    Ich halte das Thema Festplatten und SSDs richtig partitionieren für ein wichtiges, mit dem sich jeder Nutzer vor dem Crash auseinander setzen sollte - und kann das nur empfehlen, denn aus Schaden wurde ich etwas klüger.

    Tags Datensicherung Backup Systemabbild Systemimage Systemreparaturdatenträger
    Geändert von win_men (21.10.2015 um 11:23 Uhr)

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Wenn Windows nicht mehr starten will, ist es ziemlich egal, ob die Daten auf C: oder D: liegen. Vor einer wie auch immer gearteten Wiederherstellung sollte man die Daten, wenn noch nicht geschehen, sowieso sichern. Denn einer Wiederherstellungsfunktion der PC-Hersteller würde ich durchaus zu trauen, die gesamte Festplatte zu überschreiben, d.h. sicher sind die Daten nur außerhalb des Rechners. Man spart sich durch das Speichern der Daten auf D: maximal einen Kopiervorgang im äußerst unwahrscheinlichen Fall der Wiederherstellung des Betriebssystems - auch wenn die Foren voll von Problemen sind, dürfte der überwiegende Teil der Windowsnutzer noch nie eine Wiederherstellung gestartet haben.

    Ein Konzept, das man zumindest bei Rechnern mit mehreren physischen Datenträgern anwenden kann, ist die kurzfristige Sicherung auf einem zweiten Datenträger im Rechner. Das hat sogar Vorteile, wenn man die Funktionen unter Sichern und Wiederherstellen benutzt, denn dann kann man ein Image oder die Daten im Schadensfall sehr schnell zurückspielen. Das ersetzt natürlich niemals die Sicherung auf externen Datenträgern. Ich kombiniere dabei einfache Kopien der Daten mit den Sicherungsfunktionen des jeweiligen Betriebssystems auf zwei verschiedenen externen Festplatten, DVDs und SD-Karten.

  14. #14
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    ot:
    jetzt mal ernsthaft, Mädels
    schaut mal auf das Registrierungsdatum von Svente2507

    da hat sich also jemand angemeldet, der ein Problem mit seinem PC hat
    hey und Überraschung, er/sie ist einem Bereich gelandet, der damit wirbt "hier werden sie geholfen"

    inhaltlich ist gegen eure Beiträge echt nix zu sagen
    und ja, Teilbereichen stimme ich auch zu - aber das zu nem "newbie"!?!?!?!?
    das ist für mich weniger "Hilfbereitschaft", denn mehr "nachharken" und es geht auch nicht um "sanft" zu nem NEWBIE zu sein, sondern klare Worte zu finden, anstatt "salz in die wunde" zu schütten
    das "Kind is schon innen Brunnen gefallen", hier gehts nicht um vorsichtsmaßnahmen um es zu verhindern, sonder wie der User, wenn es überhaupt möglich ist, seine Daten wieder bekommt
    Terrier!, Schwänchen, Iskandar und 2 weitere bedanken sich.

  15. #15
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows.old Ordner ist auf einmal verschwunden

    Einen Tipp hätte ich noch

    Wenn du Daten gelöscht hast die nicht mehr im Papierkorb sind, dann versuche zunächst so wenig wie möglich Aktivitäten auf der betroffenen Festplatte oder Karte auszuführen.
    Nehme, wenn vorhanden ein anderes Laufwerk für Nachfolgendes. Lade dir zunächst unter folgendem Link das kostenlose Programm "Recuva"
    runter und installiere es dort (ohne zusätzliche Browser etc.)
    Recuva - Standard

    Nach Aufruf des Programmes kannst du Bereiche, Dateien oder ganze Rechner nach gelöschten Dateien durchsuchen lassen und bei entsprechender Qualität rekonstruieren. Schreibe nach Möglichkeit nicht auf die gleiche Stelle zurück, das erhöht die Change auf perfekte Wiederherstellung. Ein wenig Geduld ist angebracht bei entsprechender Datenmenge.
    Ich habe ausversehen mein Windows.old gelöscht. Und da waren wichtige Sachen drauf nichts ist im - SysProfile Forum
    Hänk bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163