Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht1Danke
Thema: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation Hallo, ich habe auf meinem Asus G73jh vor einigen Wochen Win10 drauf gemacht. Alles lief gut, dann kam das Update ...
  1. #1
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Hallo,
    ich habe auf meinem Asus G73jh vor einigen Wochen Win10 drauf gemacht. Alles lief gut, dann kam das Update KB3105210, immer wenn es das installiert hatte, reagierte der PC nicht mehr beim oder nach dem Neustart.
    Hatte es dann so gemacht das es das nicht installieren soll. Dann ging es auch einige Tage gut, aber dann wurde es von Tag zu Tag schlimmer, mittlerweile geht eigentlich fast gar nichts mehr!
    Habe auch Win10 jetzt mehrmals komplett neu installiert und es blieb heute sogar mehrmals während der Installation von Win10 hängen. Immer wieder neu probiert, immer an einer anderen Stelle eingefroren.
    Wenn nicht mal die Installation durchläuft ohne Probleme, kann es ja auch gar nicht an Treibern oder Updates liegen.

    Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll... woran kann das denn liegen? Das einzige was ich jetzt noch versuchen kann Win7 wieder runterladen und schauen ob er da auch rumzickt!
    Wenn es dann da auch einfriert, dann muss es was Hardwaremäßiges sein oder?
    Aber welches Teil kann das verursachen? Wie bekommt man das raus?

    Ich kann es mir eigentlich nicht leisten ein neues Notebook zu kaufen...


    Hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen!
    Vielen Dank schonmal!
    Gruß Sheldon

  2. #2
    joachim2
    treuer Stammgast Avatar von joachim2

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation


  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Temperaturen wären ein Grund ja, ansonsten mal bitte den Ram überprüfen und auch die Festplatte (lad dir die UltimateBootCD runter klatsch dir die aufn Stick und boote die, da haste Herstellertools der Festplattenhersteller zum kompletten scannen und auch MemTest mal durchlaufen lassen komplett und schau obs irgendwo Fehler gibt)
    Silver Server bedankt sich.

  4. #4
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Temperaturproblem schließe ich aus, der ist nicht mal warm, aufgeschraubt und gereinigt hatte ich ihn auch erst vor paar Monaten
    es ist ja schon während des Startens fest, wenn er sich dann mal entschieden hat vernünftig zu starten dann geht er auch mehrere Stunden problemlos, bis zum nächsten Start...

    Das andere probiere ich mal!
    Geändert von RonnyS311 (08.11.2015 um 21:24 Uhr)

  5. #5
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    wenn er sich dann mal entschieden hat vernünftig zu starten dann geht er auch mehrere Stunden problemlos, bis zum nächsten Start...
    bei nem alten Desktop-Board hätte ich gesagt -> Elko oder ähnliches aufgedunsen oder geplatzt. Bei nem NB hast du nur ziemlich flache und kleine Dinger drauf sitzen, da is meist nicht mal zu sehen ob die Macke haben sondern müssten nachgemessen werden. RAM und Platte sind dann eher unwahrscheinlich laut deiner Beschreibung, aber testen kann nicht schaden

  6. #6
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Hab mich da nicht so richtig zurecht gefunden was was ist und so.

    Ich habe jetzt wieder Windows 7 drauf und bis jetzt auch nach mehrmaligem Neustart noch kein Problem gehabt. Dann kann der PC ja eigentlich doch nicht kaputt sein.

    Allerdings kann ich es auch nicht verstehen warum das einfrieren sogar mehrmals während der kompletten Neuinstallation von Win10 aufgetreten ist. hmm

  7. #7
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    merkwürdig, irgendwelche Treiberprobleme vermutlich (denn ja auch schon die Installation müssen ja gewisse Treiber geladen werden), ist ja nun auch schon über fünf Jahre alte das gute Stück. Würd da vllt auf nen Problem zwischen der Intel iGPU und der Radeon tippen. Kenn das von nem etwa gleich alten Acer, warn Krampf da Windows vernünftig ans laufen zu kriegen (sowohl 7 als auch 10), aber wenns einmal gescheit lief gabs nie wieder Probleme. Hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung mehr was ich geändert hatte, glaub für die Installation die Radeon oder die Intel GPU komplett deaktiviert im BIOS

  8. #8
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    OK danke dir, könnte sein ja.
    hmm da muss ich halt bei Win7 bleiben

  9. #9
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    noja wenn du Zeit hast und doch gern 10 willst musst du halt mit den Settings rum experimentieren. Sprich nur die AMD Karte aktivieren (wird discrete GFX card oder so heißen im BIOS in dem entsprechenden Menü) oder nur die andere und dann installieren, Treiber installieren, wieder umschalten, glücklich sein im besten Fall

  10. #10
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Hi, ich bin jetzt wieder bei Win10, bis jetzt noch kein Einfrieren gehabt. Updates sind alle drauf.

    Aber im Bios gab es keine Grafikkarte auszuwählen bei mir.


    immer noch alles in Ordnung
    Geändert von RonnyS311 (16.11.2015 um 11:30 Uhr)

  11. #11
    RonnyS311
    kennt sich schon aus

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Hmm jetzt geht es schon wieder los... Es gab wieder ein Win10 Update, beim neustarten war es beim verarbeiten bei 100% fest, wieder mehrmals neugestartet immer wieder irgendwo eingefroren, Systemwiederherstellung hat auch nichts bezweckt, langsch k... mich das an!

  12. #12
    crazy devil
    Herzlich willkommen
    Oha - Glaub mir, Du bist nicht alleine! Ich hab das gleiche Problem! PC friert immer wieder ein, egal ob auf Windows7 oder Windows XP!
    das das ein hardwarefehler ist, wag ich zu bezweifeln, denn ich hab gerade ca. 200€ investiert für neues Board, neuen Prozessor und neuen RAM! Bei der Installation von windows ist mir das zwar nicht passiert, aber wenn ich den PC laufen lasse, im I-net bin und mal ein Spiel mache, oder mein Internetradio mache - dann is irgendwann feierabend, und das einzige was noch funktioniert is der Reset-Knopf!
    und wenn das während meiner sendung passiert, is dann auf einmal kein radio mehr da, alle Hörer sind geflogen usw.! Aber das is ja nich das direkte Problem! Ich bin auch am ende mit meinem Latein! Macht bald keinen spass mehr - da frag ich mich wozu ich soviel geld ausgegeben hab wenn das jetzt nicht funktioniert! vielleicht hat ja irgendein Genie von euch noch ne Idee was die ursache dafür ist! das problem zu beheben ist ne andere sache, aber dazu muß ich erstmal wissen was ich beheben muß!

    Also Ronny, bin mir fast sicher das das nich an deinem Notebook an sich liegt!

    Edit:
    zur Ergänzung: falls sich jemand wundert das ich noch windows XP hab! Nutze das eigentlich nur noch um meine Radiosendungen zu machen, weil es damit am einfachsten geht was soundeinstellungen usw. angeht
    ansonsten nutz ich win7, würde ja gern das Upgrade auf win 10 machen, aber das bringt doch nix! der Rechner soll ja wenigstens erstmal so laufen

    Edit2:
    mir kommt da gerade eine Idee! Könnte es möglich sein, das vielleicht auch irgendwie Netzwerkeinstellungen oder irgendwie was was mit internet zusammenhängt die ursache sind? denn mir ist aufgefallen das das einfrieren vor allem passiert wenn ich irgendwas grade im netz mache! egal ob spiel, facebook, oder meine sendung!
    Geändert von Ari45 (26.11.2015 um 05:41 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  13. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Also Windows XP und Windows 7 Forenbereiche gibt es ja nun schon lange.
    Da wird dir eventuell geholfen wenn du ein Problem mit alten XP / Win7 und DFÜ hast.

    Hier geht es um ein modernes Windows 10 mit Router und DSL und wenn man seinen Router richtig eingerichtet hat, dann braucht es keine Netztwerkeinstellungen. Windows 10 hat schon währen der Installation Internet und findet WHQL Treiber über Windows update.

    Eure Einfrier Probleme egal ob mit XP oder Win 10 kann ich nicht nachvollziehen.
    Windows 10 clean installieren, keine Treiber selbst installieren wenn keine ? Zeichen im Geräte Manager sind.
    Nichts an Programmen und Tools installieren, keine Microsoft blocker Einstellungen selbst machen und dann erstmal testen ob es immer noch Probleme gibt.

    Und irgndwelche Fremd Anti Virus und Firewall und Tools braucht man ja auch nicht.
    Wenn dann kann man die ja mal testen und wenn es dann Probleme gibt weiß man ja woran es liegt.
    Denn wer schon Probleme bei Windows Update hat, blockt doch irgendwie Microsoft.

    Die alten XP und Windows 7 Tools und Programme gehören aktualisiert oder wenn die nicht für Windows 10 sind in die Tonne.

    Alles vergessen was mal bei XP und Windows 7 war, denn das braucht man nicht mehr dank Microsoft.
    Dann klappt es auch mit Windows 10
    Geändert von Terrier! (25.11.2015 um 23:07 Uhr)

  14. #14
    crazy devil
    Herzlich willkommen

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    sorry, hatte nur hier geschrieben weil ich zufällig gesehen hab das jemand auch so ein Problem hat!

  15. #15
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: ständiges einfrieren überall, selbst während Win10 Installation

    Kein Problem wenn du Windows 10 installierst musst du ja nicht die gleichen Probleme haben wenn du nicht das gleiche installierst und machst wie bei XP und Win7.
    Normal läuft alles besser und einfacher mit Windows 10.

    Es sei denn es gibt wirklich ein Hardware Problem oder man vergewaltig Windows 10 weil man es ja bei XP und Win7 auch gemacht hat.
    Und ja, da ist Windows 10 empfindlicher geworden.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163