Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinStore -unnötige Apps entfernen

  1. #1
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    WinStore -unnötige Apps entfernen

    Hallo
    Wie kann man unnötige Apps aus dem Store entfernen .
    Es geht um folgende : Xbox , One Note , Groove Musik

    und unter Meine Biblothek gibt's auch einige die Ich nicht mehr gebrauchen
    kann,oder einfach unter W10 nicht laufen.

    Deistallation wird bei einigen nicht möglich.

    mfg.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: WinStore -unnötige Apps entfernen


  4. #3
    M.atze
    Account im Ruhestand

    AW: WinStore -unnötige Apps entfernen

    Du kannst aber auch hier schauen:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...tallieren.html

    MfG

  5. #4
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: WinStore -unnötige Apps entfernen

    Danke für eure Hilfe

    aber das ist mir alles zu kompliziert,da muss man ja erst
    ein Informatikstudium machen,
    dafür bin ich zu alt.
    Eigentlich wollte ich mir einen Neuen Desktop zulegen ,da der alte auch schon
    5Jahre auf den Buckel hat.Da bleibe ich lieber Win / so lange es geht.
    Das Notebook ist ja leider von Win 8.1 auf Win 10 aktualisiert .
    Da ich nur eine getaktete Verbindung habe, holt er sich keine automstischen Updates .

    mfg

  6. #5
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: WinStore -unnötige Apps entfernen

    Hallo
    habe Heute mal aus Interesse an der Sache mir alle Links
    durchgearbeitet.

    Das mit der Powershell als Admin habe ich probiert,
    bei allen erhalte ich nur die Objekt nicht gefunden.
    Bin als Benutzerkonto und Offline unterwegs.

    mfg

  7. #6
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: WinStore -unnötige Apps entfernen

    Hallo
    habe am Freitag wieder ein wenig probiert.
    mit PowerShell Script und einigen anderen nichts brachte den gewünsten Erfolg.
    Meistens nur Fehlermeldung.
    Dann mit der Windows 10 App Remover probiert ,das brachte einen Teil Erfolg.
    One Drive wurde dann wie in Deskmodder Wiki beschrieben von Hand dektiviert.

    Dann Kam das November Update(Freitagabend) sofort alles gestoppt und
    das über MS als Iso auf einen USB- Stick geladen.
    Dann weiter Experimentiert und am Sonnabend dann Clean-Install
    gemacht und alles so eingerichtet Wie Ich es wollte.
    Der Win-store geht immer noch nicht so richtig.
    Der Win -Desktop bleibt auf Win 7
    Nur Notebok(Lenovo U330 Touch) auf Win 10

    mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •