Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 31 bis 41 von 41
Danke Übersicht14Danke
Thema: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll Hallo, ich habe seit gestern das gleiche Problem mit dem angeblich fehlenden Netzwerkprotokoll. Kurze Frage zur Lösung " Gerätemanger: Ansicht: ...
  1. #31
    tecwatcher
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Hallo,
    ich habe seit gestern das gleiche Problem mit dem angeblich fehlenden Netzwerkprotokoll.

    Kurze Frage zur Lösung " Gerätemanger: Ansicht: ausgeblendete Geräte anzeigen, dann alle Treiber löschen - Neustart."

    Welche Alle?

    Ich habe -zig ausgeblendete Geräte. Meint Ihr die unter:
    Laufwerke - z.B. Generich Storage USB Device oder Microsoft virtueller Datenträger
    Netzwerkadapter - z.B. WAN Miniport
    Softwaregeräte - z.B. Microsoft RRAS Root Enumerator
    Speichervolumes - habe da ca. 15 ausgeblendete Standardvolumes
    ?????

  2. #32
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Hallo ,

    Im Gerätemanager - Im Reiter „Ansicht“ Alle Geräte anzeigen - Dann im Fenster in „Netzwerkadapter“ alles löschen und neustarten.

  3. #33
    tecwatcher
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    @Henry Earth, Danke für die Konkretisierung!

  4. #34
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    @tecwatcher,
    dass stand doch ganz konkret da, alle und was heißt alle?

  5. #35
    Uliulli
    Erster Beitrag

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Ohje, da dachte ich nach langem Suchen schon, es wäre die Lösung .. Ich hatte den Fehler mal sporadisch und dann ging es problemlos tagelang gut..

    Heute habe ich eine große Datei von meinem NAS kopiert, ich konnte zufällig gerade sehen wie die Datenrate von 40mb/sec auf Null abfiel.. Der betreffende Kopiervorgang konnte letztlich nur noch abgebrochen werden. Seitdem sind alle NetBios Verbindungen weg... Internet, Mail, RDP und andere Services einwandfrei und fehlerlos... Der Rechner Win10 1511 ist im Netzwerk weg, und sieht nichts mehr.
    Ein anderer Win10 Client läuft problemlos mit allen Verbindungen..

    Der Rechner ist übrigens ein Standard Core2Duo E8500, (8GB, Gigabyte 965P-DS3P Mainboard ), wegen der älteren Baureihe sind alle Komponenten von Win10 problemlos erkannt worden...

    Vielleicht muss ich hier nun nachbessern ? Man gönnt sich ja sonst nichts ;-)

    Geräte Manager: Unter Netzwerkadapter alles gelöscht und neu gestartet - leider keine Veränderung.

    Ich gebe der Sache noch eine Woche, dann gibt's ein Fallback auf W7 oder W8.1... Ich befürchte die "Dauer Update" Strategie von MS beschert uns bei Win10 den Status eines Dauer Beta Testers

    Grüsse in die Runde und lasst euch nicht ärgern - immer noch einen W7 Rechner im Ärmel haben ...

    Ulli
    SlashRose bedankt sich.

  6. #36
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

  7. #37
    Mogadil
    Erster Beitrag

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Bei mir war die Ursache, dass die Firewall sämtlichen IP6-Traffic geblockt hat.
    Scheinbar versucht Windows 10 inzwischen kein TIP4 mehr.
    Henry E. bedankt sich.

  8. #38
    tecwatcher
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Mehrere PC laufen gut. Nur auf zwei habe ich weiterhin das Problem. Vor einiger Zeit hatte ich alle PC umgestellt und die NAS Laufwerke mit "net use ..." beim Anmelden verbunden, da mir das stabiler erschien. Zwei PC mucken aber noch. Auch das Löschen aller Netzwerkadapter hat es nicht gebracht.

    Jetzt habe ich einen interessanten Effekt: Ich sehe die Netzlaufwerke im Explorer und kann darauf zugreifen. Innerhalb von Anwendungen, z.B. FreeFileSync sind die NAS Laufwerke nicht zu sehen. Im Datei-Öffnen Dialog sind die Laufwerke nicht da. Merkwürdig?!?!!?!?!?!?!

    Auf einem der problematischen PC habe ich das normale "Netzlaufwerk verbinden" wieder benutzt und der Zugriff funktionierte. Auf dem zweiten funktioniert das leider nicht.

    Schade um die viele Zeit, die man in solche Probleme investiert.

  9. #39
    tecwatcher
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Doppelpost gelöscht

  10. #40
    tecwatcher
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Neueste Forschungsergebnisse: Den Dienst "Autom. Setup von Geräten, die mit dem Netzwerk verbunden sind" auf automatisch starten gesetzt. Funtioniert nach zwei Reboot-Tests auf einem PC - bisher.

  11. #41
    Helmes
    Erster Beitrag

    AW: Fehlermeldung: es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll

    Hallo zusammen und einen guten Start ins Jahr 2016. Windows10 bringt einen zur Verzweiflung.

    Aber zurück zum Problem Netzwerke untereinander zu verbinden XP mit Win7 und Win10.

    Fast hätte ich unseren neuen Labtop mit Win10 wieder auf Win7 gesetzt da es mir nicht möglich war auf meine restlichen PC`s
    zuzugreifen. Allles klappte mit W10 Internet über W-Lan E-Mails Stand alone wohl gemerkt. Aber die Vernetzung mit anderen Fehlanzeige. Gruppenrichtlinien alle erfüllt Paßwörter / Computernamen und Arbeitsgruppen und alles Freigegeben Druckerfreigabe
    und alles was dazugehört war erledigt. Aber nichts zu machen, es gab keine anderen PC`S in Netz. Leute da reißt man sich die
    Haare raus. Aber Ihr habt die Lösung gefunden. Bitte geht in den Gerätemanager und deinstalliert die W-Lan Karte.
    Dann Neustart des PC`S , die W-Lan Verbindung neu Verbinden, und siehe da ein Wunder alles war zu sehen. Es liegt wohl am
    letzten Update wo die Installation nicht alle Bereiche berücksichtigt und Trümmer liegen läßt. Und nur die Neuinstallation der
    W-Lan Karte dieses Proplem behebt. Es ist schlimm das die Leute von MS uns so alleine lassen. Ich kann das nicht verstehen.
    DAS ist von anbeginn der MS Zeit so gewesen und geblieben. Die USER sind die Dummen. Der Wutraum hat noch Bestand.
    Henry E. bedankt sich.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160