Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By win_men
  • 1 Post By tofuschnitte
Thema: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten? Hallo, ich habe ein Problem mit dem Updaten auf Windows 10. Ich habe hier den Rechner von meinem Vater der ...
  1. #1
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Updaten auf Windows 10. Ich habe hier den Rechner von meinem Vater der versuchte auf Windows 10 Pro upzudaten. Das mit einigen Umwegen:

    Zu Beginn befand sich (nach dem Key) ein Win 8 RTM Core OEMM auf dem Rechner. Dies hat er auf Windows 10 geupdatet und festgestellt, er hat kein Pro. Dann hat er eine alte Windows 7 Version auf dem Rechner installiert (alles platt). Diese Version ist eine Windows 7 Professional OEM:COA. Nach einem Update auf Windows 10 (diesmal via MediaTool) ist er wieder bei Windows 10 Home gelandet. Nun hat er wieder Windows 7 installiert (Clean) und sagt, ich solle ihm Windows 10 Pro aufspielen.

    Im Livechat sagte ein Mitarbeiter von MS zu mir, ich sollte unter Windows 7 warten, bis Windows 10 als Update (Update Center) kommt.

    Meine Fragen: Stimmt die Aussage, dass ich nun einfach den Win 7 Rechner laufen lassen soll, bis das Update kommt? Denn: Ich habe in einer virtuellen Windows 10 installiert und versucht mit den Keys, die ich sowohl aus MSDN Bios (der Win 8 Key) als aus Registry kommen (Win 7 Key) die Instanz zu aktivieren (die Instanz ist Win 10 Pro). Leider ohne Erfolg. Nun frage ich mich, ob durch das UpdateCenter-Update ein neuer Key generiert wird (bzw. der entsprechend freigeschalten wird).

    Wäre toll, wenn mir jemand mal einen Hinweis geben kann, was ich nun machen soll.

    Besten Dank!

  2. #2
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Hallo @<=>.. UFO TIME,

    was der Mitarbeiter von MS angeblich von sich gab, ist einfach nur erbärmlich, spiegelt aber genau unser "Servicewüste Deutschland" wider - wenn gleich der Chat bestimmt Kontinent übergreifend war ;-)

    Zuerst sollte geklärt werden ob ein 25-stelliger Lizenzschlüssel / Key im UEFI BIOS hinterlegt ist.

    • Wenn nein, dann steht einer relativ 'unkomplizierten' sauberen Neuinstallation 'Clean-install' nichts im Wege, da W10TH2 sofort über die Eingabe eines gültigen Key von Windows 7, 8 und 8.1 installiert werden kann - ohne vorher ein klassisches Upgrade machen zu müssen.
      .
    • Wenn ja, sind diverse Punkte interessant zu beachten. Sehr informativ könnte deshalb das Studieren des Threads Windows 10 ISO Home Abbild entfernen? sein. Dort haben wir bis tief in die Nacht nach Lösungen gesucht & gefunden.

    Die Key-Frage ist besonders dann eindeutig zu klären, wenn von einem im UEFI BIOS hinterlegten Key für eine Windows CORE | HOME Version jetzt auf eine Windows PRO-Edition nach Windows-10-PRO (TH2 1511) aktualisiert werden soll.

    So Manches hört sich kompliziert an als es dann in der Praxis ist. Eine Installation auf einen Desktop-PC verläuft nicht selten unkomplizierter als auf einem Laptop mit seinen ganz spezifischen Treibern. Für eine weitere gezielte Hilfe ist die Angabe einer genauen Hardware-/Modellangabe nützlich. Just do it Now!
    Geändert von win_men (16.11.2015 um 17:45 Uhr) Grund: Link Windows 10 ISO Home Abbild entfernen berichtigt

  3. #3
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Hallo win_men,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe einmal mit Speccy mein System ausgelesen. Das ganze findest du hier: http://speccy.piriform.com/results/e...aV4hsFU3MMycze

    Ich werde mir den von dir verlinkten Beitrag durchlesen. Solltest du oder jemand anderes schon jetzt eine konkrete Lösung kennen, freue ich mich über Antworten.

    Danke!

    Edit: Der Link von dir ist falsch. Ich gehe davon aus, dass du diesen Thread meinst: http://www.drwindows.de/windows-10-d...entfernen.html (auch wenn ich den anderen gleich durchgelesen habe) ;D

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Problem an der Geschichte ist -> der Win 10 Installer ließt jetzt den 8er Core Key ausm BIOS aus und installiert dementsprechend die Home-Version. Aber lass ihn ruhig machen, wenn Windows läuft gehst du in die Einstellungs-App -> Update und Sicherheit -> Aktivierung -> Product Key ändern. Da den alten 7er Pro Key eingeben, sollte aktiviert werden und nach einem Neustart hast du Pro statt Home (wichtig ist das bitte mit nem aktuellen TH2 Image machen, sonst gehts nicht)

  5. #5
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Hallo tofuschnitte,
    das funktioniert leider nicht und ich erhalte den 0xc004f050-Fehler, der bei anderen Nutzern auch schon aufgetreten ist. (Bspw hier oder hier)

    Ich werde eine ISO nach dem Beitrag von win_man hier modifizieren und es dann erstmal in einer Hyper-V Umgebung testen und dann entsprechend schauen ob es geht

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Ach geht auch einfacher, knall dir das Image auf nen USB Stick und erstell die ei.cfg im Sources Ordner. Notepad öffnen und


    [EditionID]
    Pro

    einfügen und speichern, das Setup installiert dann automatisch die Pro und die spätere Eingabe bzw Aktivierung des alten 7er Pro Keys sollte im laufenden Betrieb problemlos möglich sein


    edit: ach toll ich tipp mir einen ab und das steht ja in seinem Beitrag, hatte nur auf die beiden Bsp Links vorher geklickt...
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Genau das habe ich auch vor.

  8. #8
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    ja hatte ich grad ja noch editiert bevor du geantwortet hast bzw als du grad am tippen warst

    Das ist halt die Grütze mit denen im BIOS hinterlegten Keys, kann durchaus zu so dämlichen Problemen kommen (wobei es hier wohl einfach eher daran liegt, dass du zwar Win10 inzwischen mit nem alten Key direkt aktivieren kannst aber halt kein Upgrade Home auf Pro dadurch durchführen kannst)

  9. #9
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Zu dem Thema Key-im-BIOS gibt es neben unseren eigenen Abhandlungen eine neue Geschichte von Günter Born Windows 10 Pro (V1511) erneut auf OEM-Systemen aktivieren.

    Zitat Zitat von Borns IT- und Windows-Blog
    »Auch wenn die Erklärung im Nachhinein irgendwie stimmig und nachvollziehbar ist, überrascht hat mich das Ganze schon (Windows 10 ist – für mich – immer noch eine Wundertüte, die ständig solche unerwarteten Sachen präsentiert – manche sind positiv, manche eher nicht).«
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Okay, ich lies den Rechner die Nacht über laufen, da er beim updaten war. Nun war Gwux (? - also die Notification in der Task für Win 10) da und ich habe mal die Installation darüber angestoßen. Mal schauen wie es endet. Danach würde ich es mit entsprechenden Modifikationen versuchen.

  11. #11
    <=>.. UFO TIME
    UFO-Schiffstechniker Avatar von <=>.. UFO TIME

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    Hmm ... also ich sollte nun happy sein. Es läuft Windows 10 Pro. Aber mit dem Weg bin ich sehr unzufrieden. Aber vielen Dank an euch beide!

  12. #12
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 7 Professional OEM:COA zu Windows 10 Pro updaten?

    wieso? Der Weg schnell ne Konfigdatei anzulegen damit ein alter im BIOS hinterlegter Key (der nicht mal benutzt wurde) übergangen wird? Hättest ja auch einfach Home installieren können auf Basis des 8 Core Keys welcher hinterlegt ist. Oder benötigt dein Vater sowas wie Hyper-V oder Domainunterstützung? Wenn nicht ist es eh wumpe, ob Home oder Prof. Achso und bevor du auf die Idee kommst den 8 Key wo anders zu benutzen: Das ist nicht legal, Gerätebindung gibts zwar nicht in der EU aber ohne CoA darfst du den Key auf keinem anderen Gerät benutzen (da hat MS mal wieder nen schönes Schlupfloch gefunden)
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163