Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Update Windows 8.1 - Windows 10

  1. #1
    bmueller
    gehört zum Inventar

    Update Windows 8.1 - Windows 10

    Hallo.
    Habe auf dem Laptop Windows 8.1 Pro (mit gültgem Product-Key) instaliiert und später mittels dem Update-Symbol (rechts unten) Windows 10 Pro installiert.

    Winver bringt: MS Windows Version 1511 (Build 10586.3).
    slmgr /xpr: ... dauerhaft aktiviert.
    slmgr /dlv: ... Teil-Product-Key: 3V66T. verbleibend Windows Rearm-Anzahl: 1001.

    In den PC-Einstellungen steht u. a.:

    Ist damit alles für die Ewigkeit zementiert, spricht: beständig?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Update Windows 8.1 - Windows 10-aktivierung.png   Update Windows 8.1 - Windows 10-slmgr.png  

  2. #2
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Update Win8.1 - win 10

    Und was war nun Deine Frage? Ist doch alles korrekt!

  3. #3
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Danke.
    Mich stört "digitale Berechtigung". Was bedeutet das?

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Zitat Zitat von bmueller Beitrag anzeigen
    Ist damit alles für die Ewigkeit zementiert, spricht: beständig?
    Wenn du nichts mehr dran machst, sprich das Gerät nicht mal mehr einschaltest, wird das wohl so bleiben.

  5. #5
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Na dann in den Glasschrank.

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Hallo,
    Mich stört "digitale Berechtigung". Was bedeutet das?
    hier mal lesen !

    Windows 10-Aktivierung - Windows-Hilfe

    Gruß

  7. #7
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Sage bitte noch etwas zum Befehl: slmgr /dlv.
    Rearm 1001?
    Sehe den Prod.-Key Win8.1 nicht. (nur ... 3v66T).
    Gruß Bernd

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Das "Digitale Berechtigung" bezieht sich auf den Hardwarehash, der beim Upgrade ermittelt wurde und bei MS gespeichert ist. Wenn Du heute neu installierst, benötigst Du keinen Produkt Key - weil die Lizenz mit dem Hardwarehash aktiviert wird. Der Lizenzkey mit dem 3V66T am Ende lautet komplett: VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T und ist ein generischer Key, der als Dummy eingesetzt wird. Seit TH2 kann zudem mit dem Produkt Key von Windows 7, 8.1 und den Media Center Keys für Windows 8/8.1 aktiviert werden, weil es anfangs zu Irritationen und Problemen kam.
    Geändert von areiland (17.11.2015 um 13:18 Uhr) Grund: Korrektur!

  9. #9
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Und verbleibende Windows Rearm-Zahl: 1001?
    Gruß

  10. #10
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Update Windows 8.1 - Windows 10

    Der Rearm Counter dürfte auf einem aktivierten System keine Rolle spielen. Denn darin war bei den Testversionen immer die Anzahl der zur Verfügung stehenden Testzeiträume hinterlegt. Bekanntlich konnte man ja in den Testversionen von Windows 7 und 8/8.1 vor Ablauf des Testzeitraums von 30 Tagen einen smlgr /rearm durchführen um einen verlängerten Testzeitraum zu erhalten. Ich kanns jetzt nicht nachprüfen, aber bei einem aktivierten Windows 7 oder 8/8.1 müsste es den Eintrag "Windows Rearm Anzahl" genauso geben, bei Windows 7 auf 999 und bei 8/8.1 ebenfalls auf 1001 stehen. Das hat aber, wie schon gesagt, auf einem aktivierten System keine Auswirkungen mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •