Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalierung Hallo, ich nutze ein Lenovo Thinkpad Notebook mit HD 4400 Grafikkarte und Windows 10. Für das Display habe ich 125% ...
  1. #1
    kristianb
    kennt sich schon aus

    Frage Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalierung

    Hallo,

    ich nutze ein Lenovo Thinkpad Notebook mit HD 4400 Grafikkarte und Windows 10. Für das Display habe ich 125% DPI Skalierung eingestellt. Viele Windows Programme unterstützen ja die Windows DPI Skalierung mittlerweile, sodass die meisten Programme scharf dargestellt werden.

    Die Situation ändert sich jedoch, wenn ich einen zweiten Monitor anschließe, der eine andere DPI Skalierung verwendet (z.B. 100%). Ab dem Moment, in dem ich den Monitor anschliesse, werden viele Programme nur noch auf dem primären Monitor scharf dargestellt. Auf dem sekundären Monitor sind diese Programme unscharf und verschwommen. Und das, obwohl diese Programme grundsätzlich DPI Skalierung unterstützen. Unscharf ist z.B. Office 2016. Weiterhin scharf und korrekt skaliert sind einige Windows eigene Programme wie der Datei Explorer sowie auch alle Windows Store Apps.

    Ich weiß, dass ich die Skalierung für die Programme abschalten könnte. Dann würden diese Programme zwar scharf dargestellt, aber die Darstellung ist mir dann zu klein.

    Andere haben diese Probleme auch und bisher noch keine Lösung. Weiß hier jemand vielleicht Rat?

    Gruß, Kristian

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    ja doofes Problem, Lösung ist denkbar einfach:

    Textdatei anlegen:
    REG ADD "HKCU\Control Panel\Desktop" /v DpiScalingVer /t REG_DWORD /d 0x00001018 /f
    REG ADD "HKCU\Control Panel\Desktop" /v Win8DpiScaling /t REG_DWORD /d 0x00000001 /f
    REG ADD "HKCU\Control Panel\Desktop" /v LogPixels /t REG_DWORD /d 0x00000078 /f
    rein packen, in dpifix.cmd umbenennen und in den Autostart packen. Der Ordner dafür liegt unter: C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

  3. #3
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Hallo tofuschnitte,

    vielen Dank für deine Antwort. Aber diese Schritte bewirken bei mir nur, dass auf beiden Monitoren 100% Skalierung benutzt wird. Diese Einstellung kann man ja auch über die Einstellungen ganz normal setzen. Bei 100% Skalierung auf beiden Monitoren ist auch alles scharf. Allerdings ist mir 100% halt auch zu klein auf dem einen Monitor.

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    grr, ja ergibt Sinn. War ich zu voreilig und hab das mit nem anderen Problem (einem ähnlichen verwechselt). Grundsätzlich ist Windows 10 endlich in der Lage die DPI-Settings unterschiedlich zu verwalten bei mehreren Monitoren.

    Hast du das ausprobiert nachdem du den zweiten Monitor angeschlossen hast? Also in der EinstellungsApp für die Anzeige auf den jeweiligen Monitor geklickt und das nochmal nachjustiert?

  5. #5
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Ja, das habe ich gemacht. Ich habe auch neu gestartet, etc. Die Skalierung selbst stellt Windows ja auch richtig ein - die Größe an sich passt. Aber viele Desktop Programme werden beim skalieren halt plötzlich unscharf, was nicht passiert, wenn nur ein Monitor genutzt wird.

    Ich weiß nicht ob der Screenshot hier im Forum richtig dargestellt wird (man muss das Bild mit 100% Zoom ansehen), aber auf dem Bild sieht man das Phänomen:

    links ein Office 2016 Fenster (ist verschwommen), rechts der Datei Explorer (scharf)

    Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalierung-high_dpi_compare.png

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    wie gesagt ich kenn das Problem in ähnlicher Form, das scheint hier aber was anderes zu sein.

    Wie hast du den zweiten Monitor angeschlossen?

  7. #7
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Das ist ein Dell 1080p 24 Zoll Monitor verbunden über HDMI mit 100% Skalierung. Auf dem ist alles scharf. Wenn ich alles auf 125% stelle, ist auf beiden Bildschirmen alles scharf. Auf dem Dell Monitor ist dann aber natürlich alles zu groß.

  8. #8
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Laut Feedback E-Mail darf ich dem Thema einen push geben: *push*

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Die da wäre ??

  10. #10
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Wie meinst du das? In der Feedback E-Mail vom Team von DrWindows stand:

    >> War bisher noch keine passende Antwort dabei und es meldet sich niemand mehr? Dann darfst Du Deinem Thema gerne einen "Push" geben <<

    Das habe ich nun gemacht :-)

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    ich bekomme so eine Mail nie , auch haben will

    sorry

  12. #12
    kristianb
    kennt sich schon aus

    AW: Unscharfe Programmdarstellung bei zwei Monitoren und unterschiedlicher DPI Skalie

    Aktuell lässt sich dieses Problem unter Windows scheinbar nicht lösen. Das von Martin hier verlinkte PDF (Windows 10: Dauerproblem Skalierung soll dank Insider Feedback gelöst werden - Dr. Windows) bestätigt das Problem: Office 2016 ist eine sog. "System scale factor" App und kann nur auf dem primären Monitor korrekt skalieren. Hoffentlich wird das in der Zukunft gelöst.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162