Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht20Danke
Thema: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen Hallo, ich habe das Problem, dass sich der Windows.old Ordner nicht mehr löschen lässt. Ich habe mir den Besitz gegeben ...
  1. #1
    Tazzy
    treuer Stammgast

    Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Hallo,


    ich habe das Problem, dass sich der Windows.old Ordner nicht mehr löschen lässt. Ich habe mir den Besitz gegeben und alle Rechte und nun kommt immer die Meldung dateien sind in anderer Anwendung geöffnet.


    Bisher habe ich Unlocker versucht, aber der scheint in Win 10 nicht zu gehen. Dann habe ich es im abgesicherten Modus versucht... geht auch nicht.


    Ähnlich war es schon beim Upgrade von 8.1 auf 10. Microsoft... das nervt so langsam. Ich könnte gerade platzen, wegen dem Theater jedesmal.

    Ich weiß leider nicht mehr wie ich den Ordner damals weg bekommen habe. Die Bereinigung von Systemdateien habe ich auch versucht, aber auch die lässt den Ordner.

    Im Ordner sind aber nur noch ein paar kleine Dateien. Der gesamte Ordner hat nur knappe 700kb.

    Die Dateien kann ich umbenennen, aber nicht löschen oder verschieben oder sonst was. Da kommt die Meldung in anderer Anwendung geöffnet.

    Hat jemand auch dieses super nervige Problem?

    Danke im Voraus :-)

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Wenn jeglicher Unlocker nicht funktioniert kannste den im laufenden Betrieb nicht löschen, alternative nen Livelinux wobei ich da auch vorsichtig wäre. Wen störts denn? Belegt doch keinen Platz wie du sagst
    Tazzy und Didi1951 bedanken sich.

  3. #3
    Tazzy
    treuer Stammgast

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Bin da Ordnungsfanatiker. Mich stört der Ordner irgendwie :-(
    Didi1951 bedankt sich.

  4. #4
    inflames2k
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Hallo,

    starte die Datenträgerbereinigung als Administrator und wähle dort alte Windowsinstallationen aus. - Bei der Bereinigung sollte der Ordner anschließend mit entfernt werden. Bei mir hat dies zumindest (nach Start als Administrator) funktioniert.
    Tazzy, Wollfgang, miriuta und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Tazzy
    treuer Stammgast

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Ich habe nun den IObit Unlocker versucht. Hier kann man entsperren und löschen wählen und jetzt ist dieser nervige Ordner weg. Alle anderen Unlocker konnten es nicht...

    Problem ist gelöst :-) Danke euch für die Hilfe!


    Hier muss Microsoft unbedingt nachbessern. Das Internet ist voll von Usern mit Problemen mit dem .old Ordnern.
    Didi1951 bedankt sich.

  6. #6
    br403
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Wartet 30 Tage, dann ist er weg.
    Didi1951 bedankt sich.

  7. #7
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    @br403: Nein, nach 30 Tagen wird lediglich die Datenträgerbereinigung ausgeführt und die kann den Ordner bei ihm ja nicht löschen

    @Tazzy: Merkwürdig, dass nur das eine Ding das konnte, aber seis drum, is ja erledigt dann wohl (sei denn es ist ein Geister-Ordner der heute Nacht wieder kommt )
    Didi1951 und Wollfgang bedanken sich.

  8. #8
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Hallo Tazzy,

    nicht immer gleich auf Windows schimpfen, denn es hat die Löschfunktion on board.
    Schau dir mal die PDF an.

    http://tinyurl.com/o6ulszq
    Didi1951 und Simples bedanken sich.

  9. #9
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    "nicht immer gleich auf Windows schimpfen, denn es hat die Löschfunktion on board"

    Das hat bei mir den Ordner nicht gelöscht, sondern nur den Inhalt.

    Simples

  10. #10
    mirovb
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Kann ich genauso bestätigen. Auf beiden Rechnern ließ sich der Ordner nicht löschen. Linux Live CD benutzt und gelöscht.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Das muss nicht unbedingt an Windows liegen , das dort im Ordner noch eine Datei ist, die nicht gelöscht werden kann , da sie in Benutzung ist ,
    das kann auch an einem Virenscanner von Drittherstellern liegen die nicht sauber deinstalliert wurden , leider lässt sich das ja in diesem Falle nicht mehr feststellen , wenn Die datei schon gelöscht ist ,
    Wollfgang, Simples und miriuta bedanken sich.

  12. #12
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Sehe ich ebenso Henry,

    es wurde nicht clean installiert. Möglich dass beim installieren der
    Punkt falsch gesetzt wurde. Wir reden hier seit 100 Jahren vom clean
    install. Trotzdem wird immer wieder drüber gebügelt.

    -clean-install.jpg
    Henry E. und Simples bedanken sich.

  13. #13
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    ist egal was du da setzt, bei nem Upgrade (egal von welcher Version) wird der Windows.old Ordner IMMER behalten für die Rollbackoption. Wenn er clean installiert hätte wäre der logischer Weise nicht da

  14. #14
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Zitat Zitat von Wollfgang Beitrag anzeigen
    Sehe ich ebenso Henry,

    es wurde nicht clean installiert. Möglich dass beim installieren der
    Punkt falsch gesetzt wurde. Wir reden hier seit 100 Jahren vom clean
    install. Trotzdem wird immer wieder drüber gebügelt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	clean install.jpg 
Hits:	307 
Größe:	95,3 KB 
ID:	137069
    Ganz ehrlich? ich bin selber eigentlich Verfechter von einem clean Install aber:... man kann nicht von einem "Standard User" erwarten jedes mal wenn ein neues update wie TH2 herauskommt einen clean Install durch zu führen.


    Und bevor jemand fragt warum ich das dann auf dem Trekstor nicht gemacht habe: weil ich gerrne auch teste in wieweit die update Funktion funktioniert.
    Geändert von Simples (21.11.2015 um 19:33 Uhr) Grund: Nachtrag

  15. #15
    br403
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Windows 10 Update lässt sich Windows.old nicht löschen

    Beim Clean Install bleibt der Ordner natürlich nicht bestehen wenn alles gelöscht wird. Da das 1511 Update ein komplettes Build Update war bleibt auch der .old Ordner bestehen. Aber es darf eigentlich nicht passieren das er sich nicht mit der Datenträgerbereinung löschen lässt. Ich habe es auf einem meiner PCs auch, den anderen habe ich frisch gemacht. Es sollte aber nicht nötig sind bei jedem Build Update den Rechner komplett frisch zu machen, so ist es nicht gedacht. Ich werde mal nachforschen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163