Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht3Danke
  • 2 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By tofuschnitte
Thema: Multimonitor Setup Ich verwende einen zweiten Monitor zum surfen, anzeigen von Skype usw (alles aus Platzgründen). Auf dem Hauptbildschirm habe ich meine ...
  1. #1
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    Frage Multimonitor Setup

    Ich verwende einen zweiten Monitor zum surfen, anzeigen von Skype usw (alles aus Platzgründen). Auf dem Hauptbildschirm habe ich meine paar Icons angeordnet und zocke / programmiere darauf. Nun habe ich z.B. Skype auf dem zweiten Monitor geöffnet und ganz rechts am Rand "fixiert". Wenn ich dann von meinem PC weggehe schalte ich die Monitore aus, dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    - Schalte ich Monitor 1 (mit den Icons) zuerst aus, dann sind alle Icons auf dem zweiten Monitor.
    - Schalte ich Monitor 2 (mit Skype) zuerst aus, dann ist das Skype Fenster plötzlich auf dem ersten Monitor.
    Es verhält sich also so, als wenn die Monitore "getrennt" werden. Ansich wäre mir das alles egal, wenn ich jedoch beide Monitore wieder einschalte, herrscht das totale Chaos, vorallem die geöffneten Fenster vom 2. Monitor sind irgendwo verteilt.

    Was kann man da machen?

    Freundliche Grüsse

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    Mh lass mich raten: Die sind per Display-Port angeschlossen?

  3. #3
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Genau, beide Monitore sind per Display-Port angeschlossen. Gibt's da Probleme?

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    DP trennt die Verbindung komplett zur Grafikkarte daher denkt Windows die Anzeige ist komplett abgekoppelt und schieb alles auf die verbleibende Anzeige, mir ist ehrlich gesagt keine Lösung bekannt (ggf. gibts im OSD der Bildschirme ne Einstellung dafür). Ansonsten: Haste die Möglichkeit die per DVI anzuschließen? Signal ist genau so gut

  5. #5
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Achso, das wusste ich natürlich nicht. Hm, das Problem ist, dass beide 4k Monitore sind. Hätte höchstens die Möglichkeit, mit 2x HDMI auf dem Sekundären Monitor das Bild in 2160p anzusteuern, aber ob das dann Sinn macht. Ist dies denn in den Spezifikationen von DP so geregelt, oder handelt es sich dabei um eine Softwareangelegenheit?

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    HDMI ist sowieso Grütze (und 2 HDMI Ausgänge für ein Gerät benutzen geht auch nicht richtig) und wenns 4k Dinger sind auch eh unfähig dazu im Moment (zumindest für ein gescheites Bild). Hab im Hinterkopf, dass es auch an den Kabel liegen könnte. Hast du zufällig Adapterkabel benutzt mit mini-DP auf DP? Kann sein, dass die die Powergeschichte falsch belegen. Bei Dual DVI ist glaub ich auch bei 2560x1600 @ 60Hz Schluss, bei 4k bleibt im Moment echt nur DP übrig als Anschluss

    gibts für die Schirme evtl direkt Treiber beim Hersteller? Und was für Geräte sind das überhaupt? Und an welcher Grafikkarte?
    FAT32 und .Bernd bedanken sich.

  7. #7
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Also ich hatte vor einiger Zeit schonmal ein ähnliches Setup. Da habe ich den einen Monitor per DP Kabel direkt angeschlossen und den zweiten mithilfe von 2 HDMI1.4, den Monitor dann im "Splitscreen" mit jeweils halber 4k Auflösung (damit 60hz geht). Das hat soweit eigentlich funktioniert und da hatte ich eben das Problem nicht beim sekundären Monitor, da HDMI Anschluss.
    Aktuell sind beide Monitore (beides Samsung U28D590) direkt per DP-Kabel an einer Nvidia GTX980Ti angeschlossen, deshalb habe ich im Prinzip nur die Möglichkeit, mit DP-Kabel zu fahren (oder eben die Bastelvariante mit 2xHDMI).

  8. #8
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    gut immerhin ne NVIDIA Karte, dieser Workaround könnte helfen (aber Warnung lesen bitte): https://sites.google.com/site/ebobst...ayportblanking

    glaub aber das war nur für Quadro-Karten. Plan B: Schau mal ob du irgendwo im OSD der Schirme das "DisplayData Channel Command Interface" (vermutlich als DDC/CI abgekürzt) deaktivieren kann. Sollte zur Folge haben, dass der Monitor eben nicht mehr komplett "gelöscht" wird wenn er ausgeschaltet wird
    FAT32 bedankt sich.

  9. #9
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    danke für die Tipps, leider ein Misserfolg auf ganzer Linie in meinem Fall. Wie du schon geschrieben hast, ist die Einstellung mit dem EDID nur bei Quatro-Karten verfügbar. Eine solche Einstellung habe ich bei meinen Monitoren leider nicht finden können.

  10. #10
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    anderes was mir noch einfällt wäre halt ein DisplayPort Kabel zu testen was explizit als zertifiziert markiert ist zu testen, kann sein das du vllt irgendwelche Billigkabel hast welche evtl halt den PowerPin falsch belegen?

  11. #11
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Die Kabel die ich nutze, wurden zusammen mit den Monitoren ausgeliefert, ich nehme mal an, dass die nicht unbedingt von der Sorte "Billigkabel" sind. Allerdings habe ich gerade keine anderen DP Kabel zur Hand, zum testen. Was man aber so liest, dann scheint es doch eher nicht an den Kabel zu liegen.

  12. #12
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    ja letzter Strohhalm halt so wie ich das sehe

  13. #13
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Das kann tatsächlich am DP Kabel liegen? Sind die nicht genormt?

  14. #14
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Multimonitor Setup

    ja aber wenns billig Kabel sind kann es sein, dass der PowerPin nicht korrekt geschaltet ist. Wer weiß was Samsung dazu schmeißt, ist ja sowieso schon nen Wunder, dass überhaupt den DP-Kabel dabei liegt. Wahrscheinlichkeit ist gering, aber wie gesagt meiner Meinung nach in diesem Fall der letzte (kleine) Strohhalm.

    Alternativ musst du mit Programmen arbeiten, die dir auf Knopfdruck die Icons wieder so positionieren wie eingespeichert

  15. #15
    andy-dev
    kennt sich schon aus

    AW: Multimonitor Setup

    Alles klar, dann werde ich mal mit einem anderen Kabel probieren. Naja, mit Software kommt für mich eigentlich nicht infrage, da baue ich dann noch lieber auf die "Bastelei" mit zwei HDMI-Kabel für den sekundären Monitor um. Vielen Dank trotzdem, jedenfalls weiss ich jetzt mindestens, warum bei DP das so ist.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163