Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Manuelle Windows 10 Installation entfernt Treiber? Hallo Dr.Windows Community! Vor ein paar Tagen Win7 sauber reinstalliert also alles auf anfang so zu sagen. Da ich dies ...
  1. #1
    wolfpack
    kennt sich schon aus

    Pfeil Manuelle Windows 10 Installation entfernt Treiber?

    Hallo Dr.Windows Community!

    Vor ein paar Tagen Win7 sauber reinstalliert also alles auf anfang so zu sagen.
    Da ich dies schon einmal mit diesem PC gemacht hatte und auch Win10 dann installiert hatte und weiß dass das Win10 Upgrade Symbol ein bisschen braucht bis es erscheint bin ich online gegangen um Win10 manuell zu installieren und nicht auf den Upgrade Hinweis zu warten.

    Problem ist, dass nach der Installation von Windows 10 meine Grafikkarten Treiber und ein paar Mainboard Treiber auf einmal weg sind. Dies war bei der vorherigen Win10 Installation nicht der Fall... dies mal aber schon.

    Gibt es eine Möglichkeit zu Win7 zurückzukehren und meine Treiber wieder zu erhalten?
    Möchte nicht alle einzeln raussuchen und wieder installieren.

    Danke im Vorraus!

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Manuelle Windows 10 Installation entfernt Treiber?

    Das ergibt ja keinen Sinn, lad dir aktuelle Windows 10 Treiber runter! Die alten Win7 von NVIDIA z.B. sind nicht mal mit 10 kompatibel, normaler Weise installiert Windows aber selber bei der Einrichtung direkt selber welche. Aber gerade Chipsatz und Grafikkartentreiber hast du per Hand aktuell zu halten, gerade nach so einem Sprung von 7 auf 10

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Manuelle Windows 10 Installation entfernt Treiber?

    Beim Upgrade von Th1 auf Th2 wurde mein Intel RST Treiber entfernt. Hab' da mal nichts unternommen, weil es Kompatibilitätsgründe geben könnte. Mein Chipset braucht nämlich ne ältere Version. Oder da wurde einfach übers Ziel hinausgeschossen, mit Absicht, oder es ist ein profaner Installationsfehler.
    WIN 10 sollte aber alle Intel Chipsets mit vllt Ausnahme der neuesten Generation erkennen, was den Inf-Treiber überflüssig macht. RST und Management Engine(IME) sollten aber so aktuelk wie möglich sein. Allerdings hat Intel in den letzten zwei Jahren stufig den Support für die AHCI Controller eingestellt, aktuell nur noch von Series 8 Chipsets aufwärts.
    Beim ME Treiber weiß ich nicht. Man kann auch die ME Firmware updaten, was die Kompatibilität des ganzen Boards mit Win10 verbessern könnte.
    Beim AMD Ahci/Raid Treiber ist die Kompatibilität besser, sowohl was alte Hardware als auch das neue Windows angeht, nur ist der Download schwer zu finden bei Amd. Jemand postet hier im Forum gelegentlich den Link. Jedesmal, wenn ich es auf eigene Faust versuche, dreh ich mich im Quadrat bei AMD.
    Geändert von corvus (23.11.2015 um 02:10 Uhr)

  4. #4
    sunrise
    gehört zum Inventar Avatar von sunrise

    AW: Manuelle Windows 10 Installation entfernt Treiber?

    moin ich kann Dir folgendes Programm sehr ans Herz legen: Best Driver Updater for Windows - Download Driver Booster 3 - IObit
    es werden ALLE Treiber untersucht und die neuesten angeboten...auch Chipsatz und so. Ich benutze das gern bei "älteren" Läppis da MS hier nur die Standardtreiber von 2006 installiert (auch bei Win10!). Nur, etwas gucken bei der Installation wo Du ein Häkchen setzt oder nicht ;-) ansonsten kostenlos und erkennt alle verbauten Teile, ist schnell erledigt damit die Treiber auf den neuesten Stand zu bringen!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163