Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht25Danke
  • 1 Post By bmueller
  • 2 Post By Freizeit
  • 1 Post By bmueller
  • 3 Post By Freizeit
  • 2 Post By Iskandar
  • 2 Post By corvus
  • 2 Post By blende8
  • 2 Post By corvus
  • 2 Post By blende8
  • 2 Post By corvus
  • 2 Post By Iskandar
  • 2 Post By blende8
  • 2 Post By build10240
Thema: Leeren Windows.old-Ordner löschen Wollte den Windows.old-Ordner komplett löschen. Ging nicht. Habe den Inhalt dann gelöscht. Aber den leeren Ordner bekomme ich nicht gelscht. ...
  1. #1
    bmueller
    gehört zum Inventar

    Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Wollte den Windows.old-Ordner komplett löschen. Ging nicht. Habe den Inhalt dann gelöscht. Aber den leeren Ordner bekomme ich nicht gelscht. In der System-Bereinigung taucht er nicht mehr auf.
    Gruß
    Didi1951 bedankt sich.

  2. #2
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Der wäre auch automatisch vom System gereinigt worden.
    Man sollte nicht allzu selbständig in das Betriebssystem eingreifen.
    Vor allem nicht, wenn man kein aktuelles Image hat, das man bei Problemen zurückaktivieren kann.
    Aber jeder, wiie er kann und will.
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  3. #3
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Was kann ich nun machen?
    Didi1951 bedankt sich.

  4. #4
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Mit Unlocker kannst du ihn evtl. löschen, aber nötig ist das absolut nicht.
    Früher habe ich mich auch bis zum Äußersten an solchen Kleinigkeiten gestört.
    Aber auch leere Dateien werden nicht umsonst angelegt, man wundert sich nur, das dann irgendwo die Säge klemmt und weiß nicht mehr warum.
    Simples, bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  5. #5
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Hallo bmueller
    Es scheint,du hast von Anfang an nicht den richtigen Weg über die Windows Systembereinigung gewählt.
    Den leeren Win old Folder bekommst du aber vielleicht immer noch weg damit.
    Einfach wie auf meinem Screen,Disk C und erweiterte Optionen.Dann CleanUp klicken und scannen lassen.dann kommt das zweite Menue,wo du direkt System reinigen klickst und ein zweiter scann wird gestartet.Dort hakst du an was du entfernen willst.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -sysclean.png  
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Wenn er denn leer ist. Solange ein Ordner vor dem Öffnen geschützt ist, sind Inhaltsangaben in den Eigenschaften wertlos, vor allem wenn er als angeblich leer ausgewiesen ist.
    Jemand aus dem Forum hat die Tage einen Windows.old Ordner mit einem Unlocker-Tool gelöscht, der wohl Hardlinks oder Symlinks aufs aktive System enthielt. Das klappte, ohne daß die eigtl Quellfiles zb in "WinSxS"des aktiven Winodows mit gelöscht wurden. Ich war mir da mal nicht so sicher und hielt den CCCleaner für ungefährlicher, danach fuhr Windows aber nicht mehr hoch. Ein Wiederherstellungspunkt(sollte man vorher anlegen), ausgeführt mit den Reparaturoptionen im Windows-Setup eines Bootsticks hat es wieder ins Lot gebracht. Vor Windows 10 reichte es, die Reparaturkonsole beim Booten mit der F-Taste aufzurufen, da brauchte man für so was keinen Stick und keine DVD.
    Geändert von corvus (25.11.2015 um 04:50 Uhr)
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  7. #7
    blende8
    treuer Stammgast

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    @Corvus:
    Jemand aus dem Forum hat die Tage einen Windows.old Ordner mit einem Unlocker-Tool gelöscht, der wohl Hardlinks oder Symlinks aufs aktive System enthielt.
    Wie ist das zu verstehen?
    Ich hatte den Ordner auch via Bereinigung gelöscht, allerdings blieb ein kleiner Rest zurück.
    Es verbleibt die Ordnerstruktur
    Windows - system32 - drivers
    Darin ist:
    IntcDAud.sys

    Wird das jetzt noch gebraucht?
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  8. #8
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Das ist bloß ein Symlink oder Hardlink ins WinSxS-Verzeichnis des aktiven Windows, obwohl es wie ein richtiges File aussieht. Genau wie das Gegenstück im gleichen Ordner des "richtigen" Windows.
    Das ist ja noch richtig sauber hier. Bei mir waren es tausende Files mit mehr als 1GB, die der Systembereinigung widerstanden.
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

  9. #9
    blende8
    treuer Stammgast

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Aha, danke.
    Und warum blieb der erhalten?
    Soll ich das so lassen?
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

  10. #10
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Daß der erhalten bleibt ist der Fehler.
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  11. #11
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Bei der Bereinigung,wie ich das oben geschildert habe,bleibt nachher kein Windows old Ordner zurück.Der Inhalt beläuft sich in der egel zwischen 3 und 6 Gigabyte. Da sind ja auch noch die persönlichen Photos Musik und dDokummente vom vorherigen System enthalten.
    Darum ist es auch besser erst mal eine Weile zu warten um zu sehen,ob man etwas davon vergessen hat zu sichern.Ansonsten holt man es sich aus dem Win old noch raus,bevor man Ihn löscht.Es gibt nach dem Löschen auch keine Chance mehr,auf das vorherige System zurück zu wechseln ( Rollback auf Win 7).Oft lässt man daher Win old mal 30 Tage stehen,weil er anscheinend danach von MS selbst gelöscht wird.
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  12. #12
    blende8
    treuer Stammgast

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Daß der erhalten bleibt ist der Fehler.
    Also kann der gefahrlos gelöscht werden?
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Leeren Windows.old-Ordner löschen

    Da sind ja auch noch die persönlichen Photos Musik und dDokummente vom vorherigen System enthalten.
    Zumindest beim aktuellen Upgrade unter Windows 10 nur, wenn nichts behalten ausgewählt wurde. Bei mir war der Order Windows.old\Users nämlich leer. Macht ja auch keinen Sinn die Dateien, die sowieso unter C:\Users vorhanden sind, doppelt zu speichern.
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162