Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht6Danke
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By corvus
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By corvus
Thema: BlueScreen Habe heute unter Win 10 Home TH 2 1511 einen BlueScreen gehabt, der Verursachend Treiber ist der cdrom.sys, habe darauf ...
  1. #1
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    BlueScreen

    Habe heute unter Win 10 Home TH 2 1511 einen BlueScreen gehabt, der Verursachend Treiber ist der cdrom.sys, habe darauf 3 mal Sfc / Scannow durch laufen lassen, doch das System hat keine Integritätsverletzung gefunden, danach hatte ich auch keinen Ton, weder bei DVDs noch bei Musik oder anderen Film Formaten und seit dem braucht das DVD Laufwerk wesentlich länger um die DVDs usw. einzulesen. Habe dann denn PC 2 mal neu gestartet und dann lief der Ton wieder, könnte mir vielleicht jemand näheres zum BlueScreen sagen und wie ich jetzt noch vorgehen kann um das auch das Laufwerk wieder genauso schnell DVDs usw. einliest und kein weiterer BlueScreen Verursacht wird.

    verborgener Text:

    Dump-Datei : 112415-9625-01.dmp
    Absturzzeit : 24.11.2015 20:16:27
    Fehlerprüfstring : SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
    Fehlerprüfcode : 0x1000007e
    Parameter 1 : ffffffff`c0000005
    Parameter 2 : fffff800`4a5f7b06
    Parameter 3 : ffffd000`4db19888
    Parameter 4 : ffffd000`4db190a0
    Verursachender Treiber: cdrom.sys
    Verursachende Adresse: cdrom.sys+34fc
    Dateibeschreibung :
    Produktname :
    Hersteller :
    Dateiversion :
    Prozessor : 64-Bit
    Absturzadresse : Wdf01000.sys+47b06
    Stapeladresse 1 :
    Stapeladresse 2 :
    Stapeladresse 3 :
    Computername :
    Pfad : C:\WINDOWS\Minidump\112415-9625-01.dmp
    CPUs : 8
    Hauptversion : 15
    Nebenversion : 10586
    Dump-Dateigröße : 310.828
    Dump-Dateizeit : 24.11.2015 20:17:30
    Geändert von Ari45 (24.11.2015 um 22:02 Uhr) Grund: Spoiler gesetzt.

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: BlueScreen

    Hallo @SlashRose!
    Gehe in den Gerätemanager und deinstalliere den Treiber vom CD/DVD-Laufwerk. Dann mache einen Systemneustart. Nun wird das CD-Laufwerk neu erkannt und der Treiber neu eingebunden.
    Sollte das neue Laden des Treibers nicht automatisch funktionieren, dann klicke im Gerätemanager in der Toolbar auf den Button " Nach geänderter Hardware suchen". Dann wird das CD-Laufwerk bestimmt gefunden und eingebunden.
    SlashRose bedankt sich.

  3. #3
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    Danke Ari, werde es mal Versuchen ob danach dann wieder das Laufwerk in der gewohnten Geschwindigkeit DVDs/CDs Einliest! Kannst du mir vielleicht noch was zu dem Blue Screen sagen?

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: BlueScreen

    Wenn beim Laufwerk der Pickup dejustiert(Totalschaden) oder die Optik verdreckt ist oder die CD/DVD verkratzt und Zugriffe wiederholen sich ewig, dann kann Windows auch abstürzen, solche Probleme werden nicht richtig vom System "abgefedert". Das Laufwerk kann sich dann so aufhängen, daß es das Medium nicht mehr rausgibt und auch nach einem Warmstart nicht reagiert, was Windows ebenfalls übel nimmt, da hilft nur Ausschalten.
    SlashRose bedankt sich.

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: BlueScreen

    Guten Morgen @SlashRose!
    Ich glaube in dem Fall erübrigt sich das Debuggen der Dumpfile.
    Der Bluescreen wurde durch den Treiber cdrom.dll verursacht. das ist eine Systemdatei, die in den seltensten Fällen wirklich defekt ist.
    Wenn das neue Einlesen des Treibers nicht hilft, wirst du es mit einem anderen CD/DVD-Laufwerk versuchen müssen. Lies dazu auch den Beitrag #4 von corvus.
    SlashRose bedankt sich.

  6. #6
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    Das merkwürdige ist ja, das gar keine DVD/CD im Laufwerk drin war wo der Blue Screen kam, sonst könnte ich es ja etwas nachvollziehen und dazu kommt noch das das Laufwerk wie Leppi neu ist!

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: BlueScreen

    Hallo SlashRose!
    Das ist schon etwas merkwürdig, dass ein Gerät, das gar nicht da ist, einen Fehler verursacht.
    Der Bluescreen war gestern 20:16 Uhr. Und erst danach hast du das CD/DVD-Laufwerk eingebaut? Und ist seitdem wieder ein Bluescreen aufgetreten?
    Wenn wieder ein Bluescreen auftritt, lade bitte die Dumpfile(s) hoch. Die liegen in C:\Windows\Minidump. Wenn dort mehrere liegen, bitte die 2 oder 3 neuesten heraus kopieren und zusammen in ein ZIP- oder RAR-Archiv packen.
    Und schreibe dann bitte noch dazu, was für externe Geräte angeschlossen waren, denn in deinem BluescreenViewer-Log von #1 wird als Absturzadresse Absturzadresse : Wdf01000.sys+47b06 genannt. Ich denke mir, dass die CDROM.SYS diese Wdf01000.sys mit falschen Parametern aufgerufen hat und es dadurch zum Bluescreen kam.
    SlashRose bedankt sich.

  8. #8
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    Nein, Eingebaut Ari habe ich es nicht nach dem BlueScreen, es war aber keine DVD/CD im Laufwerk gewesen wo der BlueScreen war, dass Laufwerk war Eingebaut nur es war weder ne DVD noch ne CD im Laufwerk gewesen zu dem Zeitpunkt wo der BlueScreen war! Das war unter der 1511 TH2 der erste BlueScreen!

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: BlueScreen

    Ok, SlashRose, harren wir der Dinge, die da kommen.
    Ich meine, es kann durchaus sein, dass der Bluescreen eine einmalige Sache war. Windows 10 hat eben leider noch den einen oder anderen Fehler.
    SlashRose bedankt sich.

  10. #10
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    Ok Ari, dann warten wir es mal ab, vielleicht habe ich ja mal Glück und es war wirklich ne einmalige Sache.

  11. #11
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: BlueScreen

    Cdrom.sys sollte in so einem Fall gar nicht gestartet werden, was ebenfalls im Systemlog vermerkt wird, aber nicht als Fehler.
    Es sei denn, da ist irgendein Emulator mit virtuellen Laufwerken am Start.

  12. #12
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    Habe keine virtuelle Laufwerke am Start.

  13. #13
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: BlueScreen

    Die Windows-Brennfunktion arbeitet auch virtuell, allerdings sollte die ebenfalls deaktiviert sein mangels physischem Laufwerk.
    SlashRose bedankt sich.

  14. #14
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: BlueScreen

    @Corvus,
    wo kann ich den nachsehen ob es in Windows wirklich Ausgeschaltet ist?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163