Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Windows 10 10240 zu 10586 Upgrade

  1. #1
    Atwood
    gehört zum Inventar

    Windows 10 10240 zu 10586 Upgrade

    Da ich bei dem Clean Install mit 10586 und dem Show/Hide Tool habe ich da eine Frage bzw. eine Lösung für mich.

    Wenn ich nun meine alte Windows 10 10240 Pro installiere dann über Windows Update upgrade bleiben mir dann auch Windows 10240 Reste sowie als ich damals die Installation manuell ausgeführt habe von 10240 auf 10586?

    Da hatte ich dann einen Windows.old Ordner usw., weil Windows damals bei mir das TH2 Update noch nicht über Windows Update gefunden hatte leider.

    Aber unter Windows 10 10240 funktioniert wenigstens die Hardware Erkennung und das Show/Hide Tool.

    So könnte ich dann -> Clean Install 10240 -> Treiber installieren -> das Hidden was ich nicht brauche -> Windows Update dann auf 10586 -> Fertig.

    Sofern keine Überreste übrig bleiben wäre das eine Option.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 10240 zu 10586 Upgrade

    Bei jedem großen Wechsel der Build wird ein Windows.old Ordner angelegt , der sich nach 30 Tagen selbst löscht oder Du machst Die erweiterte Systembereiningiung vorher , wenn alles ok war

    http://www.drwindows.de/windows-anle...-7-8-10-a.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •