Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lesebestätigung in Windows Mail

  1. #1
    shurka
    nicht mehr wegzudenken

    Lesebestätigung in Windows Mail

    Hallo Zusammen,

    gibt es in Windows Mail die Funktion der Lesebestätigung?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Nein, nur mit einem vernünftigen Mailclient wie Outlook und Thunderbird & Co.

  4. #3
    shurka
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    schade. Weißt du, ob da was in Planung ist, diese Funktion irgendwann zu bekommen?

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Da musst du Microsoft fragen, aber ich würde sagen, nein. Die Windows-10-Mailapp ist eine primitive Mailapp mit den nur wichtigsten Funktionen.

  6. #5
    Setter
    gehört zum Inventar

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Wozu? Die Lesebestätigung ist eigentlich eher ein Krampf und in den meisten Clients per Default auf "ablehnen" gestellt (aus Sicherheitsgründen)
    Interessant wäre eher eine Zustellbestätigung, aber eigentlich auch ...naja.

    Achso, nein hat der Client nicht. (auch besser so)

  7. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Ich persönlich fand in den Clients die Lesebestätigung immer als "Nötigung" und habe sie weg geklickt.
    Und dementsprechend habe ich auch selbst nie eine Lesebestätigung gefordert.

  8. #7
    shurka
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    naja gut, dann hat sich das erledigt. Danke euch für die Kommentare.

  9. #8
    Ahrtaler
    Erster Beitrag

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich fand in den Clients die Lesebestätigung immer als "Nötigung" und habe sie weg geklickt.
    Und dementsprechend habe ich auch selbst nie eine Lesebestätigung gefordert.
    Leider kann ich dir da überhaupt nicht recht geben. In manchen Situationen ist die Lese-/Empfangs-/Zustellbestätigung von Wichtigkeit. Besonders in der Heutigen Zeit, in der fast alles per e-mail gemacht wird. Wenn du einen Vertrag per e-mail kündigen willst, und du keine Bestätigung anforderst, kann der Vertragspartner nachher einfach behaupten, er habe die e-mail nicht erhalten. Mit Nötigung hat die Bestätigung wenig zu tun. Sie dient lediglich der Absicherung.

  10. #9
    Galaxie
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Lesebestätigung in Windows Mail

    Die Anforderung einer LESEbestätigung, eigentlich ist es eine Anklick-/Mail-Gesehen-Bestätigung, ist für mich persönlich sehr wichtig > und > ich bekomme zu 95% diese formale Rückmeldung.

    Wobei ich überzeugt bin, dass nicht diese Anforderung manche abschreckt, sondern die Art, wie der Betreff geschrieben wird und letztlich der Name des Absenders.

    So wie "Arthaler" positiv darüber schreibt, mache ich besonders bei geschäftlicher Korrespondenz die besten Erfahrungen damit und erhalte fast immer diese Rückmeldungen. Eher sind es private Empfänger, die mir dieses Extra nicht senden. Wobei man eher bei dieser Adressengruppe meinen könnte, dass es nicht an der Zeit dafür mangelt.

    Leider, leider hat man diese Möglichkeit z.B. bei Smartphones ab einer best. Android-Version (4.5 o.ä.) auch eingestellt.

    Als ich erstmals die originale Win-10 Mail App gesehen habe, erschrak ich auch ob dieses Fehlens. Zum Glück habe ich gleich den Thunderbird gefunden inkl. Lesebestätigungs-Service.

    Schöne Grüße vom Rudolf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •