Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht5Danke
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By .Bernd
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By tofuschnitte
Thema: Msi z87 mpower Hallo Community Ich habe ein MSI Z87 MPOWER Board mit einem i7 4770K und einer GTX 770, kann ich (mit ...
  1. #1
    Tomet
    kennt sich schon aus

    Msi z87 mpower

    Hallo Community
    Ich habe ein MSI Z87 MPOWER Board mit einem i7 4770K und einer GTX 770, kann ich (mit Adapter) eine Samsung 950 Pro M.2-SSD über PCIe einbinden und als Systemfestplatte nutzen, kann ich von der Platte dann Windows 10 booten oder geht das nur mit den neuen Boards ? Bringt die Windows 10 die Treiber mit, oder brauch ich speziele ? Wird dann die ganze Performance der 950 genutzt oder ist es die selbe wie bei einer SSD die über Sata läuft.

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Msi z87 mpower

    SSD über PCIe einbinden
    Warum nicht über einen normalen SATA3-Anschluss und die komplette Performance bekommen?
    Sind die anderen 8 SATA3-Anschlüsse denn schon vergeben, kann ich mir schwerlich vorstellen.


    M2= PCIe, nicht SATA

    MfG
    Geändert von .Bernd (30.11.2015 um 19:18 Uhr)

  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Msi z87 mpower

    das müsste von der PCIe Karte, der M2 SSD selber sowie vom BIOS unterstützt werden das das geht. Viel zu viel wenn du aber und vielleicht. Dir als Enduser bringen dir im normalen Anwendungsfall die Vorteile von einer direkten PCI-Express Verbindung aber sowieso nichts. Nimm ne SATA3 SSD und gut ist (die m2 Dinger werden übrigens schweine heiß, das darf man auch nicht vergessen)

  4. #4
    Tomet
    kennt sich schon aus

    AW: Msi z87 mpower

    Sata Anschlüsse sind ja von der Datenübertragung begrenzt, auf 600mb/s, wenn ich die 950 Pro aber über PCIe anschliesen kann sind fast 2000 Möglich Samsung SSD 950 Pro im Test - ComputerBase , bei neuen Boards geht das auch über den m2 Steckplatz, ich habe auch einem m2 Steckplatz aber der ist über Sata angebunden und schafft nur 600mb/s, ich würde schon gern das ganze Potential der Platte rausholen.

  5. #5
    Tomet
    kennt sich schon aus

    AW: Msi z87 mpower

    Sata Anschlüsse sind ja von der Datenübertragung begrenzt, auf 600mb/s, wenn ich die 950 Pro aber über PCIe anschliesen kann sind fast 2000 Möglich Samsung SSD 950 Pro im Test - ComputerBase , bei neuen Boards geht das auch über den m2 Steckplatz, ich habe auch einem m2 Steckplatz aber der ist über Sata angebunden und schafft nur 600mb/s, ich würde schon gern das ganze Potential der Platte rausholen.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Msi z87 mpower

    Wo willst Du die PCIe-Steckkarte anschließen? Die 16 Lanes PCIe 3.0 dürften durch die Grafikkarte belegt sein und ansonsten stellt das Board nur vier PCIe 2.0 x1 zur Verfügung. Der Chipsatz hat ja auch nur insgesamt 8 Lanes für PCIe 2.0 und da auf dem Board noch andere PCIe-Komponenten sitzen waren da wohl keine mehr frei.

    Edit: Seriöse Medien sprechen übrigens davon, daß man trotz theoretisch höherer Transferrate zwischen SATA und NVMe kaum einen Unterschied spürt und man das Geld besser in andere Komponenten investiert.
    .Bernd und Tomet bedanken sich.

  7. #7
    Tomet
    kennt sich schon aus

    AW: Msi z87 mpower

    Auf der der MSI Webseite seht das es 3 PCIe x 16 hat MSI Deutschland - Z87 MPOWER die frage ist nur ob eine Festplatte über PCIe vom Bios unterstützt wird.

  8. #8
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Msi z87 mpower

    Ach Entschuldigung, das ist eine SSD für den PCIe, nicht bemerkt.
    Tomet bedankt sich.

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Msi z87 mpower

    Insgesamt hat das System 16 Lanes PCI 3.0, die sich auf die drei Slots als 16/0/0, 8/8/0 oder 8/4/4 verteilen lassen, d.h. Du nimmst der Grafikkarte mindestens 8 Lanes weg. Kein Haswell-System bietet m.E. mehr als 16 Lanes für PCIe 3.0, das ist von Intel nicht vorgesehen. Wenn Du niemanden mit einem MSI z87 MPOWER mit einer PCIe-SSD findest, stellst Du die Frage besser direkt MSI.
    Tomet bedankt sich.

  10. #10
    Tomet
    kennt sich schon aus

    AW: Msi z87 mpower

    Danke @build10240

  11. #11
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Msi z87 mpower

    es ist halt trotzdem Zeit und Geldverschwendung, wenn du nicht gerade große Datenmengen von einer m2 zu ner andern m2 schiebst hast du im normalen Betrieb keinen Vorteil. Dazu kommt wie schon erwähnt die Tatsache, dass das Board vermutlich nicht mal über nen (übrigens schweine teuren) PCI-Express Adapter booten kann sowie die enorme Wärmeentwicklung
    Tomet bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163