Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: W10 Defender error code 0x0800b0100

  1. #1
    Domviller
    gehört zum Inventar

    W10 Defender error code 0x0800b0100

    Mein W10-PC läuft an sich stabil. Heute habe ich mich mal in die Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Defender begeben. Dort scheint alles in Ordnung zu sein. Unten, unter Versionsinfo, steht der Link "Windows Defender verwenden". Wenn ich darauf klicke erhalten ich den Fehlercode 0x0800b0100 (siehe Screenshot).
    In den Diensten wird der Defender als gestartet angegeben.
    Im Internet habe ich zu der Fehlermeldungen nur Hinweise zu Windows 8 und älter gefunden.

    Muss ich der Fehlermeldung irgendeine Bedeutung beimessen? Und was müsste ich zur Behebung tun? Die gleiche Prozedur, wie für Windows 8/8.1? -> https://support.microsoft.com/en-us/kb/929135
    W10 Defender error code 0x0800b0100-defender_error.jpg

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Zitat Zitat von win_men Beitrag anzeigen
    Mein W10-PC l... Unten, unter Versionsinfo, steht der Link "Windows Defender verwenden". Wenn ich darauf klicke erhalten ich den Fehlercode 0x0800b0100 ...
    Klick auf "Windows Defender verwenden" öffnet bei mir den Windows Defender mit Reiter "Startseite" "Update" "Verlauf" und Button "Jetzt überprüfen" - jedoch keine Fehlermeldungen.

    Vielleicht hilft es, den
    Windows 10 Defender zu deaktivieren, System komplett ausschalten (kein Reboot, kein Neustart) und dann wieder zu aktivieren.

    N.B. Updates lassen sich auch jederzeit unter Reiter "Update" manuell anstoßen; ein warten bis Windows-Update aktuallisiert ist nicht zwingend notwendig.

  4. #3
    fk611
    kennt sich schon aus

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Ich hoffe du kannst Englisch

    ERRORCODE 0x800b0100

    Klicke bitte hier (microsoft.com)

    Meine Vermutung:
    Es kann an einem fehlgeschlagenen Sicherheitsupdate für Windows Defender liegen!!!

  5. #4
    Domviller
    gehört zum Inventar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Alle vorgeschlagenen Lösungen ändern nichts. Nach manuellem Update wurde zwar die Definition aktualisiert, das war's aber auch schon. In den Diensten wird der Defender als aktiv angezeigt. Wenn ich versuche das Programm (als App) zu starten erhalte ich die eingangs genannte Fehlermeldung. Nun wollte ich den Defender neu installieren, finde aber keine seriöse Downloadquelle. Auch auf der MS-Seite wird kein Download angeboten. Gibt's den überhaupt als Download?

    Nachtrag:
    Probiere gerade die von Vortex vorgeschlagene Lösung aus. Ich melde mich, wenn Ergebnisse vorliegen
    Geändert von Domviller (01.12.2015 um 16:45 Uhr)

  6. #5
    Domviller
    gehört zum Inventar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Ich habe jetzt die von Vortex/MS vorgeschlagenen Lösungen durchgeführt.

    1. Der Windows Update Troubleshooter präsentiert einen weiteren Fehler im System, den er nicht reparieren kann. Kein Lösungsvorschlag.
    2. Das DISM-Tool meldet, dass alles OK ist. Der Fehler ist aber nach wie vor da.
    3. Die Systemwiederherstellung (restorepoint) kann wegen eines Systemfehlers keinen früheren Punkt wiederherstellen.

    Ich habe jetzt die Nase voll und werde W10 zurücksetzen.

  7. #6
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Hallo Domviller
    Mal generell die Standardfrage: Hast du noch ein anderes AV Programm installiert? Wenn nicht,dann frage ich weiter: Könnten noch Reste eines früher installierten AV Programms vorhanden sein,welches vielleicht von einem früheren Windows mit upgegradet wurde ?

  8. #7
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Cleaninstall und du hast keine Probleme mehr viele Nutzer haben meist nur Probleme wenn Sie upgraden oder was falsches Installiert haben.

  9. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Unten, unter Versionsinfo, steht der Link "Windows Defender verwenden".
    bei mir steht da Defender öffnen.
    und wenn ich da drauf klicke öffnet der auch und ist aktiviert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken W10 Defender error code 0x0800b0100-defender-th2.jpg  

  10. #9
    Domviller
    gehört zum Inventar

    AW: W10 Defender error code 0x0800b0100

    Bei mir stand "Windows Defender verwenden", weil er offenbar deaktiviert worden war, von was/wem auch immer....
    Jetzt, nach Neuinstallation von W10 , steht dort auch "Windows Defender" verwenden. Alles ist wieder in Ordnung.
    Und endlich kann man den Defender auch aus dem Kontextmenü heraus verwenden.

    Nur so am Rande: W10 nach Neuinstallation sieht doch etwas anders aus als die über W7/W8/W8.1 installierte Version. Vor allem die Taskleiste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •